Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nur 1-3 Websites erlauben an einem Windows 7 Rechner

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: xcesss

xcesss (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2015 um 16:27 Uhr, 1036 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

wir haben hier einen Firmenrechner, in der Domäne, an dem sollen sich eigentlich nur Informationen auf einer Firmenhomepage besorgt werden, jetzt surfen hier die netten kollegen ständig auf anderen Seiten rum.

unsere IT kann es angeblich nicht eingrenzen.
gibt es dort lösungen oder (kostenfreie) Proxis die ich auf der Maschine installieren kann?!
an dem dann die Mitarbeiter auch nicht rumfingern können?! (Passwortschutz, etc)


wie kann ich das einrichten?
gibt es Ideen?


nun noch ein paar facts zu den gegebenheiten:
-lmhost ist doof weil ich sonst alle homepages der welt bis auf die eine auf 127.0.0.1 lenken.
-ein router auf den ich zugriff habe gibts nicht.
-andere hardware kann ich leider nicht dazwischen klemmen. (Mac Adressenvergabe)
-ich habe aber admin rechte an dem PC
Mitglied: tomolpi
20.02.2015 um 17:56 Uhr
Hallo,

um welchen Browser geht es denn?
Beim InternetExplorer kannst du das vielleicht mit verschiedenen Zonen lösen und in denen alle Seiten außer denen die dürfen blocken.
Im Firefox gibt es das AddOn BlockSite.


Mit freundlichen Grüßen,

tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
20.02.2015 um 19:08 Uhr
Hallo!

Wenn der Rechner nur dazu da ist um auf der Firmenhomepage zu surfen (und keine externen Seiten oder Ausdrucke benötigt werden) mach dir Google Chrome drauf und starte die Homepage via Autostart im Kiosk-Modus.
Somit wird beim Starten die Homepage als Vollbild ohne Navigationssymbole und Adresszeile angezeigt.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: geko59
20.02.2015 um 20:21 Uhr
Nabend!

Also bei uns wird sowas per Firewall Konfiguration geblockt/erlaubt.
Whitelist erstellen auf die der User/Pc/IP-Adresse gehen darf und gut ist.
Sollte eure IT eigentlich hin bekommen.

Software-seitig kann ich leider keine Tipps geben.


Gruß
geko
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.02.2015 um 20:37 Uhr
Wenn Du außer auf der kiste selbst keine Möglichkeiten hast:

  • Installier einen lokalen Proxy
  • Stell in diesem ein, daß er nur auf die drei Sites Zugriff erlaubt.
  • Fixier für die eingeschränkten User den proxy auf den lokalen.

Fertich.

Wichtig:
  • Die User dürfen ekien Admin oder Haptbenutzer-Rechte haben.
  • Du mußt den Proxy durch eien olicy fixieren, daß die User den nicht wieder herausnehmen können.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
21.02.2015 um 15:11 Uhr
Sorry, aber rede halt mit den IT-Leuten... natürlich kann man sowas in der Firewall sperren oder einen Zwangsproxy vergeben. Wenn DU aber (so du nich aus der IT bist) daran rumfummelst könntest du mächtig auf die Finger bekommen... (und das zu recht!)
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
21.02.2015 um 16:22 Uhr
Moin,
ich sehe es ähnlich wie @maretz. Genau dafür hat man eine IT-Abteilung. Deine Anforderung schriftlich festhalten und den Auftrag bei der IT einkippen - fertisch.
Alles andere ist Pfusch in meinen Augen. Irgendwann tritt ein Problem an dem Rechner auf. Es stellt sich heraus dass deine Baste-Lösung dieses Problem verursacht. Da bist du der Depp...


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.02.2015 um 16:32 Uhr
Hallo
Irgendwie kommt's mir eher so vor als währ er der Chef/Abteilungsleiter und die IT erzählt im das es nicht geht, gründe lassen wir mal außen vor.
Und er will ne zweite Meinung ob die recht haben.
Bitte warten ..
Mitglied: xcesss
23.02.2015 um 11:20 Uhr
es geht nur um den Internet Explorer,
andere Browser können die Mitarbeiter nicht installieren, da ihnen die rechte fehlen.
ich könnte dies allerdings.

Ich schau mir das mit dem IE auf jeden Fall mal an mit den Zonen!
Danke für den Tipp.

__________

der KIOSK Modus kommt dann doch leider nicht in Frage, da noch andere Anwendungen und Applikationen
geöffnet werden müssten, mit denen die Mitarbeiter ab und an arbeiten müssen.
(Wusste ich vorher nicht)
__________

Es ist auch nicht die eigene Website oder das Intranet.
Da müssten die Mitarbeiter auch noch weiter drauf Surfen "dürfen".
Es ist eine Website eines externen Dienstleisters.

Jedoch gibt es bei uns nur 2 Usergruppen nach denen der Proxy filtert:
- Nur Intranet bzw. die Firmen eigene Homepage
- Komplettes Internet, Intranet und eigene Website

Die Mitarbeiter haben bedingt durch den externen Dienstleister jedoch die "erweiterten Rechte"
die sie aber immer missbrauchen.

Hier wird soetwas eigentlich auch durch unsere IT geregelt, jedoch ist der Apparat so schwergängig
und undurchsichtig (mehrere IT Abteilungen, Ansprechpartner, etc) das ich schauen wollte ob und wie sowas auch anders (schneller) geregelt werden KÖNNTE.
Ich hab auch ein bisschen Ahnung von der Materie an sich. Und leider auch nicht die berechtigungen/ Zugänge die Firewall, White/Blacklist, Active Directory Usergruppen zu ändern oder ähnliches. Ich will und wollte keineswegs was "illegales" machen geschweige denn unsere IT umgehen.

Jedoch interessiere ich mich ob man dies nicht auch schneller mit Boardeigenen mitteln begrenzen könnte.
Das heißt die Maschine bzw. die User an der Maschine noch an ihren "erlaubten" Rechten selber zu beschneiden.

Natürlich habe ich separat noch den richtigen Weg "angeleiert"
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.02.2015 um 11:23 Uhr
Zitat von xcesss:

Die Mitarbeiter haben bedingt durch den externen Dienstleister jedoch die "erweiterten Rechte"
die sie aber immer missbrauchen.

Dann wird es Zeit, davon einige anzuschaffen.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Windows 7 + Windows 10 auf einen Rechner (sollte man NICHT machen!?!)
gelöst Frage von psy-tekWindows Installation10 Kommentare

Hi. Hab jetzt seit seit längeren Windows 10 und Windows 7 auf meinen Rechner. Rechner: Intel 5960x, DDR4 4x8GB, ...

Peripheriegeräte
USB 3 auf 1
gelöst Frage von peterePeripheriegeräte8 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem USB-Verteiler, der umgekehrt arbeitet. Ich will 3 an unterschiedlichen Stellen stehende ...

Windows 7
Windows 7 Netzwerklaufwerk nur 1 GB
gelöst Frage von makuobbWindows 76 Kommentare

Hallo wir haben eine SBS 2003 Domain mit XP Clients. Heute haben wir den zweiten Windows 7 PC in ...

Windows 7
Windows 7 Rechner (Calc) deaktivieren
gelöst Frage von Flo985Windows 717 Kommentare

Hallo, gibt es die Möglichkeit, dass ich in Windows 7 den Rechner deaktivieren kann, so dass er nicht mehr ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 1 StundePerl1 Kommentar

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 2 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 108 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Wieso kann ich den UPD 7000-9000 nicht freigeben?
Frage von Jayk0bRouter & Routing8 Kommentare

Router: Telekom W 723V Ports: UDP 7000-9000 Können nicht frei gegeben werden. Benutzgrund: Rocket League 7000 – 9000 UDP ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...