Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

1 Server für 2 getrennte Netzwerke?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: maddoc

maddoc (Level 2) - Jetzt verbinden

06.01.2015, aktualisiert 22:54 Uhr, 1960 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hi.

Ausgangskonfiguration besteht aus 2x 6000er DSL jeweils auf nem Speedport und einem Funkwerk Router.

Zwei unabhängig von einander getrennte Netze.

Alle Rechner hängen per WLAN an den Routern.

Ziel wäre entweder das beide Netze auf getrennte freigeben auf dem Server (2008) zugreifen. Oder wenn machbar zwei getrennte ADs bzw DNS / DHCP welche dann mittels einem bzw zwei Acesspoints per WLAN verteilt werden.

Ist sowas möglich oder läuft ohne zweiten teuren Server nichts dergleichen?

Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.

Vg Maddoc

Mitglied: schmitzi
LÖSUNG 06.01.2015, aktualisiert um 22:54 Uhr
Hi,

höchstens 2 virtuelle Server unter VMWare auf Deinem Server
Dann musst Du aber noch 2 "teure" Windows-Serverlizenzen kaufen...

Gruss RS
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
LÖSUNG 06.01.2015, aktualisiert um 22:54 Uhr
Hi,

soweit ich weiß, kann ein Server immer nur DC für eine Domäne spielen. Würde es (wenn die Hardware es zulässt) auch mit Virtualisierung lösen, wie schmitzi es vorschlägt. VMWare ist dafür aber nicht zwingend notwenig.
Ich finde eine Server Lizenz aber auch nicht zu teuer, man bekommt ja auch was fürs Geld. ;)

Gruß, freenode.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 06.01.2015, aktualisiert um 22:54 Uhr
Zitat von maddoc:

Zwei unabhängig von einander getrennte Netze.

Wie streng müssen die getrennt sein?

Ziel wäre entweder das beide Netze auf getrennte freigeben auf dem Server (2008) zugreifen.

Geht:

  • Einfach zwei Netzwerkkarten rein (wobei die meisten ordentlichen Server mindestens zwei onboard haben)
  • Routing auf dem Server deaktivieren!
  • je eine Netzwerkkarte in eines der netze stecken (Achtung IP-Netze müssen disjunkt sein!)
  • Shares mit Paßwort einrichten

Fertich.

Oder wenn machbar zwei getrennte
ADs bzw DNS / DHCP welche dann mittels einem bzw zwei Acesspoints per WLAN verteilt werden.

Dazu benötgst Du zwei voneinander unabhängige "Kisten" entweder per VM oder auf bare-metal.

Ist sowas möglich oder läuft ohne zweiten teuren Server nichts dergleichen?

Das kommt darauf an, was du genau erreichen willst. Du könntest auch ein Ad mit verschiedenen OU dafür nehmen.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 06.01.2015, aktualisiert um 22:54 Uhr
Das mit dem getrennten DC könnte ein Problem werden.
Das Netzwerk nicht, das ist im Handumdrehen erledigt:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Kollege lks hats ja schon angemerkt.
Bitte warten ..
Mitglied: maddoc
06.01.2015 um 22:53 Uhr
Sehr gut.

Werde den Server dann als AD für das eine Netz einrichten. Und das zweite Netz bekommt nur ein paar shares drauf. Hoffe nur ich bekomme das mit den unsichtbar für das andere Netz Freigaben hin..

Aufbau von meiner Logik her erstmal so..

Netzwerkkarte 1 (192.168.1.2) der Annex B WLAN Router (192.168.1.1) für die Shares
Netzwerkkarte 2 (192.168.2.2) der Annex J WLAN Router (192.168.2.1 für die AD

Wenn ich DNS und DHCP auf dem Server einrichte für die AD Rechner betrifft das doch dann auch das andere Netz oder?

Oder lieber alles von den Routern aus managen lassen? Funktioniert dann damit auch die AD Anmeldung?

VG Maddoc



AnnexB Router - Server - WLAN
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
07.01.2015 um 14:22 Uhr
Hi,
ich würde DNS über den Server laufen lassen
Gruss Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Ein Internetanschluss, 2 getrennte Netzwerke ?
gelöst Frage von TomoiseNetzwerkgrundlagen42 Kommentare

Hallo! Ich habe ein kleineres Problem, und bräuchte wohl Profiratschläge, ich hoffe hier bin ich richtig! Ich bräuchte im ...

Monitoring
Monitoring getrennter Netzwerke über einen Server
Frage von userpcMonitoring14 Kommentare

Guten Morgen, unser Plan ist es, momentan physisch getrennte Netzwerke (4) auf einem Server zentral zu überwachen. Lassen sich ...

Router & Routing
2 getrennte Netzwerke mit 1 Internetzugang mit Hilfe von Mikrotik Router
Frage von matthias1711Router & Routing3 Kommentare

Ich möchte bei mir zuhause 2 völlig getrennte Netzwerke aufbauen, habe aber nur einen Internetzugang mit einem Speedport Hybrid ...

Netzwerkmanagement
2 Netzwerke 1 Internetanschluss - von Netzwerk 2 auf den NAS-Server (Netzwerk 1) zugreifen.
Frage von paulphilipNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo, ich habe einen Internetzugang (Modem) von dem aus gehen 2 LAN-Kabel in zwei WLAN-Router (Netgear). In dem Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.