Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2.5 Zoll SSD in Big Tower

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: aAS2Ee

aAS2Ee (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2010 um 21:43 Uhr, 8850 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Ich möchte eine 2.5 Zoll SSD in meinen Big Tower einbauen.

Ich möchte eine 2.5 Zoll SSD in meinen Big Tower einbauen. Bevor ich nun viel Geld für eine SSD ausgebe habe ich noch einige Fragen. Was brauche ich dazu? Gibt es spezielle Vorrichtungen um 2.5" - Platten in einen Big Tower einbauen zu können? Brauche ich irgendwelche Adapter oder kann ich die SSD ganz normal an den SATA-II Ports in meinem PC anschliessen? Werden SSDs von jedem BIOS unterstützt oder wird das die Platte unter Umständen bei mir gar nicht erkannt? Irgendetwas, dass ich noch vergessen habe?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: HyP3r92
23.08.2010 um 22:04 Uhr
Zitat von aAS2Ee:
Ich möchte eine 2.5 Zoll SSD in meinen Big Tower einbauen. Bevor ich nun viel Geld für eine SSD ausgebe habe ich noch
einige Fragen. Was brauche ich dazu? Gibt es spezielle Vorrichtungen um 2.5" - Platten in einen Big Tower einbauen zu
können? Brauche ich irgendwelche Adapter oder kann ich die SSD ganz normal an den SATA-II Ports in meinem PC anschliessen?

Um deine 2.5" SSD in einen 3.5" einschub zu kriegen gibt es so zwischenstücke.

Wie zum beispiel (wenn auch dieses Beispiel vielleich übertrieben): http://www.tomshardware.de/MB882SP-1S-1B-Icydock-Adapter,news-243044.ht ...

SSD's gibts wie >>alte<< Festplatten mit SATA I / II oder IDE Schittstelle. Am besten und empfehlenswert ist natürlich der kauf einer SATA II Festplatte.

Diese Festplatte kannst du auf jedes Mainboard (ohne Adapder) mit SATA I oder II stecken. Bei SATA I hast du womöglich eine geschwindigkeitseinbuse.

Werden SSDs von jedem BIOS unterstützt oder wird das die Platte unter Umständen bei mir gar nicht erkannt? Irgendetwas,
dass ich noch vergessen habe?


SSD's werden für das Betreibsystem wie normale Festplatte dargestellt. Deswegen musst du dir keine sorgen wegen des BIOS machen.

Die grundvoraussetzung ist natürlich ein SATA Port aufm Mainboard weil mit IDE -> SATA Adapter macht SSD kein spaß .

Hier noch eine alternative zur oben genannten Lösung: http://www.hoh.de/Hardware/Festplatten/Wechselrahmen/RaidSonic-IB-2536S ...
Noch günstiger: http://www.hoh.de/Hardware/Festplatten/Zubehoer/Einbauwinkel-fuer-Festp ...
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
24.08.2010 um 08:26 Uhr
Hallo,

Einbauwinkel gibts auch preiswerter. EDIT: sorry, hatte den dritten Link nicht gesehen

Interessant wäre noch welches Betriebsystem eingesetzt werden soll, Windows 7 oder Linux wäre ratsam wg. den Trim-Befehlen, bei Windows XP ist die Defragmentierung abzuschalten, das schadet der SSD mehr als es nützt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.08.2010 um 08:44 Uhr
@connor

Funktioniert das Trimmen wirklich schon (auch wenn ich privat immer noch XP einsetze und eine SSD mir nicht leisten kann/will), denn mein Chef hat ein SSD RAID0 und Win7 und bis gerade eben bin ich davon ausgegangen, dass der Trim-Befehl wohl erst mit SP1 oder per Patch eingepflegt wird.
Und wenn der wirklich schon funktioniert, erkennt Windows die SSD´s eigenständig ?!
Vielen Dank für Tipps diesbezüglich,

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: atbs84
24.08.2010 um 09:31 Uhr
Moin.
Das Trimmen funktioniert mit Windows 7 bereits (war von Anfang an unterstützt). Bei RAID-Verbänden funktioniert es allerdings nicht.
Grundsätzlich kann man noch sagen dass es SSDs bestimmter Hersteller (mit bestimmten Controllern) gibt, die ohne Trim nicht so stark abbauen wie andere. Erwägt man also den Einsatz von SSDs in einem RAID-Verband oder unter anderen Betriebssystemen als Windows 7 oder Linux, sollte man sich da mal nach Testergebnissen (anandtech o.ä.) umschauen. Tools für manuelle Bereinigung (zeitgesteuerte Alternative zu Trim) bieten die Hersteller ja auch alle an...

Achso... eine SSD kann man auch einfach irgendwo ins Gehäuse legen und ggf. irgendwie fixieren (Kabelbinder o.ä.). Erschütterungen machen ihnen ja nichts aus - nur sollte man drauf achten dass die Steckverbinder fixiert bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: aAS2Ee
24.08.2010 um 17:38 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich hab jetzt eine SSD für das OS, zwei normale Platten für die Daten und einen billigen dieser Festplatten-Converter bestellt. Auf die SSD werde ich ein Windows 7 x64 installieren. 64-Bit wird ja wohl kaum ein Problem sein hoffe ich. Das mit den Trim-Befehlen würde mich jetzt noch interessieren. Welchen Vorteil habe ich wenn das OS diese unterstützt und muss ich dazu irgendwo etwas einstellen oder macht Windows das automatisch?
Bitte warten ..
Mitglied: atbs84
24.08.2010 um 17:44 Uhr
64bit oder nicht ist egal - läuft!
Der Vorteil ist, dass die SSD ihre volle Performance behält und nicht irgendwann nachlässt. Ohne Trim müsste man solche "Aufräumarbeiten" manuell machen (dafür gibt es Tools, Stichwort "garbage collection") oder ganz sein lassen. Die Konsequenz ist dann dass besonders die Schreibperformance rapide abnehmen kann.
Damit Trim funktioniert, braucht man vor allem richtige Treiber für den SATA-Controller. Wenn du die Windows-Treiber benutzt, reicht das. Für neuere Intel-Chipsätze kannst du auch den Intel-Treiber RST ("rapid storage technology") benutzen, der unterstützt ebenfalls Trim.
Ob Trim aktiviert ist, prüfst du auf einer Admin-Konsole mit "fsutil behavior query disabledeletenotify" - kommt dabei eine 0 raus, ist Trim AKTIV.
Bitte warten ..
Mitglied: aAS2Ee
25.08.2010 um 19:10 Uhr
Cool, vielen Dank. Ich werds ausprobieren sobald mein PC wieder läuft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Apu2c4 pfsense Hardwareauswahl SSD? (9)

Frage von TimMayer zum Thema Firewall ...

Festplatten, SSD, Raid
Samsung SSD zu langsam (20)

Frage von Protected zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
Ständige SSD Aktivität bei bestehender Skype-Verbindung (1)

Frage von Bluffy zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...