Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

1 PC - 2 Computernamen mit der selben IP

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

23.04.2013, aktualisiert 13:43 Uhr, 2203 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
ich habe einen PC in einer SBS2011-Domäne (Standartinstallation)
dieser PC hat eine neue Festplatte bekommen und somit eine frische XP-Installation mit neuem Computernamen und User.

Jetzt kann immer noch der alte Computername angepingt werden.

Beispiel:
ping USER-ALT --> Antwort von 192.168.1.22
ping USER-NEU --> Antwort von 192.168.1.22

Wie kann das sein? Kommt das über den DHCP? Obwohl da nur USER-NEU angezeigt wird.
Wie kann ich das so einstellen, dass USER-ALT nicht mehr anzupingen ist?

Bin für jeden Tipp dankbar
Michael
Mitglied: Hakketas
23.04.2013 um 13:48 Uhr
Liegt daran, das der DNS Eintrag noch da ist!
Bitte warten ..
Mitglied: Grinsebert
23.04.2013 um 13:49 Uhr
Hallo Michael,

in diesem Falle existiert noch ein Eintrag im DNS-Server für den "USER-ALT", der auf die IP-Adresse 192.168.1.22 verweist.
Dieser Eintrag muss gelöscht werden.
In der Regel findest du die Einstellungen des DNS-Servers unter | Start-->Verwaltung-->DNS | des Domänencontrollers.
Gutes Gelingen!

Gruß Grinsebert
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
23.04.2013 um 14:02 Uhr
unter "Reverse-Lookupzonen" finde ich einen Eintrag mit dem alten Namen. Wenn ich diesen lösche, wird dann der neue angezeigt?

Nicht, dass ich an der falschen Seite was lösche.
Bitte warten ..
Mitglied: Hakketas
23.04.2013, aktualisiert um 14:57 Uhr
Beide Namen müssen da stehen (USER-ALT und USER-NEU).. User Alt muss dann dementsprechend gelöscht werden.

Einmal unter Forwared-Lookupzonen -> "DOMÄNE.local" -> USER-ALT
und
Reverse-Lookupzonen -> "0.169.192.in-addr.arpa" -> USER-ALT
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
23.04.2013 um 15:05 Uhr
Bei Forewared habe ich den User gelöscht und bei Reverse konnte ich den ändern (ich hoffe, man darf ändern). Danach habe ich den DNS neu gestartet.

Jetzt ist der alte User nicht mehr zu ereichen.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
23.04.2013 um 15:07 Uhr
nachtrag: Ändern geht nicht so ohne weiteres, habe ich gerade festgestellt. Im Reiter "Sicherheit" sind noch ALT-USER-Einträge...
Ich habe den Eintrag jetzt mal gelöscht...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.04.2013 um 15:21 Uhr
...Du trägst also User im DNS ein? Leute gibt's...
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
23.04.2013 um 15:39 Uhr
das Feld konnte man bearbeiten, deswegen habe ich mir gedacht, dass man das machen kann. Naja, habe den alten Eintrag gelöscht. Er wurde dann auch richtig automatisch neu angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.04.2013 um 15:55 Uhr
Mein Punkt war ein anderer: dort stehen doch Computer und nicht User.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
PC - Tausch - gleicher Computername (3)

Frage von Confetti zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
Ersatz PC mit selben Namen via neuer IP erreichen? (12)

Frage von maddoc zum Thema Netzwerkmanagement ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (11)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Zwei Clients mit selber IP-Adresse in einem Netzwerksegment (53)

Frage von Curb47 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (18)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS ins mehreren Subnetzen (15)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...