Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

1000 User ist da ein FTP Server ausreichende oder wie würdet ihr das Händeln

Frage Internet Server

Mitglied: DasWolle88

DasWolle88 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2012 um 14:10 Uhr, 4445 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe da mal eine Frage für folgendes Szenario.



unser Chef hat heute eine Idee gehabt die wir jetzt ausbaden müssen.
Also wir haben ca. 1000 Vertreter die Aufträge generieren. Die Arbeiten alle auf Provisionsbasis und haben eigentlich weniger mit dem Unternehmen zu tun.
Die Vertreter möchten jetzt aber Zugriff auf ihre bereits angeschlossenen Verträge haben. Sie dürfen nix verändern sondern nur anschauen.
Es ist uns da der FTP Server in den Kopf gekommen wobei uns die Zahl 1000 etwas bedenken macht. Es werden aber nie alle Zeitgleich zugreifen aber bestimmt 30 bis 100 Leute.

Wie würdet ihr das am schlausten angehen, habt ihr da ein Tipp für uns. Ich habe es heute in klein mit Filezilla probiert. Da habe ich für alle Test User ein Verzeichnis angelegt und einen Datensatz reingelegt.
Den Zugriff habe ich dann auf das Verzeichnis gelegt. Was aber nicht klappte, oder ich nicht konnte war das nur anschauen und nicht anfassen.
Soweit so gut, dann kam noch die Auflage, dass die Regional Leiter alle Buchungen aus ihrem Bezirk sehen müssen.
Das ganze würde dann in eine Struktur enden.
Chef(alles) – Bereichsleiter (Zugriff auf seine Vertreter) --- Vertreter ( das kleinste Rad)

So wir sind froh über alle Lösungsansätze und Ideen. Wir wissen z.B. nicht ob da ein Server reicht oder besser 2-3 von Nöten sind.
Vielen vielen Dank.



Mitglied: maretz
06.07.2012 um 14:15 Uhr
Nun - ein FTP Server wäre da sicher ausreichend... Die Frage ist eher ob eure Bandbreite das mitmacht... Bei 2-4 MBit Upload wird das für die Leute keinen Spass bringen...

Ich würde mal gucken ob nen richtiges Dokumenten-Management-System da nicht mehr Sinn macht - da kannst ggf. vernünftige Berechtigungen setzen statt nur auf Verzeichnisebene das zu machen (ich befürchte du wirst dich mit Gruppenzuordnungen totwerfen...)
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
06.07.2012 um 14:24 Uhr
Hallo,

ich habe eine ähnliche Anfrage bei einem Kunden realisiert. Dazu habe ich das Produkt BitVise WinSSHD verwendet. Schau es Dir mal an.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: DasWolle88
06.07.2012 um 15:57 Uhr
Hallo,
vielen Dank schon mal für die Hinweise und Tipps.

Penny ich habe das gerade in einer VM laufen. Eine Frage, konntet ihr auch das herunterladen unterbinden so das der User sein Dokument nur öffnen konnte?

Herr Maretz haben sie eine Idee welches Doku-Managment geeignet sein könnte?

Vielen dank schon mal
Bitte warten ..
Mitglied: Saftnase
06.07.2012 um 16:04 Uhr
Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhlzeit,

ich sehe das ähnlich wie maretz. Der Knackpunkt wird deine Upload Bandbreite.
Hast du einen Zugang über eine Kabel Provider ? Dann wäre es mal einen Versuch wert. Ich vermute du willst PDFs ablegen. Trotzdem empfehle ich dir mal konkret durchzurechnen welches Transfervolumen in Spitzenzeiten zusammen kommen kann. Evtl. kannst du die Last ja auch auf einen Cloud Service abwälzen. Lastverteilung, etc... können die meist besser. Man muss es nur bezahlen können

cu
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
06.07.2012 um 17:23 Uhr
Zitat von DasWolle88:
Eine Frage, konntet ihr auch das herunterladen unterbinden so das der User sein
Dokument nur öffnen konnte?

Moin
Nun sobald was zum Öffnen vorhanden ist, ist es auch immer Ladbar.
Zumindes in der Software Excel, PDF Reader gibt es noch die Option Kopie Speichern.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.07.2012, aktualisiert um 19:23 Uhr
Hallo,

Zitat von DasWolle88:
Eine Frage, konntet ihr auch das herunterladen unterbinden so das der User sein Dokument nur öffnen konnte?
Zum Öffnen (Ansehen des Inhalts) seines Dokuments muss er es doch zuerst herunterladen, oder irre ich mich jetzt? Das wird doch im Client dargestellt, oder nicht?

Webserver und Lokales Speichern (Dokumenteneigenschaften PDF etc) unterbinden?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
06.07.2012 um 20:49 Uhr
Wie will er das Verhindern wenn es Fremdleute sind die auf Provision Arbeiten mit ihren eigenden Laptops?
Dazu müßte ja die Firma jeden einen Firmenlappy stellen um dies einzuschränken.
Bitte warten ..
Mitglied: Kaioshin
06.07.2012 um 21:46 Uhr
Hallo

Zitat von DasWolle88:
[...] Eine Frage, konntet ihr auch das herunterladen unterbinden so das der User sein
Dokument nur öffnen konnte? [...]

Vielleicht mit einem System (oder was ähnliches) wie es issuu.com bietet. Aber das würde einen Webserver beanspruchen und entsprechende Authentifizierung's Massnahmen für die einzelnen Benutzer etc. Aufjeden Fall würde so, die ganze Sache erschwert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Arsimael.Inshan
09.07.2012 um 09:31 Uhr
Kuck dir mal den Ajaxplorer an. (http://www.ajaxplorer.info)
Wenn ihr nur PDFs ablegen wollt, entziehe den Usern das Recht zum Download. Dazu dann ein Leistungsstarker Server (zum umwandeln PDF --> png/jpeg). Wenn du deine User alle eingerichtet und mit den entsprechenden Rechten versehen hast (Usergruppen) dann können die ihre PDFs hochladen und online einsehen, aber nicht herunterladen.
Bitte warten ..
Mitglied: delemming
09.07.2012 um 09:51 Uhr
Ich glaub du suchst ne Art CRM und keinen FTP.
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
09.07.2012, aktualisiert um 11:26 Uhr
Moin,

was mir beim lesen eben in den Kopf kam hat delemming schon geschrieben.

Such nach einem CRM System und nicht nach deinem FTP. Unterbinde im CRM System das Downloaden und peng, die Externen können ihre Daten ONLINE einsehen, aber nichts downloaden o.ä. und somit unfug anstellen.

/OT
Einmal zu dem Cloudgedöns. Ich halte davon bisher so überhaupt NICHTS. Wie aktuelle Tests zeigen sind Clouds so dermaßen UNSICHER. Daher würde ich solche Daten da erst gar nicht drauf packen.

Als Privatanwender, kann man das ganze vllt noch als ablageort für Bilder oder sonstwas. Allgemein rate ich bisher jedem von Clouds ab. Sie sind schlichtweg zu unsicher und nur die wenigsten können vernünftige Sicherheit bieten und wenn doch, isses Teuer und kein Ottonormalverdiener zahlt das.

Da stell ich mir Privat lieber nen FTP Server in ne DMZ und komme dann nur über VPN auf nem Stick dann da rein. Der Stick verschlüsselt und so.
Ja die mühe macht sich nicht jeder, ich weiß.
/OT

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: Arsimael.Inshan
09.07.2012, aktualisiert um 11:36 Uhr
"Cloud" ist auch nur nen Modewort für "Online-Speicher." Und ob ich das mit WebDAV, FTP, sFTP onder sonstwie hochlade....

Ich kann nur den Ajaxplorer empfehlen. Vernünftiges Rechtemanagement und gute Dateiverwaltung.
Bitte warten ..
Mitglied: falconman
09.07.2012 um 17:22 Uhr
Stellt vor eure Daten eine f5 o. eine Checkpoint Firewall zum Beispiel. Über die könnt ihr die Bandbreite, Zugriffe, Lastverteilung eurer Server und und und einstellen. Und lasst dass mit dem Download. Ihr wisst nie was im Anschluss mit den Daten passiert. Unter Umständen könnt ihr haftbar gemacht werden.
Regelt das lieber eine min. 3 stufige Architektur aus.
Via Datenbanken (backend) Anwendungsserver und Webserver (DMZ).
Bitte warten ..
Mitglied: DasWolle88
09.07.2012 um 20:33 Uhr
Hallo,
vielen Dank schon mal für die ersten Ansätze.

Ich habe mir heute Ajaxplorer angeschaut. Es ist nicht schlecht, aber hat das einer lauf bar unter einem Windows Server? Ich wollte es morgen mal versuchen einzurichten, sofern ich eine Anleitung finde. Ich würde versuchen es unter Apache laufen zu lassen. Wenn das absolut nicht geht dann würde ich mir über ein schnelles nein um Gottes willen freuen.
Das mit der F5 bez. Checkpoint ist eine schöne Alternative Lösung um in das Firmennetzwerk zu kommen. Wenn ich für so ein Angebot eine Unterschrift abholen muss kann ich glaub ich sofort den eigenen Hammer zu annageln mitbringen.
Der Sicherheit Aspekt ist aber sehr nützlich das ich dem weiter im Auge behalte.

Danke schon mal .
Bitte warten ..
Mitglied: falconman
10.07.2012 um 23:29 Uhr
Eine Linux Firewall mit entsprechend vielen EthernetKarten lässt sich diese Architektur auch einrichten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Linux Tools
CURL mehrere Dateien vom ftp-Server herunterladen (10)

Frage von highpriest zum Thema Linux Tools ...

Netzwerkmanagement
Zugriff auf FTP-Server durch Chrome in Windows 7 klappt nicht (3)

Frage von emilien2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Batch & Shell
gelöst Per Batch FTP-Server Dateien ändern (1)

Frage von Marlon1 zum Thema Batch & Shell ...

Firewall
gelöst Zwei FTP-Server hinter einer UTM 9 Software Appliance (10)

Frage von iGordon zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...