Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

-100 Fehler bei Lexware Warenwirtschaft Pro 2006

Mitglied: 67015

67015 (Level 1)

05.07.2008, aktualisiert 23:24 Uhr, 17563 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe die SuFu schon genutzt nur leider bin ich auf keine Lösung gekommen. Ich bin auch nicht sonderlich versiert in den ganzen Angelegenheiten, allerdings mehr als mein Chef und der will das ich das System zum laufen bringe!

Das Scenario sieht folgender Masen aus:
- Windows 2003 Server Enterprise Edition - neu aufgesetzt / Updates Installiert / Dateiserver Funktion Installiert
- Die Windows 2003 Server - Firewall ist Deaktiviert!
- Installation von Lexware Warenwirtschaft Pro 2006 / Datenbank als NT-Diest ausgeführt
- Der "Lexware"-Ordner ist freigegeben und "Jeder" hat vollen Zugriff auf den Ordner.
- Auf den Clients (2) ist der Ordner "Lexware" als Netzlaufwerk "L" verbunden.
- Auf den Clients ist Warenwirtschaft Pro 2006 SP1 installiert.
- IP-Adressen werden von einem kleinen Netgear Router per DHCP vergeben, wobei der Windows Server eine statische IP hat.


Soweit so gut.
Wenn ich mich jetzt mit einem Client auf den Server einloggen will, kommt wie oben schon erwähnt der Fehler: -100 Die Datenbank scheint noch nicht gestartet worden zu sein.
Die Datenbank ist allerdings gestartet, getestet habe ich das auf dem Server mit "dblocate" in der Eingabeaufforderung. Dort wird die Datenbank angezeigt. Wenn ich "dblocate" allerdings auf einen der Clients ausführe wird sie nicht erkannt!
Zu testzwecken habe ich die Datenbank auf einen der Clients installiert und Parallel zu der Datenbank gestartet die schon auf dem Server läuft. Hier kommt die Fehlermeldung: "das eine Datenbank mit dem Namen schon existiert“.
Eine weitere Anomalität ist mir aufgefallen wenn ich die beiden Server vergleiche. Unter -> Start -> Verwaltung -> Datenbankquellen (ODBC) ist auf dem Windows 2003 Server kein Eintrag vorhanden. Bei den zu testzwecken Installieren System auf einem XP-Client allerdings schon.

Hier hören dann meine Ideen auf, die Datenbank scheint im Netz vorhanden zu sein - sonnst würde bei dem XP-Client die Fehlermeldung nicht kommen das die Datenbank schon vorhanden ist. Sie wird allerdings von keinem der Clients gefunden, obwohl alle Ports auf dem Server freigegeben sind.

LG
pad4711
Mitglied: Zitruslimmonade
05.07.2008 um 12:51 Uhr
Moin,
Auch ich hatte schon einige male Probleme mit dem Finanzial Office... Sag mal, hat der Router odfer der Client eine Firewall ? sind die clients in ner Domain ? und hast du den client aus dem installationsverzeichnis der Serverfreigabe installiert ? kannst du von den clients das laufwerk problemlos aufrufen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 67015
05.07.2008 um 13:01 Uhr
Hallo

Ja der Router hat eine Firewall, allerdings nur nach draußen hin. Die ganze Kommunikation geschiet intern, das sollte kein Problem darstellen, zumindest nicht der Router.
Auf den Clients habe ich schon testweise die Firewall ganz abgeschaltet btw. die Ports freigegeben. Hat alles nichts geholfen.
Der Punkt Domäne ist mir auch schon eingefallen. Zur Zeit ist in dem Netz keine Domäne eingerichtet. Alle Clients und der Server sind ganz schlicht eingebunden.
Zum Punkt Installation der Clients, die habe ich mit der Installationsdatei aus der Freigabe Installiert.
Die laufwerke habe ich normal verbunden und habe auch vollen zugriff drauf, kein Login oder fehlermeldung wenn ich mit dem Explorer drauf zugreifen will oder was verändere.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
05.07.2008 um 13:32 Uhr
Super...
ne Domain brauchst nich fúr lexware, ich geh mal davon aus das es auf den clients den benutzer Maier gibt, der auch auf dem Server angelegt wurde ?
Bitte warten ..
Mitglied: 67015
05.07.2008 um 14:31 Uhr
Ja, das ganze lief schoneinmal, dort sind benutzer schon eingerichtet.

Wenn ich den Client mit auf den W2K3 Server installiere also ales local auf einen System habe, kann ich auch ohne Probleme auf den Server zugreifen. Nur über das Netzwerk geht es leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
05.07.2008 um 15:38 Uhr
normalerweise ist es so, das auf den clients ein datenbank-client installiert und konfiguriert werden muss.

client ---> DB client <-----> DB server @server

hört sich danach an, als wenn auf den clients der DB client nicht installiert oder konfiguriert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
05.07.2008 um 18:31 Uhr
genau der eintag fehlt wahrscheinlich in der ODBC schnittstelle. den passenden Eintrag findest im Handbuch. Versuch den mal manuell zu erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: education
05.07.2008 um 21:05 Uhr
hört sich danach an als ob eine firewall die ports von server blocken..

edit:

hast du schreibrechte auf den clients auf laufwerk L ??
Bitte warten ..
Mitglied: 67015
05.07.2008 um 23:24 Uhr
Werde morgen nochmal alles schritt für schritt durchgehen und mich auch nochmal intensiver mit der Datenbank auseinander setzten.

@education
wie ich schon gesagt habe, die Firewall(s) sind alle abgeschaltet btw. die Ports sind freigegeben. Zur Sicherheit werde ich das am Montag nocheinmal mit einen Kross-over-kabel testen.

Rechte sind auch durchweg gegeben, in der aktuellen Einstellung hat jeder vollen zugriff auf laufwerk "L".



Gibt es vielleicht irgend eine Einstellung im Windows 2003 Server Enterprise Edition, die das publizieren von Diensten im Netz unterbindet? Also ich meine das Services erst freigeschaltet werden müssen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Groupware
Lexware + CRM?
Frage von Nommu8Groupware

Hallo, da es leider keinen CRM Bereich gibt, passt es höchstens noch hier denke ich. Kennt jemand ein CRM, ...

Windows 7
Warenwirtschaft für Holzlieferant gesucht?
Frage von eisenkarlWindows 75 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Warenwirtschaft, die für einen Baustoffhändler im Zimmermannsbereich sein soll und eine ...

Windows 10
Lexware Finanzmanager Dateieintrag
Frage von RVerveckenWindows 104 Kommentare

Hallo, habe eine neue Version vom Lexware Finanzmanager eingespielt. Leider habe ich jetzt in den Dateieinträge (Menüpunkt "Datei") eine ...

Netzwerke
VPN Vrbindung für Lexware
Frage von tabociyaNetzwerke9 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ein Bekannter von mir möchte von unterwegs auf das Program Lexware zugreifen und damit arbeiten. Dafür ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...