Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

1GB Daten mit kleinen Dateien erzeugen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 103148

103148 (Level 1)

03.06.2014 um 12:34 Uhr, 1682 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich bräuchte eine Batch, mit der ich 1GB Daten mit kleinen Dateien erzeugen kann.
Also 1.txt bis 213213213.txt bis alle Dateien in Summe ein GB erzeugt haben.

Ich möchte robocopy testen und habe zur Zeit eine Datei mit 1GB über fsutil erzeugt.

Gruß
Mitglied: Snowman25
03.06.2014, aktualisiert um 14:28 Uhr
Erstelle eine Datei mit 1024 kByte (=1MB) und kopier die 1000 mal.
01.
FOR /L %i IN (1,1,1000) DO copy a.txt a%i.txt
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.06.2014, aktualisiert um 14:35 Uhr
Zitat von Snowman25:

Erstelle eine Datei mir 1024 kByte (=1MB) und kopier die 1000 mal.

1024-mal! Wenn schon, dann sollest Du konsistent bleiben bei zweiportenzen wie 1024kByte=1MB.

@TO:

Erzeuge eine Datei mit 1024 Byte und kopiere sie 1024*1024-mal

for /L %%N IN (1, 1, 1048576) DO copy Originaldatei \Pfad\Datei_%%N
wäre ein Ansatz dafür.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
03.06.2014, aktualisiert um 14:58 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von Snowman25:

Erstelle eine Datei mir 1024 kByte (=1MB) und kopier die 1000 mal.

1024-mal! Wenn schon, dann sollest Du konsistent bleiben bei zweiportenzen wie 1024kByte=1MB.
Wenn wir nach 2er-Potenzen gehen, reden wir aber von Kibi-, Mebi- und Gibi-Byte!

Hier ein 1MiB-Textfile:
http://www.ipaste.eu/view?id=6778
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.06.2014 um 15:31 Uhr
Zitat von Snowman25:

Wenn wir nach 2er-Potenzen gehen, reden wir aber von Kibi-, Mebi- und Gibi-Byte!

nein, das machen nur die ***.

In der IT wird seit jahrzehten von kB, MB, GB etc. geredet udn dabei meint man imerm 2er-potenzen, ganz im gegensagtz zu den SI-Größen. Diese Unterscheidung haben nur die Marketingfritzen eingeführt, weil dann die Spechermedien plötzlich "viel größer" waren. Und wenn man schon 1024kB=1MB, da hinschreibt ist es eindeutig, daß 2-erpotenzen gemeint sind.

lks

PS. Ich werde auf meine alten Tage mich dem Unsinn mit dem Marketing-GB nicht hingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: 103148
04.06.2014 um 08:24 Uhr
ähm, die Batch sagt, es könne die Datei nicht finden....

Muss die Batch im selben Ordner wie die Datei liegen, denke nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.06.2014 um 08:50 Uhr
Zitat von 103148:

ähm, die Batch sagt, es könne die Datei nicht finden....

Muss die Batch im selben Ordner wie die Datei liegen, denke nicht.

Die Pfade müssen halt stimmen. und ohen Tippfehler sein. Die Zeile kannst Du ja auch einfach so eintippen. Da muß man nicht extra eine batchdatei dafür erstelen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 103148
05.06.2014 um 08:12 Uhr
Pfad habe ich eingetragen, aber eine Datei muss da nicht liegen, oder?
Muss die Batch im selben Pfad liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.06.2014, aktualisiert um 08:29 Uhr
Zitat von 103148:

Pfad habe ich eingetragen, aber eine Datei muss da nicht liegen, oder?

Die Quelldatei in der gewünschten Größe (z.B. 1kB oder 1M, je nach Anzahl der gewünschten Iterationen) muß da schon vorhanden sein und da muß man auch einen Pfad angeben, falls die Quelldatei nicht im Arbeitsverzeichnis ist (einfach mit cd nachzuprüfen).

Und der Zielpfad soltle auch eschon existieren.

Das sind aber grundlegende sachen, die man bei Benutzung der Shell wissen sollte.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
05.06.2014, aktualisiert um 09:53 Uhr
Zitat von 103148:

Pfad habe ich eingetragen, aber eine Datei muss da nicht liegen, oder?
Muss die Batch im selben Pfad liegen?

Die Datei a.txt muss natürlich vorhanden sein, Snowman sagte dir doch:


Zitat von Snowman25:

Erstelle eine Datei mit 1024 kByte (=1MB) und kopier die 1000 mal.
01.
FOR /L %i IN (1,1,1000) DO copy a.txt a%i.txt

Dann speicher dir doch das Textfile:
Zitat von Snowman25:

Hier ein 1MiB-Textfile:
http://www.ipaste.eu/view?id=6778

nenn das Textfile a.txt und leg es unter deinem Verzeichnis ab und es funktioniert.

Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
05.06.2014 um 10:33 Uhr
Zitat von 103148:

Ich möchte robocopy testen und habe zur Zeit eine Datei mit 1GB über fsutil erzeugt.

Warum verwendest du nicht diese Datei?

Gruss, Endoro
Bitte warten ..
Mitglied: 103148
05.06.2014 um 14:43 Uhr
weil ich den Unterschied messen möchte zwischen 1Datei a 1GB und x Dateien zusammen 1GB.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (4)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...