Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann man eine 2,5 Zoll Platte mit weniger Amper betreiben

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: nEmEsIs

nEmEsIs (Level 2) - Jetzt verbinden

18.03.2006, aktualisiert 20:49 Uhr, 6166 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi @ all

Habe mir heute ne neue Notebookfestplatte gekauft und festgestellt das die die ich mir gekauft habe 0.3 Amper weniger hat.
Wollte wissen ob das für den ide controller oder die Platte irgendwie schädlich ist !!! Weil die Festplatte gibt es leider nicht mehr und vorher waren es halt nur 20 GB und jetzt sind es 80 GB.

Vielen Dank im vorraus

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Mitglied: cykes
18.03.2006 um 16:10 Uhr
Hi,

neine, schädlich ist das sicher nicht, die Platte braucht einfach, da neuere mGeneration,
weniger Strom.
Ist sogar besser, da Dein Akku im Notebook geschont wird.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
18.03.2006 um 16:12 Uhr
Hi,

zunächst, es wird "Ampere" geschrieben, benannt nach dem jenigen, welcher die Stromstärke gefunden hat.

Da du mit Elektrik, Elektronik scheinbar nicht viel am Hat hast, nur ein paar kurze Worte. (Ist nicht böse gemeint, man kann nicht alles wissen)

Ampere ist die Stromstärke, d.h. man braucht für irgendetwas Leistung, somit Strom. Je mehr Leistung etwas benötig, desto mehr Strom benötigt es, da die Spannung fix ist. Strom hat aber den Nebeneffekt Wärme. Allein um hier kleinere Abmasse zu schaffen, ist man daran gehalten, Dinge zu minimieren (Processor, Motoren, etc)

Im Laufe der Zeit, wir dies immer wieder erreicht, und ist gerade bei Laptops sehr wichtig (längere Akkulaufzeiten).

So, um deine Frage zu beantworten, "es ist nicht schlimm" sondern "besser". Es ist auch nicht für den IDE Controller schlimmer, sondern besser, da weniger Wärme erzeugt wird. Schlimmer wäre ein höherer Strom, wobei hier Normungen an der Tagesordnung sind, und sich alle Hersteller daran halten müssen.

Was aber unter Umständen ein Problem ist:
a, dein Laptop kann aufgrund des Alters keine 80gig (Bios, Bussystem). Es gibt hier magische Grenzen von glaube ich 9gig, 13gig, 34gig, 124gig.
b, die neuen Platten haben eine Ihrsinnige Drehzahl und werden kleiner gebaut, d.h. die erzeugte Wärme muss besser abgeführt werden. Hier gibt es einen thermischen Leitwert. Ist dies nicht der Fall und es wir im Laptop zu warm, kann es zur Beschädigung kommen. Ich weiss z.B. dass ich von 20gig max. auf 40 gig kann, da die Wärme nicht mehr abtransportiert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
18.03.2006 um 19:35 Uhr
Hi

Danke cykes

@ Thomas ich habe die platte vorhin eingbaut und sie läuft der vorteil ist, das die platte direkt neben dem cpu lüfter sitzt und die somit auch gekühlt wird !! aber ich werde in nächster zeit einfach mal drauf achten, ob das laptop sehr warm läuft !!!
auch dir vielen dank
Bitte warten ..
Mitglied: tzippi
18.03.2006 um 20:49 Uhr
Wahrscheinlich wird diese Platte nicht wärmer, sondern kühler! 0,3A*5V=1,5W weniger Wärme, da fat alle Energie, die einer Festplatte zugeführt wird in Wärme umgewandelt wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Backup Plus Portable: Seagate packt 5 TByte in eine externe 2 5-Zoll-Festplatte

Link von runasservice zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Vmware
gelöst VMWare 6 konsolidierung 2ter Platte auf SAN funktioniert nicht (2)

Frage von DirkGrote zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...