Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

10100 Netzwerkkarte on Board - Finde Ich Nicht Im Geräte-Manager

Frage Netzwerke

Mitglied: Rookie23

Rookie23 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2007, aktualisiert 30.06.2007, 14241 Aufrufe, 30 Kommentare

10/100 Netzwerkkarte on Board / Finde Ich Nicht Im Geräte-Manager

Problem : + 10/100 Netzwerkkarte on Board / Finde Ich Nicht Im Geräte-Manager

Hallo zusammen,

ich hab` mir bei E-BAY folgende Rechner gekauft ...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=020&sspagename= ...

Ich hab` Windows 2000 Professional installiert jedoch unter
EXPLORER / SYSTEMEIGENSCHAFTEN / GERÄTE-MANAGER
zu meinem entsetzen festgestellt, dass ich gar kein Netzwerkadapter drin habe !!!


Ich bin mit meinem Latein am Ende & brauche einen Fachchinesen
- der mir folgende Fragen beantworten kann bzw. mir sogar klare instruktionen gibt ...

WARUM FINDE ICH KEINEN NETZWERKADAPTER (+ 10/100 Netzwerkkarte on Board) ?
MUSS ICH WAS IN BIOS ÄNDERN - HAB` KEIN PLAN ÜBER BIOS ?
MUSS ICH MIR VIELLEICHT SOGAR EINEN GERÄTE TREIBER AUS DEM NETZT BESORGEN ?

ICH MÖCHTE GERNE MIT DEM RECHNER INS NETZ - UND IHN MIT MEINEM (MIT DEM ICH GERADE IM NETZT BIN) AKTUELLEN RECHNER - ÜBER NETGEAR FR114P - VERBINDEN ...


Ich hab`auf unter START / AUSFÜHREN folgendes versucht ...

C:\ipconfig /all

Windwos 2000-IP-Konfiguration

Hostname ........................................ : PC-01
Primäre DNS-Suffix ........................... :
Knotentyp ........................................ : Broadcastadapter
IPO-Routing aktiviert ........................ : Nein
WINS-Proxy aktiviert ........................ : Nein


Wie schon geschrieben bin ich mit meinem Latein am Ende brauche Eure Hilfe !!!
KLARE INSTRUKTIONEN ...


Dank` Euch Schon im Voraus
Mit besten Wünschen & freundlichem Gruß :
Rookie 23
30 Antworten
Mitglied: brammer
25.06.2007 um 15:00 Uhr
Hallo,

versuche doch mal den Treiber unter folgendem Link zu installieren:

http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-49564-treiber-Fuj ...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
25.06.2007 um 15:29 Uhr
Dank für den link !!!

Ich hab mir soeben den Treiber für WINDOWS 2000 herunterladen ...
http://www.treiberupdate.de/treiber-download/z-dltreiber/download_treib ...

Einmal habe ich das .zip entpackt und unter "Programme / FS Grafiktreiber" kopiert und zum anderen auf eine 3,5" Diskette entpackt. Danach habe ich den PC runtergefahren & ausgeschaltet, die 3,5" Diskette eingelegt und den PC einegschaltet & hochgefahren - doch es kommt nur folgende Meldeung ...

BOOT: Couldn`t find NTLDR
Please insert another disk

Ich hab` kein Plan mit BIOS - Kannst Du/Ihr Mir weiterhelfen !?
Ich verzweifle noch an diesem Gerät - macht nur streß und sorgt nur für heiße Köpfe !!!

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: nor
25.06.2007 um 15:53 Uhr
Hi Rookie. Der LAN-Adapter ist wahrscheinlich im BIOS deaktiviert. Man könnte dich jetzt zwar Blind durchs BIOS lotsen, aber das ist nicht so empfehlenswert.
Sag uns doch konkret welches BIOS dein Mainboard benutzt. Steht meist gleich zu Beginn des Bootvorganges. Falls es zu schnell geht, "Pause" drücken zum Anhalten, "Eingabe" zum Fortsetzen). Möglich wären Bezeichnungen wie AMI, Award, Phoenix, etc. ...
Vielleicht reicht aber auch schon ein Blick in die hoffentlich beiliegende Anleitung. Ansonsten, schonmal Google benutzt? ;)
MfG nor
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
25.06.2007 um 16:39 Uhr
Wunder nor,

auf meinem Rechner steht folgendes ...

PhoenixBIOS Version 4.86 Rev. 1.16.1219
Copyright 1985-2002 Phoenix Technologies Ltd.

Celeron (TM) 800 Mhz

640K System RAM Passend
260096K Extended RAM Passend
128K Cache SRAM Passed


Ich hoffe Dir/Euch helfen diese Informationen ?!


Ich fühle mich schon so als würde ich wie ein blinder durchs bios geschickt - fast wie harrison ford als BLADE RUNNER oder INDIANA JONES ;) Aber lassen wir das ...

Denn ich google mich tatsächlich schon den ganzen Tag durch das Netz und hab bisher diesbzgl. nichts gefunden außer einen heißen Kopf erhalten. Das einzige was momentan funktioniert ist die Fieberkurve in meinem Kopf und die steigt !!!

Aber lassen wir auch das - ABER ES MUSSTE EINFACH MAL RAUS ...

Nicht falsch verstehen - das war keine Kritik an Dich/Andere Forummitglieder !!!
Bisher haben wir jedes meiner Problem hier (früher oder später) irgendwie gemeinsam gelöst ...


Dank` Dir schon vorab für Deine Hilfsbereitschaft, Mühe & Unetrstützung !!!

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
25.06.2007 um 17:57 Uhr
Schrei hier nicht so rum und installier mal den PRO-Treiber.
Nix BIOS, nix Diskette...
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
25.06.2007 um 18:14 Uhr
Schrei hier nicht so rum und installier mal
den PRO-Treiber.
Nix BIOS, nix Diskette...


Ich hab` mich noch ein bisschen durchgegoogelt und mittlerweile ...

WINDOWS 2000 SERVICE PACK 4 - auf meinem Rechner installiert.
http://download.filepilot.de/archiv_s/service_pack_4_dt_fuer_windows_20 ...

und auch den Treiber für den Grafiktreiberchip installiert
http://support.fujitsu-siemens.de/Download/ShowDescription.asp?Software ...


NACHDEM DIE HARDWARE BZW. SOFTWARE AUF DEN NEUESTEN STAND IST
- KÖNNT IHR MIR VIELLEICHT WEITERHELFEN "WIE ICH JETZT INS INTERNET KOMME !?"

Ich bin gerade mit meinem alten Rechner im Internet ...
Altes HP Geräte / Windows 2000 / T-Online 5.0 / Netgear FR114P / Verbindung Mit Einem Netzwerkkabel

Ich denke ich muss ein paar grundsätzlich Dinge einstellen - wie bspw. eine LAN-Verbindung.
Auf meinem neuen Rechner sehe ich bspw. unten rechts neben der Uhr kein Verbindungsstatus !!!

T-Online 5.0 Ist bereits Installiert, Ebenso der Verbindungsassitent ...
Aber wenn ich http://192.168.0.1 in den IExplorer Eintippe erhalte ich "die Seite kann nicht angezeigt werden"

Wenn ich mich nicht irre dürfte der Rechner - ist zwar kabeltechnisch angesteckt - nicht mit dem NETGEAR FR114P in Kontakt sein !!! Oder !? !? !?


Dank` Dir/Euch schon jetzt für Eure Hilfe !!!

Mit freundlichem Gruß & Besten Wünschen :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: nor
25.06.2007 um 19:20 Uhr
Windows 2000 Service Pack 4 auf meinem Rechner installiert.
... wurde auch langsam mal Zeit

Naja das ist doch schonmal was. Zwar ein recht altes und ein BIOS-Update wäre auch mal wieder fällig, aber das geht jetzt zu weit. Darüber findest du auf jeden Fall was im Internet. Eine sehr gute Seite ist das BIOS-Kompendium, da kannst du dich ein bisschen in die Thematik einlesen.

Du gehst erstmal folgendermassen vor:
  1. BIOS betreten: "ENTF" gleich zu Beginn des Bootvorgangs drücken (ruhig mehrmals, aber wenns piept aufhören )
  2. Mit den Pfeiltasten auf "Advanced Chipset Features" navigieren > Enter
  3. Dort suchst du nach etwas was so aehnlich klingt wie "OnBoard - LAN - Controller", wahrscheinlich im unteren Drittel
  4. Enter drücken, auf Enable setzen (ggf. mit Bild-Hoch und Bild-Runter ändern, falls es per Eingabe nicht funkioniert).
  5. Escape drücken
  6. Rechts findest du irgendwo "Safe & Exit Setup" > Enter > den folgenden Dialog mit Z bestätigen (Englisches Tastaturlayout).
  7. Rechner startet neu ... mal nachgucken obs funkioniert hat.

Aber natürlich alles ohne Gewähr und ich empfehle dir _dringend_ keine anderen Änderungen vorzunehmen. Du kannst dir damit so ziemlich alles zerschiessen was es zu zerschiessen gibt ;) Also übertreibs nicht.

installier mal den PRO-Treiber. Nix BIOS, nix Diskette...
Hm, müsste das System nicht zumindest ein unbekanntes Gerät melden? Solange kein süßes kleines gelbes Fragezeichen da ist, kennt das System es doch auch nicht.

Schrei hier nicht so rum
Seh ich auch so... Siehe hier, Regel Nr. 1.

MfG nor
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
25.06.2007 um 21:50 Uhr
Hast Du denn schon den Treiber für die Intel PRO-Karte installiert ?
Und wirf den T-Online-Dreck wieder weg.
Und schrei nicht so rum !
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
25.06.2007 um 22:34 Uhr
@ All

Ich hab` hier nur einmal rumgeschrieen - aber ich wollt` nicht das hier alle gleich losheulen ;)
ALSO LASST UNS GEMEINSAM UNSERE AUFMERKSAMKEIT AUF DAS SACHLICHE LENKEN - UND NICHTS FÜR UNGUT !!! ICH DANKE EUCH FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG !!!!

So ich hab` mitlerweile folgendes im Internet gegoogelt, folgendes gefunden und installiert ...

Treiber Für Den Chipsatztreiber Für Mein Board :
http://support.fujitsu-siemens.de/download/ShowDescription.asp?Software ...
"Übrigens ebreits Erfolgreich Installiert"

Treiber Für Die Netzwerkkarte :
http://support.fujitsu-siemens.de/download/ShowDescription.asp?Software ...
"Dieser lässt sich - denke ich jedenfalls - allerdings wahrscheinlich nur über den Geräte-Manager installieren, denn in der .zip-Datei ist kein Setup dabei.

Und eben hier bleibe ich momentan hängen !



@ nor

Dank` Dir für die ausführliche Beschreibung !!! Sehr gut ...

Ich hab` mittlerweile halt den Chipsatztreiber für das Board & den Treiber für die Netzwerkkarte (siehe Links in diesem Thraed) herunter geladen, so dass ich mir diesen Vorgang sparen kann !? Oder !?

Außerdem bin ich mit ihm auch nicht klargekommen - dafür fehlt mir heute, hier & jetzt der Nerv !!!




@ all

Um nochmals zum Netzwerkkartentreiber zurückzukommen !!!
Ich hab die zip-Datei unter PROGRAMME / INTEL NETZWERKKARTENTREIBER folgende Ordner entzippt ...

Ich hab das zip unter PROGRAMME / INTEL NETZWERKKARTENTREIBER (mit 3 Unterordner : WIN_98ME, WIN2K, WS03XP32) gespeichert ...

Im WIN_98ME Ordner sind folgende Dateien :
8255indi.dll .............. Programmbibliothek
8255xdel ................. Anwendung
e100b9x .................. Sicherheitskatalog
e100b9x.din ............. DIN-Datei
e100b9x .................. Setup-Informationen
e100b9xa ................ Sicherheitskatalog
e100b9xa ................ Setup-Informationen
e100bnt.sys ............ Systemdatei
e100bnt5.sys ........... Systemdatei
wol558.vxd .............. Virtueller gerätetreiber

Im WIN2K Ordner sind folgende Dateien :
e100bmsg.dll .................. Programmbibliothek
e100bnt5 ....................... Sicherheitskatalog
e100bnt5.din .................. DIN-Datei
e100bnt5. ...................... Set-Up Informationen
e100bnt5.sys .................. Systemdatei
intelnic.dll ....................... Programmbibliothek
PROUnstl ......................... Anwendung

Im WS03XP32 Ordner sind folgende Dateien :
e100b235l ...................... Sicherheitskatalog
e100b235.din .................. DIN-Datei
e100b235 ....................... Set-Up Informationen
e100bnt5.sys .................. Systemdatei
e100bmsg.dll ................... Programmbibliothek
intelnic.dll ....................... Programmbibliothek
PROUnstl ......................... Anwendung


Ich komm`damit nicht klar !!!
Bleib` Euch Allen Weiterhin Verbunden Wenn Ihr Mir Weitere Instruktionen Zukommen Lassen Könntet ...



Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.06.2007 um 22:46 Uhr
Hallo,

im Gerätemanager den Computer an sich (oberster Eintrag) markieren, damit er blau unterlegt ist.
Unter dem Reiter Aktionen "nach geänderter Hardware suchen" lassen, da sollte dann ein unbekanntes Gerät auftauchen. Dafür den Treiber installieren und zwar mit der OPtion selber den Pfad zum Treiber eingeben und dafür nachdem Treiber suchen und den Ordner vorgeben in dem du den Treiber gespeichert hast.
Das müsste funktionieren.
brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
25.06.2007 um 23:50 Uhr
Vorerst DANKE Das Sich Zu So Später Stunde Noch Jemand Bemüht !!!

Hallo,

im Gerätemanager den Computer an sich
(oberster Eintrag) markieren, damit er blau
unterlegt ist.
Unter dem Reiter Aktionen "nach
geänderter Hardware suchen" lassen,
da sollte dann ein unbekanntes Gerät
auftauchen. Dafür den Treiber
installieren und zwar mit der OPtion selber
den Pfad zum Treiber eingeben und dafür
nachdem Treiber suchen und den Ordner
vorgeben in dem du den Treiber gespeichert
hast.
Das müsste funktionieren.
brammer



Ich hab` jetzt GRAFIKKARTE - Intel(R) 82815 Graphics Controller in meinem Geräte-Manger neu ...
Den Treiber - http://support.fujitsu-siemens.de/Download/ShowDescription.asp?Software ... - habe ich ja bereits installiert gehabt. Das habe ich mittlerweile wiederholt !!!


So weit so gut !!!
Aber was hat das mit einer LAN-Verbindung zu Tun !?
Ich denke diese Thematik dürfte wohl zu Ende sein !? Oder !? !? !?


Ich frage mich jetzt wie Verbinde ich meinen Rechner mit dem NETGEAR FR114P Router !?


DIE HARDWARE BZW. SOFTWARE SOLLTE MITTLERWEILE AUF DEN NEUESTEN STAND SEIN - KÖNNT IHR MIR VIELLEICHT WEITERHELFEN "WIE ICH JETZT INS INTERNET KOMME !?"

Ich bin gerade mit meinem alten Rechner im Internet ...
Altes HP Geräte / Windows 2000 / T-Online 5.0 / Netgear FR114P / Verbindung Mit Einem Netzwerkkabel

Ich denke ich muss ein paar grundsätzlich Dinge einstellen - wie bspw. eine LAN-Verbindung.
Auf meinem neuen Rechner sehe ich bspw. unten rechts neben der Uhr kein Verbindungsstatus !!!

T-Online 5.0 Ist bereits Installiert, Ebenso der Verbindungsassitent ...
Aber wenn ich http://192.168.0.1 in den IExplorer Eintippe erhalte ich "die Seite kann nicht angezeigt werden"

Wenn ich mich nicht irre dürfte der Rechner - ist zwar kabeltechnisch angesteckt - nicht mit dem NETGEAR FR114P in Kontakt sein !!! Oder !? !? !?



Oder Liegt Das Tatsächlich An Dem Grafikkartentreiber !? !? !?

Ich bin tatsächlich noch ROOKIE !!!
Sorry deshalb schon jetzt für die Dummies Schlussfolgerungen & fragen ...


Mit freundlichem Gruß & Besten Wünschen :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 00:51 Uhr
Du tritts auf der Stelle!
AUCH WEITERE INSTALLATIONEN DES GRAFIKTREIBERS WERDEN DICH IN PUNKTO LAN NICHT WEITERBRINGEN!!!!!!!!!!!
DU KANNST JA MAL VERSUCHEN, DEN CMOS-SPEICHER ZU LÖSCHEN UND SOMIT DAS BIOS ZWINGEN, DIE DEFAULTWERTE ZU LADEN ... BATTERIE RAUS ... KURZSCHLU?BRÜCKE STECKEN ODER WAS AUCH IMMER VORSCHLAGEN WIRD. NACH DEM NEUSTART MU? EINE MELDUNG KOMMEN, DASS DIE DEFAULTS GELADEN WERDEN. DAMIT SOLLTE AUCH DIE LAN-KARTE IM BIOS AKTIVIERT SEIN.
IM WINDOWS SOLLTE DANN DIE KARTE IM GERÄTEMANAGER AUFTAUCHEN.
ICH HATTE JA SCHON EINEN LINK ZU EINER ÄHNLICHEN DISKUSSION GEPOSTET, DARIN WAR JA AUCH EIN LINK ZU DEN INTEL-TREIBERN (12MB). HAST DU DIE INSTALLIERT ?
ICH HABE ES SCHON OFT ERLEBT, DASS DIESE INTEL-KARTEN ERST NACH INSTALLATION DES TREIBERS AUFTAUCHEN.
SOLANGE DU IN DER SYSTEMSTEUERUNG IN DEN EIGENSCHAFTEN DER NETZWERKUMGEBUNG BZW. DER N.... KEINE LAN-KARTE FINDEST BRAUCHST DU ERST GAR NICHT ÜBER DEINEN ROUTER NACHDENKEN ... NO CONNECTION !
UND FÜR 3 EURO KANN MAN SCHON NETZWERKKARTEN MIT REALTEK-CHIP KAUFEN, DIE EINE TREIBERDISKETTE DABEIHABEN ODER EINFACH NUR SO ERKANNT WERDEN.
LT. EBAY SOLL DAS DOCH EIN PC DER SPITZENKLASSE SEIN, WIE IST DAS DANN MIT SUPPORT ODER SO ?
HAST DU SCHON MAL DEN TIPPGEBER IN DEINEM VORHERIGEN THREAD ANGESPROCHEN ?

Ne, ich schreie nicht - ich schreibe nur deutlich !
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 15:11 Uhr
AUCH WEITERE INSTALLATIONEN DES
GRAFIKTREIBERS WERDEN DICH IN PUNKTO LAN
NICHT WEITERBRINGEN!!!!!!!!!!!
DU KANNST JA MAL VERSUCHEN, DEN
CMOS-SPEICHER ZU LÖSCHEN UND SOMIT DAS
BIOS ZWINGEN, DIE DEFAULTWERTE ZU LADEN ...
BATTERIE RAUS ... KURZSCHLU?BRÜCKE
STECKEN ODER WAS AUCH IMMER VORSCHLAGEN WIRD.
NACH DEM NEUSTART MU? EINE MELDUNG KOMMEN,
DASS DIE DEFAULTS GELADEN WERDEN. DAMIT
SOLLTE AUCH DIE LAN-KARTE IM BIOS AKTIVIERT
SEIN.
IM WINDOWS SOLLTE DANN DIE KARTE IM
GERÄTEMANAGER AUFTAUCHEN.
ICH HATTE JA SCHON EINEN LINK ZU EINER
ÄHNLICHEN DISKUSSION GEPOSTET, DARIN WAR
JA AUCH EIN LINK ZU DEN INTEL-TREIBERN
(12MB). HAST DU DIE INSTALLIERT ?
ICH HABE ES SCHON OFT ERLEBT, DASS DIESE
INTEL-KARTEN ERST NACH INSTALLATION DES
TREIBERS AUFTAUCHEN.
SOLANGE DU IN DER SYSTEMSTEUERUNG IN DEN
EIGENSCHAFTEN DER NETZWERKUMGEBUNG BZW. DER
N.... KEINE LAN-KARTE FINDEST BRAUCHST DU
ERST GAR NICHT ÜBER DEINEN ROUTER
NACHDENKEN ... NO CONNECTION !
UND FÜR 3 EURO KANN MAN SCHON
NETZWERKKARTEN MIT REALTEK-CHIP KAUFEN, DIE
EINE TREIBERDISKETTE DABEIHABEN ODER EINFACH
NUR SO ERKANNT WERDEN.
LT. EBAY SOLL DAS DOCH EIN PC DER
SPITZENKLASSE SEIN, WIE IST DAS DANN MIT
SUPPORT ODER SO ?
HAST DU SCHON MAL DEN TIPPGEBER IN DEINEM
VORHERIGEN THREAD ANGESPROCHEN ?

Ne, ich schreie nicht - ich schreibe nur
deutlich !


Ich hab` das jetzt mit dem Schreien Verstanden - ICH WOLLTE NICHT SCHREIEN SONDERN NUR MICH DEUTLICH & UNMISSVERSTÄNDLICH AUSDRÜCKEN. Der Admin hat mir ne private Nachricht geschickt, damit ist das Problem für mich (wohl auch für uns alle) erledigt !


Aber zurück zum Thema ...
Ich hab hier einmal einen neuen aktuellen PC-Überblick !

Informationsliste Wert
Computer
Betriebssystem Microsoft Windows 2000 Professional
OS Service Pack Service Pack 4
DirectX 4.08.01.0881 (DirectX 8.1)
Computername PC-01
Benutzername Test

Motherboard
CPU Typ Intel Celeron, 800 MHz (8 x 100)
Motherboard Name FUJITSU SIEMENS D1219
Motherboard Chipsatz Intel Solano i815E
Arbeitsspeicher 256 MB (SDRAM)
BIOS Typ Phoenix (07/19/02)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte Intel(R) 82815 Graphics Controller (4 MB)
3D-Beschleuniger Intel i752

Multimedia
Soundkarte Intel 82801BA ICH2X - AC'97 Audio Controller [B-0]

Datenträger
IDE Controller Intel(R) 82801BA Ultra ATA Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte ST320014A (20 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
Optisches Laufwerk MITSUMI CD-ROM FX4830T!B (48x CD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) 4996 MB (4000 MB frei)
D: (NTFS) 14088 MB (14018 MB frei)
Speicherkapazität 18.6 GB (16.7 GB frei)

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Peripheriegeräte
USB1 Controller Intel 82801BA ICH2X - USB Controller 1 [B-0]
USB1 Controller Intel 82801BA ICH2X - USB Controller 2 [B-0]


Leider finde ich auf der Treiberseite - nachdem ich das Thread durchgelesen hatte (Danke dafür) - nicht den passenden Treiber ! Hier nochmals mein PC - http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=020&sspagename= ... - und hier nochmals die Internetseite des Netzwerkadapterhersteller - http://support.intel.com/support/network/ ...

Ich komm` leider mit der Suchfunktion nicht weiter !
Vielleicht könntest Du mir diesbzgl. helfen - ich komm`den ganzen Tag bisher nicht weiter !
Hab` nur einen Heißen Kopf !


Der E-BAY Verkäufer Meldet Sich Einfach Nicht !!!
Naja, Er Will Halt In Zukunft Nicht Mehr So Viel Verkaufen - Ansonsten Ist Sein Verhalten Nicht zu Erklären. Er Will Halt Schlecht Bewertet Werden !!! Das Ist Aber Nicht Mein Problem, Sondern Ihn Zukunft Seins ...


"SOLANGE DU IN DER SYSTEMSTEUERUNG IN DEN EIGENSCHAFTEN DER NETZWERKUMGEBUNG BZW. DER N.... KEINE LAN-KARTE FINDEST BRAUCHST DU ERST GAR NICHT ÜBER DEINEN ROUTER NACHDENKEN ... NO CONNECTION !"

Ich habe unter SYSTEMSTEUERUNG / NETZWERK- UND DFÜ-VERBINDUNGEN nur "Neue Verbindungen Erstellen" Im Gegensatz Zu Meinem Aktuellen Rechner, Da Steht Auch "LAN-Verbindung" ...

Ich habe Verstanden - Das Ist Das Ziel Szenario ... Alles Klar !!!

Doch Wie Wir Da Hin Kommen Hab` Ich Immer Noch Nicht Verstanden !!!
Natürlich drehen wir uns im kreis ... Ich werde nochmals nor Hilfe "Geschrieben von nor am 25.06.2007 um 19:20:42 Uhr" versuchen in die Tat umzusetzen ...

Anspnsten würde ich es begrüßen, wenn mir jemand vielleicht nochmals auf der Internetseite des Netzwerkadapterhersteller - http://support.intel.com/support/network/ - den passenden Treiber identifizieren könnte !? !? !?


Ich dank` Euch Für Eure Wahnsinnige Mühe Und Hilfsbereitschaft ...

Irgendwie Werden Wir Das Kind Heut` Schon Noch Schaukeln Können !!!

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 15:32 Uhr
@ nor

Ich bin gerade im PhoenixBIOS Set Up Utility ...

Ich bin in ADVANCED / ADVANCED SYSTEM CONFIGURATION !!!
... und hier gibt es folgende Möglichkeiten ...

PCI Bus Parity Checking : (Disable)

Graphics Aperture : (64 MB)
USB Host Controller : (Enable)
USB Legacy Support : (Disable)
BIOS Work Space Location : (Expansion ROM Area)

APIC mode : (Enable)

Memory Driving Strength : (Auto)
Memory Clocks : (Unused off)


Was soll ich hier tun !? !? !?


Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23



PS :

Gibt es Hier Unter http://www.administrator.de eigentlich einen Chat !?
Das wäre doch mal eine hilfreiche Möglichkeit zu kommunizieren - oder per SkYpe ...

Ich werde den Admin mal auf diese Möglichkeiten aufmerksam machen - wäre mit Sicherheit ein mehrwert für alle Beteiligten !!!


Mit
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.06.2007 um 15:33 Uhr
hallo,

bevor hier noch lange diskutiert wird und du die empfehlungen die hier für dich ausgesprochen werden nicht annimmst:

Gehe in den Elektromakrt deines geringsten misstrauen.
Kaufe dir die billigste netzwerkkarte für den PCI Slot (um die 10- 12 Euro)
einbauen, Treiber von der beiliegenden CD installieren.
Thread schließen.

letzter kommentar von
brammer
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 15:46 Uhr
Das Advanced Setup hilft Dir nicht.
Evtl. das "Integrated Peripherals"...
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 16:24 Uhr
Das Advanced Setup hilft Dir nicht.
Evtl. das "Integrated
Peripherals"...

Unter ADVANCED / PERIPHERAL CONFIGURATION Steht Folgendes ...

Serial 1 : (Auto)
Serial 2 : (Auto)
Parallel : (Auto)
Parallel : (Bidirection)

Diskette Controller : (Enabled)
Hard Disk Controller : (Primary And Secondary)

Mouse Controller : (Auto Detect)
LAN Controller : (Enable)
LAN Remote Boot : (Disable)

AC`97 Auzdio : (Auto)
Gameport : (Disable)

Bringt Uns Das Vielleicht Weiter !? !? !?

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23


PS:
Übrigens Du hast mich mehrmals aufgefordert den PRO-Treiber zu installieren ...
Welchen Meinst Du - Ich Hab Bei Sovielen Downloads Bereits Den Überblick Verloren ...
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 16:31 Uhr
Nö.

Solange Du nicht bei Intel das 12MB-Paket runterlädst und installierst - Pech.
Aber nervenschonender wäre es für alle, eine neue Karte zu kaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 16:38 Uhr
Jetzt zum 3. Mal:

Hier ist der Link, auf den Du klickst.
Dann brauchst Du unten nur noch "Einverstanden" anklicken.

http://downloadfinder.intel.com/scripts-df-external/T8Clearance.aspx?ur ...
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 18:09 Uhr
@ all

Ihr Habt Ja Recht - Nervtötend Ist Das Ganze Schon - Deshalb Habe Ich Mir Endlich Auch Eine Karte Geholt

Ich hab` mir jetzt endlich eine Karte (Gigabit PCI Netzwerkkarte, 32bit) geholt ...

DIGITUS NETWORK
GIGABIT Ethernet NETWORK CARD
2.000 Mbps Full Duplex Mode

Wie Geht Es Jetzt Weiter - Einfach Einbauen, Installieren & Fertig !?

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 18:17 Uhr
Hallo,

ich hab das Ding jetzt drin - Treiber auch installiert - und auch unten rechts neben der Uhr ist das Netzwerkkartensymbol ...

Wie geht es jetzt weiter !?

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 21:26 Uhr
Internet Explorer öffnen und www.administrator.de in die Adreßzeile tippen.

Mönsch ... kann doch nicht so schwer sein !
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 22:15 Uhr
Internet Explorer öffnen und www.administrator.de in die Adreßzeile tippen.
Mönsch ... kann doch nicht so schwer sein !

Das funktioniert aber nicht !!!
Immer noch dasselbe Problem - Die Seite Kann Nicht geöffnet Werden !!!

Wenn ich den Rechner einschalte, dann erscheint auch immer ein Realtek - 8169/8110 Gigabit Ethernet Diagnostic Utility Fenster mit drei vertikalen Tabellen ...

Die linke ist weiß & leer
In der 2ten von links ist ein Symbol - sieht wie eine Glühlampe aus - neben dem general steht
Und rechts bzw. von der mitte aus bis nach steht ebenfalls nichts ... Ist alles leer ...

Das ist doch kein gutes Zeichen !!! Oder !? !? !?
Verdammte Scheiße Das Darf Doch Nicht Alles War Sein ?! ?! ?!

Ich Möchte Doch Nur Mit `Nem Neuen Rechner Ins Internet - Nicht Mehr & Nicht Weniger !!!

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23


PS :
Das Ist Nicht Nervtötend - Der Thread Hier Ist Nervernaufreibend !!! Dank` Euch Trotzdem ...
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 22:34 Uhr
Wat hasse denn da für 'ne Sch***e installiert ?

Utility raus !
Treiber muß bleiben !

START - Ausführen - CMD + Enter
ipconfig /all
Da muß jetzt (ja, weiße Zeichen in schwarzer Box - nennt sich Schrift) die Netzwerkkarte aufgeführt sein und eine IP-Adresse vergeben sein.
Da der Router hoffentlich funktioniert muß da auch ein Gateway und DHCP-Server und DNS-Server eingetragen sein mit der IP-Adresse vom Router.
Du bist drin !
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
26.06.2007 um 23:44 Uhr
Hostname ............................... PC-001
primäre DNS-Suffix ..................
Knotentyp ............................... Broadcastadapter
IP-Routing aktioviert ............... Nein
WINS-Proxy aktiviert ............... Nein

ICH GEB`S FÜR HEUTE ABEND AUF !!!

Gute Nacht - Und Bis Morgen ...

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
26.06.2007 um 23:50 Uhr
OK,
das ist alles richtig, aber welche IP, DNS-Server, DHCP-Server, Gateway ?
Läuft der Router ?
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
27.06.2007 um 00:00 Uhr
Du bist noch wach !? ?! !? Und ahst noch den Nerv`... !? ?! !? Wunderbar
Wenn Wir Uns Mal Begegnen Sollten gebe ich Einen Aus

Der Router läuft - Bin ja gerade im Netz ...
Das Problem, dass ich nicht verstehe ist das ich nicht einmal http://192.168.0.1 eintippen kann !?
Das dürfte wohl ein BASIC PROBLEM sein ... Oder !?

Vielleicht muss ich ja etwas in den Internet Explorer eingeben !?
Oder aber ich muss doch über das "DFU-Netzwerk" doch wenigsten "eine neue Verbindung aufbauen", dass ich wenigsten wie auf den Rechner hier eine "LAN-Verbindung" unter "SYSTEMSTEUERUNG / Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen" habe !? Oder !?

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
27.06.2007 um 00:05 Uhr
Aha - Du hast keine LAN-Verbindung ?
Ist die Netzwerkkarte im Gerätemanager eingetragen ? Ohne Fragezeichen ?
Hast Du das Realtek-Utility deinstalliert ?
Nach dem Einbau der Karte sollte eine automatische Suche nach dem Treiber stattfinden. Dieser wird dann eingebunden und fertig...

Anscheinend ist da nach wie vor keine Verbindung.

DFÜ-Verbindungen sind doch nur für Modems !
Du hast ein LAN !
Und die T-Online-Software ist Gift ! Finger weg !

Windows 2000 ist aber auch nicht das richtige, wenn man so unbeleckt an die Sache rangeht, egal was die anderen sagen, es ist zu sicher ! (und zu alt und nicht mehr supported...)
SP4 ist drauf und wird in der Systemsteuerung unter System aufgeführt ?
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
30.06.2007 um 18:01 Uhr
@ all

Ich bin jetzt endlich im Netz !!!
WIR HABEN ES GESCHAFFT ...

Ich hab` in den letzten beiden Tagen beide Rechner jeweils neu installiert - also neues Betriebssystem drauf (Windwos 2000), Festplatte mehrmals gelöscht - sogar neue gekauft, Grafikkarte gekauft (für 2 Monitore) und auch eine Netzwerkkarte (siehe oben), die ich aber letztlich doch nicht brauchte ...

Wo der Fehler war kann ich rückblickend nicht mehr genau schreiben, aber ich denke, dass ich nicht alle Treiber auf meinem Rechner installiert hatte !!!

Ich hab` heute (in laufe des Tages) mir das ganze Thread nochmals durchgelesen Schritt für Schritt einfach nochmals alles installiert und siehe da - ICH BIN DRIN ...

Alle Beteligten nochmals DANKE !!!

Mit freundlichem Gruß :
Rookie 23


PS :
Wie konnte es aber anders sein - natürlich hab` ich mittlerweile andere Problem ...
Dafür habe ich aber ein neues Thraed eröffnet
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Finde keine Geräte im Netzwerk über WLAN (5)

Frage von mixmastertobsi zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
gelöst HyperV - VMs weg finde nix mehr (14)

Frage von Nemonautilus zum Thema Hyper-V ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (5)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...