Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 ADS miteinander vertaulich machen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Haliel

Haliel (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2007, aktualisiert 21.08.2007, 4267 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich versuche nun schon seid 2 Wochen 2 Domaincontroller(Win2k) mit einander Vertraut zu machen.
Auf beiden Server läuft sowohl die ADS als auch der DNS (später noch weiter sachen wie Print, Dateifreigabe etc.). Die 2 Server haben jeweils eine IP aus einem anderen IP-Adressenbereich. (zb. 156.168.12.2 und 56.190.10.3) Ich habe es bisher geschaft das sich beide Serber untereinander via Ping ansprechen können. Nun zu dem was ich vorhab.

Ich möchte beide Domainen vertraut machen damit ich beide von einem Standort aus administrieren kann. Also "Papa-Server" soll der Server mit der IP 156.168.12.2 dienen. Die Domaine heißt "gaja.inc". Der Zweite Server hat die IP 56.190.10.3 und die Domaine, die er verwaltet heißt "einkauf.gaja.inc"

Beide Systeme sollen im ernstfall (Stromausfall oder Verbindungaunterbrechung etc.) von einander unabhängig sein aber trotzdem miteinander Sprechen können. Aber nur der DomAdmin des "Papa-Server" soll zugreif und die Domaine "einkauf.gaja.inc" haben nicht andersrum, wäre also eine einseitige Vertrauenstellung.
Leider hab ich es bisher nicht über den Ping gebracht. Ich hatte es mal kruzzeitig geschaft das ich über den 1. Server die Domain einkauf.gaja.inc anpingen konnte aber eine Vertrauensstellung war nicht möglich, da wohl auf dem 2. Server in irgendeiner Sicherheitsdatenbank irgendetwas fehlte.

mir fehlt derzeit irgendwie ein Denkansatz. Ich geh mal davon aus ich muss irgendwie die 2. Domaine in die DNS eintragen vom 1. Server.

ich bin für jede Idee zu haben und Danke euch schon mal im Vorraus

--Haliel--
Mitglied: Kosh
20.08.2007 um 14:43 Uhr
das ganze nennt sich dann forest.

http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/technolo ...

sind beide domains schon so aufgebaut wie du sie beschrieben hast?
sind schon alle user angelegt usw.. ?
Bitte warten ..
Mitglied: Haliel
20.08.2007 um 16:08 Uhr
Also die Domains sind komplett funktionsfähig vorhanden sie sollen einfach nur im nachhinein miteinander Vertraut gemacht werden. Es kommen zwar immer wieder mal User hinzu oder werden gelöscht aber die Basis ist da. Gibt es den Link auch in Deutsch? Ansonsten dauerts ein wenig bis ich das "Durchgelesen" hab.
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
21.08.2007 um 07:37 Uhr
ahoi.

alles gibts auch in deutsch aber natürlich nicht so ausführlich.
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/de/Library/31915de7-ff58-4f ...

die geschichte ist die:
die anforderung die du hast wird grundlegend durch einen forest (gesamtstruktur) realisiert.
das ganze sieht dann auch schon so aus wie du es (zumindest namenstechnisch) hast.
sprich: domain.local als root, und child.domain.local als child.

problem dabei: ein forest muss als solcher eingerichtet sein.
sprich wenn beide domänen, wie bei dir, schon vorhanden sind wirds etwas schwierig.

hier könntest du nur noch eine vertrauensstellung zwischen beiden domains einrichten.
damit könnte admin A domain-admin beider domains sein, aber admin B nur domain-admin der domain B.

man beachte allerdings dass hier in wahrheit nur 2 eigenständige domains miteinander bekannt und vertraut gemacht werden. nicht mehr und nicht weniger.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Batch & Shell
Neuere Datei per Batch ausfinding machen (2)

Frage von chattie zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...