Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

150 Datenblätter sollen gescannt werden, Unterstützung nötig

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Lobo21

Lobo21 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2007, aktualisiert 22:33 Uhr, 3141 Aufrufe, 4 Kommentare

Makro s programmieren zwar in der Uni gelernt, aber nun woe der Ochs vorm Berge

Hallo zusammen!

Ich habe 151 Datenblätter, nennen wir sie Fragebögen.
Ziel ist es, die Auswertung von 6 Kästchen ( Fragen ) von 151 Fragebögen jeweils in schön sortierten Kästchen zu haben, wo 6 Fragen mit 6 Antworten zu einem festen Namen zugeordnet werden. Das wäre ein Traum!

Der Name wichtig:Steht in B2.

Die relevanten Passagen befinden sich ab Zeile 29 bis 38 und in 46 nochmal, Spalten J bis N.

Darin befinden sich Antwort-Kreuzchen, darüber die Definition des Kreuzchens, in G jeweils die Fragestellung.

Meine Überlegung war nun Folgende:

Ich lasse die Schleife durchlaufen , sobald ein X auftaucht, soll er Zeile -1 nehmen, um die Definition abzurufen. Desweiteren soll er dann die Frage aus G hinzuziehen, um beides zu definieren.
Damit habe ich a die Frage, b die Antwort und c den Gesamtnamen.

Soweit hat das auch ganz gut funktioniert, nur nun kommen die Schwierigkeiten.
Wie kann ich alle 51 Datenblätter durchlaufen lassen?
Wie kann ich diese, gerne in ein seperates Datenblatt, überführen?

Jede Hilfe wäre der Hammer!

Ich bedanke mich im Voraus recht herzlich!

C
Mitglied: bastla
17.10.2007 um 21:38 Uhr
Hallo Lobo21 und willkommen im Forum!

Da Du schon ein Stück des Programmes hast, wäre es sinnvoll, dieses auch zu posten.
Enthält die Mappe nur die 151 Blätter?
Soll eine bestimmte Reihenfolge der Blätter eingehalten werden, und falls ja, lässt sich diese aus den Blattnamen ableiten?

In welcher Form sollen die Daten in das Zusammenfassungsblatt übertragen werden? Zusätzlich zu bedenken: Wie soll die weitere Auswertung erfolgen? (Dazu wäre es vielleicht sinnvoll, eine gesetzte Markierung mit 1 und eine nicht gesetzte Markierung mit 0 zu dokumentieren, da sich damit relativ einfach Anzahlen ermitteln oder Verknüpfungen zwischen mehreren Fragen realisieren lassen.)

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Lobo21
17.10.2007 um 21:45 Uhr
Die Mappe hat nur 151 Datenblätter, damit dann auch genug,

Die Datenblätter sind durchnummeriert 1, 151...

Welcher Form: Am besten : Name des Systems bzw. einfach die Nummer des Blattes, dann Frage und dann die jeweilige Antwort, wennmöglich alle 6 untereinander und halt die 3 Daten nebeneinander. Das wäre ein Traum!

Meinen Entwurf würde ich gerne posten, ist aber auf dem Arbeitsrechner und damit im Tresor... Sorry, mein Fehler.

Beste Grüße!
C
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.10.2007 um 22:22 Uhr
Hallo Lobo21!

Ich hatte nach dem Code vor allem deswegen gefragt, weil ich aus Deiner Beschreibung nicht wirklich schlau werde ...

... daher zunächst zur Illustration des Zusammenfassens von Werten nur ein Beispiel: Um in ein neu eingefügtes Blatt "Z" zB die Werte aus den Zellen J29, J31, J33, J35 und J37 aller einzelnen Blätter zeilenweise in die Spalten A bis E einzufügen, könntest Du folgenden Code verwenden:
01.
Sub Zusammenfassung() 
02.
For i = 1 To 151 'für Blattnummer und Zeilennummer in der Tabelle "Z" 
03.
    For j = 1 To 5 'für Spaltennummer in der Tabelle "Z" 
04.
        Worksheets("Z").Cells(i, j).Value = Worksheets(CStr(i)).Cells(j * 2 + 27, 10).Value 
05.
    Next 
06.
Next 
07.
End Sub
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Lobo21
17.10.2007 um 22:33 Uhr
Das ist nett vor Dir.

Problem nur, dass ja bei einem Fragebogen nicht immer die selben Kästchen angekreut werden. Deshaklb habe ich keine festegesetzten Zellen.

MMh, ich stelle morgen mal meinen Code rein.

Vielen Dank schon vorab!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...