Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

18 FAT32 Partitionen

Frage Microsoft

Mitglied: PeteSahad

PeteSahad (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2008, aktualisiert 20:29 Uhr, 5112 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,
ich muss meine 80GB Festplatte in 18 4GB Große FAT32 Partitionen unterteilen, nur leider komm ich nicht über 4 Partitionen raus.
Habe Windows XP.

Mache das alles in der Datenträgerverwaltung. Habe zuerst ein Primäre Partition angelegt und dann eine Erweiterte. Wenn ich nach der Primären und der Erweiterten neue Partitionen anlegen will bietet er mir nur noch Primäre an und da komm ich dann nicht über vier Partitionen raus.

Gruß
Pete
Mitglied: Bolle97
27.05.2008 um 09:07 Uhr
Hallo,

Voraussetzung dafür ist die Umwandlung Deiner (vermutlich Basis-)Festplatte in eine dynamische Festplatte, siehe dazu Verwaltung --> Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung.
Wenn das geschehen ist kannst Du auf jeder Partition mehrere Volumes anlegen.

Lies mal dazu die Windows-Hilfe oder suche bei Google etc.

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
27.05.2008 um 09:15 Uhr
Dann kann ich ja aber nur NTFS formatieren, oder? Ich brauch aber FAT32
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
27.05.2008 um 09:24 Uhr
Hallo,

die einzelnen Volumes sind für Dich oder für Windows so wie einzelne Platten mit Laufwerksbezeichnung. Diese kannst Du formatieren wie Du willst.
Google einfach mal nach "dynamischer Datenträger".

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
27.05.2008 um 09:35 Uhr
Hättest du evtl Zeit mir ne kleine Anleitung zu geben.
Wenn ich die Platte in eine dynamische Wandel und mir ein 4GB Volume anlege kann ich nur NTFS formatieren.

Hab schon gegoogelt aber nichts passendes gefunden was mir so auf die schnelle weiterhilft.

Gruß Pete
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
27.05.2008 um 09:53 Uhr
Hallo,

folgenden Satz habe ich in der Windows-Hilfe zu dem Sachverhalt gefunden:
"Für dynamische Volumes ist in der Datenträgerverwaltung nur das NTFS-Dateisystem verfügbar. Mit dem Befehl Format können Sie jedoch dynamische Volumes mit dem Dateisystem FAT oder FAT32 formatieren.
"
Also soll es aus der DOS-Box heraus funktionieren.

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
27.05.2008 um 10:23 Uhr
Danke, bringt mich schonmal weiter. Leider kenne ich die Befehle nicht die ich unter DOS eingeben muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
27.05.2008 um 10:33 Uhr
Hallo,

wieder ein Zitat aus der Windows-Hilfe:

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung.
Geben Sie Folgendes ein:
format Volume [/fs:Dateisystem] [/v:Bezeichnung] [/q] [/a:Einheitengröße] [/c]

Wert Beschreibung
Volume Bezeichnet den Bereitstellungspunkt, Volumenamen oder Laufwerkbuchstaben des zu formatierenden Laufwerks. Wenn Sie keine der nachfolgenden Befehlszeilenoptionen verwenden, bestimmt format das Standardformat für den Datenträger anhand des Volumetyps.
/fs:Dateisystem Gibt das zu verwendende Dateisystem an: FAT, FAT32 oder NTFS. Bei Disketten kann ausschließlich das FAT-Dateisystem verwendet werden.
/v:Bezeichnung Gibt die Volumebezeichnung an. Wenn Sie die Befehlszeilenoption /v nicht bzw. ohne Angabe der Volumebezeichnung verwenden, fordert format Sie nach dem Formatieren auf, eine Volumebezeichnung einzugeben. Mit der Syntax /v: können Sie die Eingabeaufforderung für eine Volumebezeichnung unterdrücken. Wenn Sie mehrere Datenträger formatieren und dafür den Befehl format nur einmal eingeben, erhalten alle Datenträger dieselbe Volumebezeichnung.
/q Führt eine Schnellformatierung aus. Löscht die Dateitabelle und das Stammverzeichnis eines bereits formatierten Volumes, führt aber keine sektorenweise Überprüfung auf defekte Bereiche aus. Sie sollten die Befehlszeilenoption /q nur bei bereits formatierten Volumes verwenden, von denen Sie sicher sind, dass sie sich in fehlerfreiem Zustand befinden.
/a:Einheitengröße Gibt die Clustergröße an, die auch als Größe der Zuordnungseinheit bezeichnet wird, die für FAT-, FAT32- oder NTFS-Volumes verwendet werden soll. Verwenden Sie einen der folgenden Werte für Einheitengröße. Falls Einheitengröße nicht angegeben ist, wird ein Wert anhand der Volumegröße ausgewählt. 512 Erstellt 512 Byte pro Cluster.
1024 Erstellt 1.024 Byte pro Cluster.
2048 Erstellt 2.048 Byte pro Cluster.
4096 Erstellt 4.096 Byte pro Cluster.
8192 Erstellt 8.192 Byte pro Cluster.
16K Erstellt 16 Kilobyte pro Cluster.
32K Erstellt 32 Kilobyte pro Cluster.
64K Erstellt 64 Kilobyte pro Cluster.

Ende des Zitats.

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
27.05.2008 um 11:44 Uhr
Danke nochmal.

Und was für eine Einheitengröße muss ich wählen?

Und wie bekomm ich die 18 Partitionen? Muss ich die erst in der Datenträgerverwaltung auf NTFS partitionieren und dann mit FAT32 neu formatieren oder wie?
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
27.05.2008 um 12:01 Uhr
Leg die restlichen 15 Partitionen als "Logisches Laufwerk" in der erweiterten Partition an.

Das was Bolle97 da geschrieben hat, ist ziemlicher Unsinn.
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
27.05.2008 um 12:09 Uhr
wie? wo? was? jetzt versteh ich langsam garnichts mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
27.05.2008 um 12:17 Uhr
4 Partitionen lassen sich anlegen, 3 Primärpartitionen und eine erweiterte Partition oder 4 Primärpartitionen. Braucht man mehr als 3 "Laufwerke", legt man "Logische Laufwerke" in der erweiterten Partition an, und zwar solange, bis kein unzogeordneter Speicher mehr vohanden ist oder die insgesamt 26 möglichen Laufwerksbuchstaben ausgeschöpft wurden.


Windowshilfe > Partitionen > 2. Treffer
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
27.05.2008 um 12:50 Uhr
So jetzt hab ichs verstanden.

Ich versuchs mal zu erklären falls das jemadn liest der die selben Probleme hat.

- Die Festplatte als Basisdatenträger belassen.
- Eine Primäre Partition anlegen
- Eine erweiterte Partition anlegen (der restliche Speicherplatz der Platte)
- Rechtsklick auf die erweiterte Partition -> logisches laufwerk anlegen
- den letzten Schritt so oft wiederholen bis kein freier Platz mehr auf der erweiterten Partition ist

That's it

@65627: stimmt das so wie ich das geschrieben hab?
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
27.05.2008 um 12:55 Uhr
Ja, das hast du hervorragend erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
27.05.2008 um 20:29 Uhr
Hey,

wenn dir die Jungs weiterhelfen konnten, makiere den Artikel bitte als abgeschlossen!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Frage wegen Partitionen ändern (5)

Frage von DeathNote zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Router & Routing
gelöst 18 Standorte via IPSEC VPN verbinden (26)

Frage von Nichtsnutz zum Thema Router & Routing ...

Ubuntu
Linux Mint 18 neben Windows 8.1 installieren (5)

Frage von blade999 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...