Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

1und1 VoIP Nummer auch extern nutzen?

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: bischi

bischi (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2008, aktualisiert 14.02.2008, 18091 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

mich beschäftigt im Moment folgende Frage und bevor ich mich jetzt lange hinsetze und mir den Kopf zerbreche ob und wie das möglich sein könnte, wollte ich schon mal hier nach Meinungen oder Erfahrungen ausschau halten.

Ich habe eine AVM Fritz!Box 7270, dazu 1und1 DSL 16.000 + analoger Telekomanschluss. Zu der Festnetznummer noch 4 VoIP Nummern von 1und1. Da ich mich mitte des Jahres beruflich für 6 Wochen in den USA aufhalte kam mir die Überlegung, ob es nicht möglich sei, mich via Internet zu meiner Fritz!Box, bzw. zu 1und1 zu verbinden und darüber dann irgendwie meine Telefonflat nutzen zu können.

Ich würde mir das dann so vorstellen : ich sitze am laptop, der mit dem internet verbunden ist, am USB Anschluss habe ich ein USB Telefon, als Software würde ich z.B. skype oder x-lite verwenden. würde ich es schaffen die 1und1 zugangsdaten in der software zu aktivieren, sollte es mir ja dann möglich sein 1. über meine rufnummer erreichbar zu sein (am usb telefon) und 2. gespräche nach deutschland kostenlos über die flat zu führen (hätte mit den usa dann ja rein gar nichts zu tun)

das sowas ja grundsätzlich realisierbar ist ist ja klar, mit einem sipgate account bekomme ich ja auch eine eigene rufnummer und kann falls ich möchte dazu dann auch eine flat buchen, bzw. die relativ günstigen minutenpreise nutzen. ich weiß aber nicht ob sowas eben auch mit so einem bestehenden 1und1 vertrag möglich ist, oder ob diese VoIP Nummern da irgendwie an den Anschluss gebunden sind bzw. sonst irgendwie reglementiert?

es geht mir bei der sache weniger darum vielleicht insgesamt 20€ zu sparen als mehr um die spielerei mit der sache ansich.

also wenn jemand sowas schon mal gemacht hat, oder davon gehört hat wäre es toll mir etwas entsprechendes mitzuteilen.

Danke schon mal!
Mitglied: Netzheimer
07.02.2008 um 10:35 Uhr
Die Fritz!Box hat eine Call-Through-Funktion. Damit kann man einen eingehenden Anruf (sipgate) durch die Fritz!Box weiterleiten.

Die Funktion ist Rufnummernabhängig, d.h. man kann, wenn die Nummer von Sipgate eingeht, dauernd oder per Tastenkombination die ct-Funktion aktivieren. Entweder auf eine voreingestellte Nummer oder eine Nummer, die man danach eingibt weiterleiten.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
07.02.2008 um 11:37 Uhr
Moin,

Du mußt zuerst eine VPN-Verbindung mit Deiner Fritzbox aufbauen, dann bist Du sozusagen in Deinem Netzwerk zu Hause. Anschließend solltest Du die Software auf Deinem PC (ich nehme sjphone) wie gewohnt starten. Bei Fritz nennt sich das Fernzugang. Hier http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?p ... steht mehr dazu.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
07.02.2008 um 12:07 Uhr
...hatte mal meine 1&1-Box bei einem Unternehmen zu Testzwecken an deren DSL-Anschluß gelegt und bin mit meinen Zugangsdaten ins Netz gegangen: die Anrufe an meine VoIP-Anschlüsse kamen im Unternehmen an...

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: bischi
07.02.2008 um 14:34 Uhr
Hi,

danke, die Tipps sind schon mal echt super, vorallem auch der link zur erklärung von avm! wenn ich zu hause bin werde ich VPN gleich mal einrichten und testen (Dyndns ist schon vorhanden)

ich hab jetzt aber auch hier bei der arbeit noch etwas rumgespielt und gesucht und war etwas erstaunt :

ich habe bei 1und1 das sogenannte "1und1 softphone" entdeckt und hab mir das mal hier installiert. beim einrichtungsassistenten wurde man dann nach einer rufnummer gefragt, die man im 1und1 control-center eingerichtet hat und entsprechendes pw. hab ich mal alles so eingegeben und das softphone meinte dann es sei "angemeldet", also hab ich es getestet, mal auf mein handy angerufen, mal auf mein firmentelefon, mal bei mir zu hause. hat alles funktioniert, als rufnummer wurde auch meine private internetrufnummer angezeigt. bei den anrufen ins festnetz leuchtete beim softphone auch ein lämpchen bei "kostenlose verbindung". da das jetzt hier von der arbeit aus geht, sollte es ja auch überall sonst wo auf der welt funktionieren, schätze ich mal.
aber kann es wirklich so einfach sein? ganz ohne vpn? ohne konfiguration an der fritz!box? ich finde das ja super das es so geht, aber irgendwie kommt es mir schon fast etwas zu einfach vor

weiß jemand näheres darüber?

- nein, nach noch ein paar weiteren tests ist wohl der haken an der sache, das die softphone gespräche ins festnetz 1 cent/minute kosten für alles andere muss dann doch die VPN lösung her!
Bitte warten ..
Mitglied: bischi
08.02.2008 um 11:58 Uhr
also die meinungen gehen mit dem softphone wohl auseinander, im einen forum heisst es es sei kostenlos, im anderen wieder nicht. ich werde es ja dann in den nächsten tagen online abfragen können und gewissheit haben

vpn wollte ich gestern noch testen, musste aber leider feststellen das das gar nicht möglich ist
so schön und vielseitig die FB 7270 auch ist, eine VPN anbindung hat avm darin bisher versäumt. es soll wohl in nächster zeit zusammen mit einer neuen firmware umgesetzt werden, aber momentan ist die vpn möglichkeit nur in einigen vorgängermodellen verfügbar, z.B. die 7170.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
08.02.2008 um 12:05 Uhr
Moin,

wenn Du das Softphone von 1und1 nutzt, kannst Du von überall mit deiner Nummer telefonieren, allerdings nutzt Du dann nicht Deine Telefonflat, da diese auf Deinen festen Anschluß im Büro eingestellt ist. Du mußt also immer über Deinen Anschluß routen (VPN) sonst zahlst Du drauf. Daß die Firmware noch kein VPN unterstützt, macht die Sache natürlich obsolet.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: bischi
14.02.2008 um 13:27 Uhr
Hallo zusammen,

ich möchte das Thema jetzt doch nochmal aufgreifen, da es hierzu wohl verschiedenste Ansichten gibt. Vielleicht findet sich ja sogar jemand der Praxiserfahrung damit hat.

Da ja meine 7270 (noch) keine VPN Möglichkeit hat, habe ich mal weiter mit dem 1und1 SoftPhone getestet. Ich habe es an meinem PC bei der Arbeit installiert und dort eine meiner 1und1 VoIP Nummern eingetragen (diese Nummer habe ich an in der Fritz!Box zu hause entfernt). Testweise habe ich dann mit dem Softphone bei der Arbeit auf meinem FestnetzTelefon bei der Arbeit angerufen, Gespräch ansich kam auf jedenfall schon mal zustande, das funktioniert also schon mal. Die Anzeige im Softphone hat allerdings nicht als "kostenlos" geleuchtet.

2 Tage später habe ich dann online im Webmenü bei 1und1 meine aktuellen Kosten eingesehen, dort wurde für die VoIP Rufnummer, die im Softphone eingerichtet ist, auch das Gespräch zu meinem Anschluss bei der Arbeitsstelle angezeigt. Hinter dran wurde das ganze aber als "Freieinheiten" bezeichnet, sprich genau gleich, wie wenn ich wirklich physikalisch von zu hause aus mein physikalisches telefon in die hand nehme und jemanden im festnetz anrufe.

wie es also den eindruck macht, ist das ganze kostenlos ist und von der telefonflat abgedeckt wird, manche meinungen hier im forum sind aber anderer anders. ich will hier auch nicht meine meinung als die weisheit oder klugscheißerei darstellen, sondern mehr nur als erfahrungsbericht. über weitere erfahrungsberichte würde ich mich ebenfalls sehr freuen, natürlich auch wenn sie zu einem anderen ergebnis geführt haben.

für mich schaut es momentan jedenfalls so aus, das ich, egal wo auf der welt ich bin, über meinen laptop mit der 1und1 softphone software ins deutsche festnetz telefonieren kann und das von meiner telefonflat abgedeckt wird (internetzugang vorrausgesetzt) und das obwohl ich mit vpn noch überhaupt nichts gemacht habe, bzw. machen konnte.

trotzdem freue ich mich natürlich schon darauf wenn die vpn software für die 7270 kommt

und wie gesagt, erfahrungsberichte egal welcher art würden mich sehr interessieren !

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange und Dateisystem - Ordner extern archivieren und zusammenführen (10)

Frage von FA-jka zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Umstieg von 1und1 (ADSL2+) auf Unitymedia (7)

Erfahrungsbericht von windowsboy zum Thema DSL, VDSL ...

Voice over IP
gelöst Wie war das nochmal mit FritzBox und DECT bei Umstellung auf VoIP (17)

Frage von Realbilly zum Thema Voice over IP ...

DSL, VDSL
OpenWRT VDSL VOIP Internetverbindung herstellen (3)

Frage von danielr1996 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...