Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

0-Byte-Datei löschen

Frage Hardware Speicherkarten

Mitglied: RhoLeonis

RhoLeonis (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2010 um 09:04 Uhr, 7142 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe auf einem USB-Stick eine 0 Byte große avi-Datei. Diese ist entstanden, als das Kopieren des Films auf den Stick mit einem Fehler abgebrochen wurde. Seitdem schlummert diese 0-Byte-Datei auf dem Stick.

Wenn ich versuche, die Datei zu löschen, klappt das auch. Sie ist für eine Sekunde weg und dann gleich wieder da.

Schließe ich den Stick am PC an, wird angezeigt, dass die Datei beschädigt ist und ich Checkdisk ausführen soll. Damit habe ich bei einem anderen Stick allerdings schon schlechte Erfahrungen gemacht und möchte dies lieber lassen.

Kennt jemand ein Tool, mit dem man solche fehlerhaften Dateien dauerhaft löschen kann?

Danke für jeden Hinweis.

Gruß
Rho Leonis
Mitglied: cardisch
01.10.2010 um 09:09 Uhr
Hallo,

warum sicherst du die Daten nicht, formatierst den Stcik und schiebst anschlißend alle Daten wieder drauf.
Sollte (neben dem Checkdisk) doch die einfachste Sache sein, oder ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
01.10.2010 um 09:10 Uhr
Servus,

übrigen Daten sichern -> [Win]+[R] drücken ->format [LW-Buchstabe vom Stick]: eingeben -> Mit Return bestätigen -> anweisungen befolgen -> nachschauen ob alles OK -> Daten zurück kopieren -> erfreut den Stick benutzen


Gruß
meistro87

P.S. Ich gehe davon aus, dass du Windows-User bist ;)




€dit:
Mist, zulangsam ;)
Bitte warten ..
Mitglied: RhoLeonis
01.10.2010 um 09:15 Uhr
Okay, an die Holzhammer-Methode hab ich auch schon gedacht. Wäre meine letzte Wahl gewesen. Ich meine aber mal gehört zu haben, dass es auch Tools gibt, die solche Dateien löschen können.

Aber vielen Dank erstmal.

Und ja: Bin leider WIndows-User.
Bitte warten ..
Mitglied: TheJoker2305
01.10.2010 um 09:24 Uhr
Scheint aber ein Fehler in der FAT des Sticks zu sein, hier ist es wirklich sicherer Datensichern, formatieren und wieder zurückspielen.
Bitte warten ..
Mitglied: 93875
01.10.2010 um 09:26 Uhr
Das einfachste Tool der Welt:

Unlocker.
Mit dem lassen sich solche Blindgänger killen.
Bitte warten ..
Mitglied: TheJoker2305
01.10.2010 um 09:26 Uhr
@RhoLeonis
warum "Leider Windows-User"

als User ist Windows doch erträglich ....

Millionen Anwender können nicht irren ...
oder doch ?
Bitte warten ..
Mitglied: RhoLeonis
01.10.2010 um 09:39 Uhr
Zitat von TheJoker2305:
@RhoLeonis
warum "Leider Windows-User"

als User ist Windows doch erträglich ....

Millionen Anwender können nicht irren ...
oder doch ?


Ja, hast schon recht, könnte schlimmer sein...
Bitte warten ..
Mitglied: datamatrix
01.10.2010 um 09:41 Uhr
hi,
manchmal klemmen auch andere Dateien > 0 Byte. Man kann sowas evtl. auch mit Bordmitteln lösen, wen man über Adminrechte verfügt. das ist sogar empfehlenswert, wenn nicht ein USB-Stick betroffen ist sondern eine Datei auf einem Netzwerkpfad (nicht jeder will gerade mal so seinen Server formatieren ...)

1 Du benötigst Adminrechte im aktuellen Explorerfenster
2 Rechtsklick auf die Datei, Eigenschaften,
3 Sicherheit, Erweitert, Besitzer
4 Dort den aktuellen Dateibesitzer durch einen User mit Adminrechten ersetzen
5 Dann solltest Du diese Datei löschen können
6 Falls nicht -> Holzhammer

Gruß Peter
Bitte warten ..
Mitglied: RhoLeonis
01.10.2010 um 09:46 Uhr
Zitat von 93875:
Das einfachste Tool der Welt:

Unlocker.
Mit dem lassen sich solche Blindgänger killen.


Unlocker war genau das Tool, was ich meinte. Leider hat das Löschen damit auch nicht geklappt. Spätestens nach Druck auf F5 ist die Datei wieder da.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
01.10.2010 um 10:23 Uhr
Hallo,

Du kannst auch versuchen mit einem Bohrer die Speicherzelle mit dieser Datei zu Zerstören, aber beachte dabei, den USB Stick auf eine Feste Unterlage zu legen, z.B. deine Systemfestplatte.

viel Glück!
Bitte warten ..
Mitglied: RhoLeonis
01.10.2010 um 10:34 Uhr
Tja Leute.... vielen Dank für die mehr oder weniger sinnvollen Vorschläge....

Ich habe nun doch neu formatiert. Hat zwar etwas gedauert, aber letztlich zählt ja das Ergebnis.^^
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Doppelte Dateneinträge per Batch aus Datei löschen? HILFE (7)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
PowerPoint Datei lässt sich auf IPAD nicht löschen (2)

Frage von itron2 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Gesperrte OneDrive Datei lässt sich nicht löschen (3)

Frage von malika zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (12)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco W-Lan Controller als Applicance oder Software (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

DNS
gelöst Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...