Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

1:ServeRAID 6i Slot 1, Status:No SCSI Controller found-3E21.

Frage Hardware

Mitglied: lrt088

lrt088 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2007, aktualisiert 05.02.2007, 15197 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Rechner mit zwei SCSI Festplatten und einem RAID 1 Controller aus Zweiter Hand günstig gekauft. Ich kann noch nicht sagen was für ein Controller es ist. Dazu wollte ich ein Betriebssystem installieren und mit Everest die genaue Hardware anzeigen lassen.

Beim Starten (noch kein Betriebssystem installiert) kommt die Meldung:

1:ServeRAID 6i Slot 1, Status:No SCSI Controller found-3E21.

Was muss man tun, damit der SCSI Controller gefunden wird?
Und kann man die Controller Karte einfach weglassen? Denn ich brauche eigentlich nur einen Rechner mit zwei Platten.

Gruß
lrt088
Mitglied: cykes
01.02.2007 um 09:48 Uhr
Hi,

welche Modellbezeichnung hat der Server?
Dürfte sich vermutlich um einen IBM Server handeln.

Gruß

cykes

[EDIT] Vielleicht hilft Dir eine dieser beiden Anfragen aus dem IBM Support Forum:
http://www-128.ibm.com/developerworks/forums/dw_thread.jsp?message=1381 ...

http://www-128.ibm.com/developerworks/forums/dw_thread.jsp?forum=740&am ...
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
01.02.2007 um 10:09 Uhr
Hallo cykes,

IBM eServer xSeries 206 8482

Intel 4 2.8 GHz CPU
RAM 1 GB DDR SDRAM
HDD 2x 36 GB

Massenspeichercontroller: 1x RAID integriert
Controller Schnittstellentyp: SATA 150
Kanäle 2
RAID Level 0 und 1

Gruß
lrt088
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
01.02.2007 um 10:24 Uhr
Hi,

befindet sich in Slot 5 des Servers noch ein SCSI RAID Controller?
IBM Server sind bei Entfernung bzw. Hinzufügen von Hardware manchmal
etwas zickig. Ruf mal beim Hochfahren das BIOS aus, ändere irgendwas unwichtiges
und speicher die Einstellungen mal ab. Eventuell auch mal ein BIOS Update durchführen.

gruß

cykes

[EDIT] kleine Korrektur, bei Dir dürfte der Controller laut Fehlermeldung in Slot1 gesteckt
haben bzw. stecken...
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
01.02.2007 um 14:02 Uhr
Hallo cykes,

es gibt zwei PCI-X Slots. Im ersten ist der RAID Controller.

Dann gibt es drei PCI Slots. Die sind ohne Karte.

Dann gibt es einen belegten SCSI Daughter Card Mini-PCI-X Slot.

Im BIOS die Zeit aktualisiert, um etwas harmloses u verändern. Hat aber nichts gebracht.

Kannst du mit den folgenden Meldungen etwas anfangen?

Im Setup IBM ServeRAID Mini Configuration Controller Status: Controller Configuration is invalid

No logical drivers found

Beim Booten kam noch die Meldung "no drives found, BIOS not loaded".

Unter "Restore factory default" blieb die Statusanzeige bei 0E00h stehen.

Ich habe ein USB Laufwerk mit PartitionMagic gestartet. Wird erkannt, denn zwei Fragen werden wie normal gestellt (Sprache auswählen...) Dann kommt die Meldung "Internal Error Code 006"

Bitte kann mir jemand sagen, was das alles heißen soll???????

Gruß
lrt088
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
01.02.2007 um 17:51 Uhr
Das hört sich so an, als wäre im BIOS des SCSI Controllers noch ein RAID konfiguriert.
Sind die beiden 36GB Platten SCSI oder SATA Laufwerke?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.02.2007 um 07:50 Uhr
Hi,

hast Du Dir mal die beiden Threads aus dem [EDIT] meines ersten Posts durchgelesen?
Du könntest den Controller mal entfernen, dann BIOS auf Default zurücksetzen, Controller
wieder einbauen. Aber überprüf mal, ob der Controller wirklich im richtigen PCI Slot steckt,
wenn ich die Infos bei IBM richtig verstehe, funktioniert das nur in einem bestimmten Slot.
Das sollte im Installationshandbuch zu dem Server stehen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
02.02.2007 um 20:24 Uhr
Hallo cykes,

das von dir vorgeschlagene habe ich überpüft. Der Controller ist am richtigen Slot. BIOS Default und Karte rauß rein hat leider nichts gebracht.

vermutlich ein Treiber Problem.

Beim XP Setup > Taste F6 > SCSI Treiber installieren

Meldung: txtsetup.oem nicht gefunden.

Welcher Dateityp muss die Treiber Datei sein, an der Stellen? Exe nicht... Geht das überhaupt so?

Gruss
lrt088
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.02.2007 um 21:44 Uhr
Die Meldung oben in Deinem Eingangspost ist eien BIOS bzw. POST Meldung, die hat mit
einer Betriebssysteminstallation nix zu tun.
Auf der Treiberdiskette zur Installation muss die erwähnte txtsetup.oem und die Treiberdateien
sein.
Nochmal, sind die beiden 36GB Platten SCSI oder SATA Platten?
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
02.02.2007 um 22:18 Uhr
es sind SCSI Platten - die nicht erkannt werden und ich deshalb mit F6 den Treiber dafür installieren wollte.

SCSI ist auf dem Board extra angebracht.

RAID Karte ist für sich im Slot 1.


cykes - ich glaube, jetzt ist es soweit.
Mir war nicht klar gewesen, dass die exe Dateien (IBM Treiber Seite) auf einem anderen, laufenden Rechner gestartet werden müssen und dabei die alles entscheidende Diskette erstellt wird!!!!!!!!!!!!!

Morgen werde ich es sofort ausprobieren - ich kann es kaum erwarten.

Gruss
lrt088
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.02.2007 um 09:53 Uhr
Hi,

nicht zu euphorisch werden
Du musst vor der Installation erst im Controller ein RAID einrichten, sonst kannst Du die Platten
auch nach Treibereinbindung per F6 nicht während der Installation ansprechen.

Eventuell nochmal nach der ServeRAID Tool Floppy (oder Boot CD) schauen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
03.02.2007 um 11:32 Uhr
mist, funktioniert immer noch nicht

diesen Treiber installiert für IMB xseries 206 8482 CTO:
Image for creating the IBM ServeRAID Support for Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows 2000 Server diskette

Wenn ich dann in die "IBM ServeRAID Mini Confguration" gehe (beim Booten):

Steht immer noch "Controller Configuration is invalid". Da läßt sich nichts einstellen oder auswählen.

Wie kann man den RAID einrichten? Ich suche nach einem anderen Treiber.

Gruß
lrt088
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.02.2007 um 11:40 Uhr
Du brachst die Boot CD mit den ServeRAID Tools, musste mal bei IBM nach den ISO Images
suchen.
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
03.02.2007 um 11:49 Uhr
Bin gerade dabei.

das braucht ganz schön lange, bis das heruntergeladen ist. 32r2741.iso
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
03.02.2007 um 12:58 Uhr
bevor ich deinen Link hatte, fand ich diese iso:

32r2741.iso IBM ServeRAID Support CD

ich hoffe das ist die richtige. Der Dowload dauert lange - momentan 60%

Bei deinem Link war das dabei: Extracting and using .iso image files to create a CD-ROM disc.

wertvolle Info!!
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.02.2007 um 13:19 Uhr
Das war nur ein Schnellschuss, den ich per Google gefunden hatte, aber durchaus ein Ansatzpunkt für die weitere Suche bei IBM. Du musst dann auch auf die Kompatibilität zu
Deinem Server achten.

Irgendwie scheinen seit gestern die Leitungen nach Amerika etwas überlastet zu sein,
habe auch extrem langsame Downloadraten aus den USA.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
03.02.2007 um 14:06 Uhr
funktioniert nicht - "IBM Bootable Support CD Powert by Linux" bei der zweiten Zeile " Loading initrd.gz ist der Ablauf stehen geblieben. *schluchts*

falsche iso erwischt, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
03.02.2007 um 15:39 Uhr
Hallo cykes,

ich hatte eine RW CD verwendet. Ich versuchte es erneut, aber diesmal mit einer einmalbeschreibbaren CD.

Jetzt ist es sauber gestartet. Allerdings meldete der ServeRAID Manager:

Unable to communicate with any flashable controllers. No controllers were found.

Damit war für den Manager die Aktion beendet.

An der RAID Karte leuchten zwei rote Lämpchen. Weiß nicht was es bedeutet. Ich kann die Karte, mit dem was aufgeruckt ist, nicht im Internet identifizieren.

Das gibt es doch einfach nicht *mist*
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.02.2007 um 17:18 Uhr
rot klingt nicht so gut, aber in den beiden Forenbeiträgen aus meinem ersten Post
hatten ja auch einige Leute Probleme mot diesem Controller. Bei einigen war er auch defekt.
Hffentlich hat Deiner nicht auch das Zeitliche gesegnet ....
Bitte warten ..
Mitglied: lrt088
05.02.2007 um 15:16 Uhr
Hallo cykes,

die SCSI Karte im Mini-PCI-X Slot sass nicht richtig. Jetzt hat sich ein Array einrichten lassen im ServeRaid Manager und ein Betriebssystem konnte installiert werden. - so weit so gut - die Hardeware scheint vollständig zu funktionieren. Die roten Lämpchen sind auch aus.

Nur wie kann ich den Rechner ohne RAID1 nutzbar machen?

Gruss
lrt088
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...