Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

100% Prozessorlast und niedrige Auslastung bei Netzwerktransfer

Frage Netzwerke

Mitglied: sirfreejack

sirfreejack (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2006, aktualisiert 02.04.2006, 6007 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe für erste Tests zwei Rechner über Gigabitvernetzung zusammengehängt.

Rechner 1: P4 3Ghz, Intel CSA 1000MBit
Rechner 2: AMD 4200+, Nvidia native 1000MBit und/oder Marvel Yukon PCI-E 1000MBit Controller.

OS: Win XP pro

Treiber: jeweils die aktuellsten Treiber direkt von den Herstellern.

Test: NetIO 1.23, nur TCP Messung


Ergebnis:

Rechner 1 (Intel) hat eine ungefähre CPU-Last von 14%
Rechner 2 (AMD) hat unabhängig vom verwendeten Interface 100% CPU-Last

die Übertragungsrate schwankt natürlich je nach Packetgröße, liegt dabei aber immer zwischen 10000KBit - 20000KBit


Der selbe Test unter Linux:

Rechner 1 (Intel) rund 10% CPU Last
Rechner 2 (AMD) rund 14% CPU Last

die Übertragungsrate pendelte sich bei rund 110 000KBit ein

Woran kann das liegen? Wie der Linux-Test zeigt, ist die Hardware ja i. O. Da der Test nicht über das SMB Protokoll abgewickelt wird, sollte auch das nicht reinstören. Wie kommen nur die 100% Prozessorlast bei dem AMD-Rechner zu stande? Hab ihr Ideen, wie sich das verbessern lässt?

Ein Test einer Onlineredaktion zeigt, das sich aus den verwendeteten Komponten unter Windows viel mehr raushohlen ließe, vor allem mit weniger CPU-Last (mir bleibt beim Testen sogar der Mauszeiger hängen)

http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/asus_a8n_sli_deluxe/index12.php


Vielen Dank im Voraus
Mitglied: Ultraschnecke
01.04.2006 um 17:52 Uhr
Ich vermute mal, dass die Intel-Karte die anfallende Rechenarbeit selbst rechnet, also eine eigene "CPU" auf der Platine hat, die Marvell/NVidia hingegen die CPU des Rechners dafür benutzt.
Das braucht dann zwar mehr Rechenlast, ist aber in der Produktion günstiger, weil die NIC keine Rechenleistung selbst erbringen muss...

Wie gesagt, ist nur eine Idee, kein Wissen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ulli1966
02.04.2006 um 09:39 Uhr
Hallo Stefan,

Hast irgendwelche Personal Firewalls laufen? Oder vorlaute Virenscanner?
Alles mal deaktivieren.

btw: die gemessenen Übertragungsraten sind hoffentlich KByte nicht Kbit

Grüße Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: sirfreejack
02.04.2006 um 10:45 Uhr
Hi Ulli,

es war tatsächlich eine Firewall dran schuld. Ich hab den Fehler lange nicht finden können, weil sie auch dann den Verkehr einbremst, wenn sie deaktiviert ist. Erst die deinstallation brachte Abhilfe.

Die Werte sind KByte
Bitte warten ..
Mitglied: speedhub
02.04.2006 um 17:21 Uhr
Hallo,
das mit der deaktivierten Firewall hatte ich auch schon ("Outpost"). Alles ausgeschaltet, aber die Tür war noch zu und im Task-Manager lief noch der Prozess. Bei mir hat es gereicht, den Prozess zu killen.

Speedhub
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst Prozessorlast bei 100 und passender Eventeintrag (5)

Frage von Yannosch zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (21)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 Server CPU 100 Prozent Auslastung (6)

Frage von Sindax zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (14)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...