Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

1 Minute Wartezeit (Sanduhr) beim Öffnen von lokalen Dateien durch zugeordnete Programme oder beim Öffnen vom Kontextmenü im Explorer

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Zoli1972

Zoli1972 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.10.2012 um 10:23 Uhr, 4957 Aufrufe, 4 Kommentare

Habe hier ein Foxconn Barebone mit Windows XP SP3 Pro. Das Öffnen von lokalen Dateien (Doppelklick), sowie das Öffnen eines Kontextmenüs funktioniert nicht mehr korrekt:

1.) Beim Öffnen einer Datei durch Doppelklick muß ich ca. 1 Minute warten, bis die Datei aufgeht.

2.) Beim Rechtsklick auf die Datei oder Drücken der Kontextmenü-Taste im Windows-Explorer oder einem anderen Datei-Explorer, wie z.B. Freecommander bekomme ich 1 Minute Sanduhr, bevor das Menü angezeigt wird.

Trenne ich das Netzwerk, geht alles wieder normal schnell, die Wartezeiten sind nicht mehr vorhanden.

Ich habe hier im Forum über ähnliche Probleme mit Domänenetzwerken gelesen. Mein Netzwerk ist kein Domänenetzwerk. Auch Rechte sind nicht explizit gesetzt. Alles auf "default".

Ich habe auch gelesen, daß verwaiste HKEY_CLASSES_ROOT-Einträge an so einem Problem schuld sein können. Habe mit RegSeeker diese suchen und entfernen lassen. Nach einem Neustart war das Problem aber nachwievor da.
Nutze auch CCleaner, welcher das Problem in Punkto verwaiste Einträge wohl auch nicht beheben kann.

In einem anderen Forenbeitrag hieß es, gemappte aber nicht mehr vorhandene Netzlaufwerke könnten so ein Problem verursachen. Es existieren keine gemappten Netzlaufwerke auf dem Rechner.

Auch das Entfernen sämntlicher Netzwerkfreigaben (Anzahl ist mit 2 Stück recht überschaubar) half nicht.

Indexdienst ist deaktiviert.

Was kann ich noch tun? Neuinstallation ist keine Option.

Zoli
Mitglied: DerWoWusste
03.10.2012 um 11:28 Uhr
Moin.

Das sollte zu finden sein, wenn Du mit procmon monitorst, was im Hintergrund passiert. Mit der Option "enable advanced Output" kannst Du auch Verkehr im Netzwerk sichtbar machen. Runterzuladen bei Microsoft.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
03.10.2012 um 13:10 Uhr
Moin,

Ist doch ganz einfach....
Irgendwann war mal irgendeine andere kiste im netzwerk mit der kiste verbunden.
Wenn das netz weg ist, merkt das der exploider, ist das netz da, sucht der die andere karre.

Ps:
Du schreibst "neuinstallation ist keine option" und ich "einklickregistryaufrauemprogramme sind keine loesung"

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Zoli1972
03.10.2012, aktualisiert um 15:33 Uhr
@LimboSeil

Na, Dann sag doch mal, wie ich das Problem sonst lösen soll? Und was meinst Du überhaupt mit "einklichregistryfrauenprogramm"??? Wohl kaum CCleaner.

@DerWoWusste

Ich habe ProcMon jetzt am Laufen. Beim Versuch, auf eine Datei ZUgriff zu nehmen, sucht die Kiste nach einem Rechner, der im Netzwerk gerade offline ist. Es ware mal auch Freigaben dieses Offline-Rechners hier als Laufwerke gemappt, die Mappings habe ich aber bereist vor langer Zeit gelöscht. Jetzt habe ich einen Verdacht, daß die Löschung der Mappings nicht korrekt durchgelaufen ist, und irgendwo immer noch was auf diesen Rechner zeigt. Gibt es da einen Registry-Eintrag, unter der diese Verbindungen gespeichert werden? Vielleicht kann die Löschung dieses Eintrags dann das Problem beheben?

EDIT:

So, nun habe ich das Problem gelöst. Ich bin so vorgegangen:

Ich habe in der Regitry nach dem Netbios-Namen des Offline-Rechners gesucht, mit dem Ziel, den Eintrag zu finden, der meinen PC veranlasst, beim Öffnen des Kontextmenüs oder bei Öffnen von Dateien den Offline-Rechner zu suchen. Ich wurde dann in folgendem Schlüssel fündig:

HKEY_CLASSES_ROOT\Applications\mpc-hc.exe\shell\open\command

Dort war fehlerhafterweise eingetragen, daß Media Player Classic sich von dem anderen Rechner aus startet, wenn Dateien mit ihm geöffnet werden sollen. Somit wollte mein PC wohl immer erst verifizieren, ob der Pfad hiter dem Eintrag noch existiert, noch bevor er die Datei oder das Kontextmenü geöffnet hat. Somit die Wartezeit, weil der Pfad nicht existiert. Nun ist alles wieder gut, da ich den Pfad auf den MediaPlayer Classic umgelegt habe, der sich lokal auf dem Rechner befindet. Neustart war nicht nötig. Nun öffnen sich das Kontextmenü und alle Dateien im Explorer wieder normal schnell.

Zoli
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.10.2012 um 15:04 Uhr
Gibt es da einen Registry-Eintrag, unter der diese Verbindungen gespeichert werden?
Ja, und so wird es auch zu beheben sein. Such einfach nach dem Rechnernamen, den Du gefunden hast, informier Dich über die Einträge und lösche sie, wo es sinnvoll ist.

offtopic
einklichregistryfrauenprogram
Lol.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Visual Studio
gelöst Windows Form Dateien aus Ordner auflisten "dir" und per button öffnen (5)

Frage von Pilger83 zum Thema Visual Studio ...

Windows 10
Probleme beim öffnen von großen Powerpoint Dateien mit Windows 10 (7)

Frage von Schlafwvndler zum Thema Windows 10 ...

Windows 8
PDF Dateien öffnen sich nicht (3)

Frage von andywolf zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...