Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

-100 Fehler bei Lexware Warenwirtschaft Pro 2006

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 67015

67015 (Level 1)

05.07.2008, aktualisiert 23:24 Uhr, 16893 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe die SuFu schon genutzt nur leider bin ich auf keine Lösung gekommen. Ich bin auch nicht sonderlich versiert in den ganzen Angelegenheiten, allerdings mehr als mein Chef und der will das ich das System zum laufen bringe!

Das Scenario sieht folgender Masen aus:
- Windows 2003 Server Enterprise Edition - neu aufgesetzt / Updates Installiert / Dateiserver Funktion Installiert
- Die Windows 2003 Server - Firewall ist Deaktiviert!
- Installation von Lexware Warenwirtschaft Pro 2006 / Datenbank als NT-Diest ausgeführt
- Der "Lexware"-Ordner ist freigegeben und "Jeder" hat vollen Zugriff auf den Ordner.
- Auf den Clients (2) ist der Ordner "Lexware" als Netzlaufwerk "L" verbunden.
- Auf den Clients ist Warenwirtschaft Pro 2006 SP1 installiert.
- IP-Adressen werden von einem kleinen Netgear Router per DHCP vergeben, wobei der Windows Server eine statische IP hat.


Soweit so gut.
Wenn ich mich jetzt mit einem Client auf den Server einloggen will, kommt wie oben schon erwähnt der Fehler: -100 Die Datenbank scheint noch nicht gestartet worden zu sein.
Die Datenbank ist allerdings gestartet, getestet habe ich das auf dem Server mit "dblocate" in der Eingabeaufforderung. Dort wird die Datenbank angezeigt. Wenn ich "dblocate" allerdings auf einen der Clients ausführe wird sie nicht erkannt!
Zu testzwecken habe ich die Datenbank auf einen der Clients installiert und Parallel zu der Datenbank gestartet die schon auf dem Server läuft. Hier kommt die Fehlermeldung: "das eine Datenbank mit dem Namen schon existiert“.
Eine weitere Anomalität ist mir aufgefallen wenn ich die beiden Server vergleiche. Unter -> Start -> Verwaltung -> Datenbankquellen (ODBC) ist auf dem Windows 2003 Server kein Eintrag vorhanden. Bei den zu testzwecken Installieren System auf einem XP-Client allerdings schon.

Hier hören dann meine Ideen auf, die Datenbank scheint im Netz vorhanden zu sein - sonnst würde bei dem XP-Client die Fehlermeldung nicht kommen das die Datenbank schon vorhanden ist. Sie wird allerdings von keinem der Clients gefunden, obwohl alle Ports auf dem Server freigegeben sind.

LG
pad4711
Mitglied: Zitruslimmonade
05.07.2008 um 12:51 Uhr
Moin,
Auch ich hatte schon einige male Probleme mit dem Finanzial Office... Sag mal, hat der Router odfer der Client eine Firewall ? sind die clients in ner Domain ? und hast du den client aus dem installationsverzeichnis der Serverfreigabe installiert ? kannst du von den clients das laufwerk problemlos aufrufen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 67015
05.07.2008 um 13:01 Uhr
Hallo

Ja der Router hat eine Firewall, allerdings nur nach draußen hin. Die ganze Kommunikation geschiet intern, das sollte kein Problem darstellen, zumindest nicht der Router.
Auf den Clients habe ich schon testweise die Firewall ganz abgeschaltet btw. die Ports freigegeben. Hat alles nichts geholfen.
Der Punkt Domäne ist mir auch schon eingefallen. Zur Zeit ist in dem Netz keine Domäne eingerichtet. Alle Clients und der Server sind ganz schlicht eingebunden.
Zum Punkt Installation der Clients, die habe ich mit der Installationsdatei aus der Freigabe Installiert.
Die laufwerke habe ich normal verbunden und habe auch vollen zugriff drauf, kein Login oder fehlermeldung wenn ich mit dem Explorer drauf zugreifen will oder was verändere.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
05.07.2008 um 13:32 Uhr
Super...
ne Domain brauchst nich fúr lexware, ich geh mal davon aus das es auf den clients den benutzer Maier gibt, der auch auf dem Server angelegt wurde ?
Bitte warten ..
Mitglied: 67015
05.07.2008 um 14:31 Uhr
Ja, das ganze lief schoneinmal, dort sind benutzer schon eingerichtet.

Wenn ich den Client mit auf den W2K3 Server installiere also ales local auf einen System habe, kann ich auch ohne Probleme auf den Server zugreifen. Nur über das Netzwerk geht es leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
05.07.2008 um 15:38 Uhr
normalerweise ist es so, das auf den clients ein datenbank-client installiert und konfiguriert werden muss.

client ---> DB client <-----> DB server @server

hört sich danach an, als wenn auf den clients der DB client nicht installiert oder konfiguriert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
05.07.2008 um 18:31 Uhr
genau der eintag fehlt wahrscheinlich in der ODBC schnittstelle. den passenden Eintrag findest im Handbuch. Versuch den mal manuell zu erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: education
05.07.2008 um 21:05 Uhr
hört sich danach an als ob eine firewall die ports von server blocken..

edit:

hast du schreibrechte auf den clients auf laufwerk L ??
Bitte warten ..
Mitglied: 67015
05.07.2008 um 23:24 Uhr
Werde morgen nochmal alles schritt für schritt durchgehen und mich auch nochmal intensiver mit der Datenbank auseinander setzten.

@education
wie ich schon gesagt habe, die Firewall(s) sind alle abgeschaltet btw. die Ports sind freigegeben. Zur Sicherheit werde ich das am Montag nocheinmal mit einen Kross-over-kabel testen.

Rechte sind auch durchweg gegeben, in der aktuellen Einstellung hat jeder vollen zugriff auf laufwerk "L".



Gibt es vielleicht irgend eine Einstellung im Windows 2003 Server Enterprise Edition, die das publizieren von Diensten im Netz unterbindet? Also ich meine das Services erst freigeschaltet werden müssen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst BackupExec 2016 Fehler beim Backup von Windows 2016 (1)

Frage von Looser27 zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
gelöst Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (43)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler (3)

Frage von JoergN1968 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...