Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Adsl in einem Haushalt?

Frage Internet

Mitglied: unique24

unique24 (Level 2) - Jetzt verbinden

13.09.2007, aktualisiert 18.10.2012, 5237 Aufrufe, 5 Kommentare

Kann man 2 ADSL Anbieter in einem Haushalt in einer Leitung nutzen?

Hallo

In einer Runde wurde vorgestern ein Thema eröffnet, das wir nicht eindeutig lösen konnten.
Für einer Hilfe hier wäre ich dankbar:

Ein Bekannter äußerte die Meinung, er nimmt bei einem anderen Provider noch einen ADSL Account und hat so 2 ADSL Anschlüße zu Hause.
Seiner Meinung nach könnte er eine Lastverteilung irgendwie erreichen und so seinen Durchsatz verdoppeln.

Ich bin hier sehr sehr skeptisch, das dies wirklich umsetzbar ist, weil:
a) Splitter: An einem Splitter denk ich ist max. 1 Router anschließbar(?)
b) pysikalische Grenzen: Ich kenne seine Anbindung nicht, aber der. max Datentransfer der pysikalischen Leitung muss man einrechnen(?)
c) Telekom: Ich schätze hier wird die Telekom den doppelten Durchsatz bemerken und reagieren(?)
d) Lastverteilung: Kenn ich von den Routingprotokollen. Mit einem Cisco Router vor den 2 ADLS Routern müßte so eine Lastverteilung möglich sein
e) Splitter: ein weiterer Splitter hinter einem Splitter ist nicht mögich(?)

Würde es möglich sein, 2 ADSL Anschüße für erhöhtem Durchsatz, herzustellen?

Danke an alle

Hannes
Mitglied: Kosh
13.09.2007 um 09:35 Uhr
moin.

a) Splitter: An einem Splitter denk ich ist
max. 1 Router anschließbar(?)
stimmt.
b) pysikalische Grenzen: Ich kenne seine
Anbindung nicht, aber der. max Datentransfer
der pysikalischen Leitung muss man
einrechnen(?)
eine kupfer-telefonleitung erlaubt mehr bandbreite als man glauben sollte. ich denke zB 2x 8MBit Download gehen ohne weiteres.
c) Telekom: Ich schätze hier wird die
Telekom den doppelten Durchsatz bemerken und
reagieren(?)
Und hier wird es scheitern.
entweder er nimmt einen anderen provider welcher die telekom-leitung benutzt (geht aber nicht da die telekom dann die kündigung des vorhandenen adsl anschlusses verlangen wird)
oder er nimmt einen unabhängigen provider bei dem der anschluss von der telekom zum provider verlagert wird. (in diesem falle wird dann sein telekom adsl nicht mehr funktionieren)
d) Lastverteilung: Kenn ich von den
Routingprotokollen. Mit einem Cisco Router
vor den 2 ADLS Routern müßte so
eine Lastverteilung möglich sein

e) Splitter: ein weiterer Splitter hinter
einem Splitter ist nicht mögich(?)
nein.

Würde es möglich sein, 2 ADSL
Anschüße für erhöhtem
Durchsatz, herzustellen?
theoretisch ja, aber praktisch werden hier die provider einen strich durch die rechnung machen denk ich.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
13.09.2007 um 09:37 Uhr
Moin
also er kann im Normalfall nur einen DSL Anschluss haben
es gibt die möglichkeit das der einen 2ten beantragen kann da eigentlich in jeder Wohnung 1x Reserveleitung gelegt wurde die er dann nutzten würde
Jedoch kostet so ein weiterer Anschluss nochmal was...
Aber an einen Anschluss 2 verschiedene ProviderDSL Anschlüsse geht nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
13.09.2007, aktualisiert 18.10.2012
Wieder einmal Jemand nicht die Suche benutzt .....

Schau Dir einmal dies an: http://www.administrator.de/forum/2-sdsl-anschl%c3%bcsse-eingehend-zu-e ...

oder gleich den C't Artikel: http://www.heise.de/ct/07/18/120
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
13.09.2007 um 09:43 Uhr
Hallo

Super dank für die Antworten!

@Janni

Der verlinkte Beitrag ist direkt unter meinen und habe ich natürlich gelesen.
Bei dem genannten Thema gings um SDSL und Firmenanbindung.
Ich konnte das nicht auf mein Thema umlegen, da ich für ADLS und Privatleute eine Lösung suchte.

Danke an Alle

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.09.2007, aktualisiert 18.10.2012
Natürlich ist das lösbar und jeder kann sich soviele DSL Anschlüsse legen lassen wie er bezahlen kann bzw. wie die Hausanschlussleitung technisch zulässt.
Ob SDSL oder ADSL spielt dabei keine Rolle Mit einem Dual DSL Router wie im o.a. Link besprochen ist das kein Problem. Auch ein größerer Router mit 2 mal DSL oder Ethernet die PPPoE supporten geht das problemlos.
Mit einem externen Loadbalancer wie die von F5 oder Foundry Networks vor den DSL Routern ist man auch nicht auf 2 DSL Leitungen beschränkt sondern kann dort beliebig viele nehmen um die Kapazität seiner Anbindung zu steigern. Allerings ist das eher eine Lösung für den professionellen Einsatz !
Auch eine Sparlösung mit 2 separaten Routern für den kleinen Mann kann sowas, ist aber nicht so flexibel wie eine Dual DSL Routerlösung. Auch dazu gabs mal einen Thread:

http://www.administrator.de/forum/2-dsl-leitungen-f%c3%bcrs-netz%2c-wie ...

Wenns das war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Internetanschluss Umstellung von ISDN und ADSL auf reinen IP Anschluss (61)

Frage von Dobby zum Thema TK-Netze & Geräte ...

TK-Netze & Geräte
Frankiermaschiene mag nur ADSL und kein Kabel (7)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...