Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

%0 Variable in compiled exe verweist auf Script statt auf EXE

Frage Entwicklung

Mitglied: hexflex

hexflex (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2007, aktualisiert 04.01.2007, 4388 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!

Ich benutze den "Quick Batch File Compiller" um meine Batches in Exen umzuwandeln.
das Problem ist, das wen ich nun eine exe ausführe die Variable %0 nicgt auf die EXE verweist sondern auf eine batch in %tmp%\bt324. Hat jemand eine idee / das gleche Problem?

MEine einzigste Idee wäre in annen exen im verzeichniss einen String zu suchen, welcher nur in der compilled exe auftritt. also zb.

[code]
for %%f in (*.exe) do find "blabklastring"&&set me=%%f
[/code]

oder man prüft den schreib / lesezugriff auf die exe, da diese wen sie ausgeführt wird ja nicht lösch/überschreibbar ist. Wie das geht ohne die exe zu löschen (was nicht so toll ist, da ich ja sonst haufenweise exen lösche bevor ich meine finde). Man lönnte höchstens von jeder exe ein backup machen und diese dan löschen und wenn das nicht fehlschlägt das Backup wieder herstellen. Aber es gibt auch immer viele andere exen die nicht löschbar sind da sie gerade ausgeführt werden. ist es mit dem befehl "tasklist" möglich den pfad einer batch zu finden? da die exe ja eigentl nur eine batsch im %tmp% verzeichniss erstellt welches dan ausgeführt wird?

Mit freundlichen Grüßen,

Hexflex
Mitglied: hexflex
04.01.2007 um 16:01 Uhr
ICh hab das Problem mit ner einfachen For schleife gelöst!

01.
for %%f in (*.exe) do (copy %%f %%fX&&del %%f&&ren %%fX %%f||set me=%%f&&del %%fX)
die Exe wird in %me% gespeichert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...