Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 oder 3 Email Adressen als Absender in Exchange verwalten?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: ESA434

ESA434 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2005, aktualisiert 14:12 Uhr, 21018 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich möchte folgendes realisieren...

Ich habe mehrere Email Adressen unter verscheidenen Domains. (*@domain1.de, *@domain2.de, etc.)

Besteht die Möglichkeit Exchange so zu konfigurieren, dass ich vor dem senden auswählen kann welche domain als Antwortadresse auf der mail erscheint?

Gruss,

Georg
Mitglied: dourden
08.11.2005 um 12:25 Uhr
Naja, was meines Wissens nicht funktioniert ist die Möglichkeit in Outlook den Account auszuwählen von dem man senden will wenn man Exchange mehrere Domains zuteilt. Deswegen habe ich bei uns die seeehr unschöne Lösung dass der Exchange Server für die wichtigste Domain verantwortlich ist und bei allen anderen Domains Outlook direkt mit dem Provider komuniziert.
dh ich habe in Outlook 1x MAPI und 3xPOP3, wovon Microsoft aber abrät.

Grüße
andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
08.11.2005 um 12:38 Uhr
http://www.administrator.de/3_Email_Adressen_auf_einen_Exchange_Benutze ...

gleiches Problem!

Dort wurde es gelöst!

<Midivirus>


PS: im ADS musst du doch eine Adresse als Hauptadresse definieren ... mit dieser wirst du immer Senden. Die anderen ADressen sind nur zusätzliche Empfänger!
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
08.11.2005 um 13:04 Uhr
ja, fast genau so habe ich es auch gelöst, aber es gibt damit ständig unrerklärliche probleme und in der knowledgebase (genauen artikel poste ich noch) wird abgeraten MAPI und POP in gleichen Outlook Profil zu verwenden, zu recht

Der Unterschied von der im link beschriebenen zu meiner konfiguration ist nur der dass die Clients nicht den Server als Relay haben, sondern direkt mit dem Provider kommunizieren. Das spielt aber bei der lösungg dieses problems imo keine rolle, POP bleibt POP, nur dass bei Relay alle Mails am Server auf viren und spam geprüft werden

grüße
andreas
Bitte warten ..
Mitglied: ESA434
08.11.2005 um 14:12 Uhr
http://www.administrator.de/3_Email_Adressen_auf_einen_Exchange_Benutze ...

gleiches Problem!

Dort wurde es gelöst!

<Midivirus>


PS: im ADS musst du doch eine Adresse als
Hauptadresse definieren ... mit dieser wirst
du immer Senden. Die anderen ADressen sind
nur zusätzliche Empfänger!

Tja - ersteinmal vielen Dank für die Antwort. Nur leider funktioniert es immer noch nicht. Ich habe gem. Link die Rechte zum "senden als" vergeben und alle anderen Rechte gestrichen, nur meldet exchange immer noch dass ich keine Berechtigung habe die Mail zuzustellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Export von Email Adressen aus dem AD (Windows 2008) (6)

Frage von uridium69 zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Automatische Antwort Email Exchange Oulook (3)

Frage von kingsepp zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (17)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (10)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...