Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

10GBASE-T Module, mit IEEE 802.3ad (LACP)

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: pixel24

pixel24 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2014 um 17:27 Uhr, 1833 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte die Netzwerkhardware tauschen. Als Switch würde ich den:

HP 2920-24G-POE+

nehmen und ein:

HP 2920 2-port 10GBASE-T Module

Als Netzwerkkarte für den Server die:

INTEL X540T2BLK Server Adapter 2Port 10GBase-T RJ-45 Copper RJ-45 PCIe 2.1 x8 x16

Die Netzwerkkarte kann ja IEEE 802.3ad (LACP) aber ich finde im Web keine Infos ob das Erweiterungsmodul dies auch kann.

Viele Grüße
pixel24
Mitglied: aqui
15.07.2014, aktualisiert um 09:57 Uhr
Igitt, HP bei 10 GiG ?! Besser nicht !
LACP ist eine Softwarefunktion zum Bündeln mehrer Links (802.3ad). Das ist ale keine Frage der Hardware sondern der Switchfeatures (Firmware)
Sowas Banales wie Link Aggregation mit LACP kann aber sogar Billigheimer HP auch auf seinen Switch Gurken.
Wenns dir auf Durchsatz ankommt solltest du aber besser die Finger von HP lassen !

Switchkonfig Beispiele zum Trunking / Link Aggreagtion kannst du im kleinen hier nachlesen:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...

Grundlegendes dazu findest du hier:
http://www.administrator.de/index.php?content=173909
http://www.administrator.de/index.php?content=110462
http://www.administrator.de/index.php?content=112965
http://www.administrator.de/index.php?content=113735
http://www.administrator.de/index.php?content=117829
Bitte warten ..
Mitglied: pixel24
16.07.2014 um 09:09 Uhr
Hallo,

danke für die Links. Das ich damit nicht die Bandbreite erhöhe war mir klar. Aber die Flows werden verteilt was bei einem Virtualisierungs-Server ja Sinn macht.

Ich habe keine besondere Affinität zu HP, was habe ich für Alternativen in diesem Preisbereich? Mir wäre eben wichtig die Möglichkeit bis zu zwei Module mit je 2x10GB nachrüsten zu können um dann max zwei Virtualisierungs-Hosts mit je zwei Leitungen anzubinden.
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
16.07.2014 um 09:17 Uhr
Hallo!

zuerst zum Thema:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier ein Problem gibt. Das sind "normale" Ports auf der Erweiterungskarte und ich habe noch nie erlebt, dass diese nicht auch als LACP-Trunk genutzt werden können.
Ob das jedoch sinnvoll ist, musst Du entscheiden. 10 Gbit ist schon eine Hausnummer. Das muss Dein Server erstmal schaffen. Vielleicht wäre da ein Failover-Bond die bessere Variante.

@aqui:
Du schreibst ja hier bei jeder Gelegenheit, dass HP für Dich eine Gurke, Billigheimer, etc. sind.
Hast Du das irgendwann in den letzten Jahren einmal wirklich gesehen, dass sie die Performance nicht bringen? Sind das Vorurteile, oder hast Du wirklich die vielen Erfahrungen mit HP und hast sie gegen bessere Geräte getauscht - wenn ja, was ist das für Dich?

Grüße
Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
16.07.2014 um 09:18 Uhr
Hallo!

Alternative wäre für mich z.B.
Dell PowerConnect 5524 bzw. 5548. Die haben ab Werk schon 2 10 Gbit-Ports und ich kann Dir aus eigenen Messungen sagen, dass 8 Gbit/s funktioniert. Mehr schaffen meine Geräte nicht.

Grüße
Phil
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.07.2014, aktualisiert um 11:04 Uhr
@phil
HP ist nachweislich schlecht in der Performance. Ganz speziell was das Layer 3 Forwarding anbetrifft ! Diverse seriöse Studien von Testlabs sprechen da eine mehr als deutlich Sprache ! Deshalb wirst du auch keinerlei größere Referenzprojekte von denen finden im professionellen Firmenumfeld.
Dazu kommt das Chassis Systeme nicht HW redundant sind da diese aktive Backplanes haben und und und. Im Stacking Bereich sind nur minimalsitische Dinge supportet. Von den minimalistischen Featuresets mal ganz zu schweigen. Der Zukauf von Huawei H3C in der Vergangenheit hat zudem ein sehr unverlässliches Produktwirrwarr erzeugt was Fragen der zukünftigen Verfügbarkeit aufwirft, denn es werden sicher nicht beide Produktwelten langfristig überlegen.
Wenn du etwas googlest wirst du all diese Tests und Aussagen finden.
HP verbaut durchgehend Custom Chipsets von Marvel oder Broadcom und hat keinerlei Eigenentwicklung wie andere führende Hersteller ist also zudem noch abhängig von solchen Lieferanten. Für größere Firmen oft ein KO Kriterium.

Du hast aber recht wenn es darum geht billig in Kleinstumgebungen Pakete irgendwohin zu bringen reicht das allemal. In diesem segment entscheided so oder so IMMER der Preis und niemals der gesunde Menschenverstand oder der technische Verstand. Daher auch die weite Verbreitung im KMU Bereich. Allerdings leben sie da dann vom namen, denn hier könnte man auch Netgear, Longshine, D-Link usw. nehmen die oft mehr bieten. Nutzer "denken" dann an den namen HP. Das die aber auch billige Massenprodukte von Accton verhökern und nur einem HP Aufkleber raufmachen wird dann ignoriert.
Wer mal gebeutelt ist mit HP Erfahrungen in entsprechenden Umgebungen will lieber nie wieder zurück !
Oder kennst du Banken, Versicherungen, Hoster, Provider usw. die in verlässlichen Umgebungen HP Netzwerk HW einsetzen ??
Die Liste ist vermutlich nicht sehr lang ?!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst PoE Anschluss zwischen IEEE 802.3af switch und ein 24V-0,5A Gerät (13)

Frage von Dragonghost zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1x Authentifizierung - NPS - RADIUS MAC (4)

Frage von LKaderavek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
802.1x funktioniert nur an einem oder zwei Accesspoints (3)

Frage von westberliner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...