Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

GELÖST

2. DC aus Domaine nehmen nach Crash

Mitglied: flo-ferox

flo-ferox (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2011, aktualisiert 18:12 Uhr, 8383 Aufrufe, 3 Kommentare

GC = Windows SBS 2008 = XY-SBS
DC = Windows Server 2008 (crash - nicht mehr vorhanden) = XY-CRASHED

Hallo zusammen,

ich unserer Domaine hatte ich zwei DC.
Den Windows SBS 2008 als Primärer DC (GC) und einen Windows Server 2008 als 2. DC....

Der 2. DC ist nun gecrashed und kann nicht wiederhergestellt werden. Er taucht aber immer noch als DC auf.

Nun habe ich im Netz folgendes gefunden:
http://www.windowspro.de/andreas-kroschel/defekten-domaenencontroller-e ...

Ich habe auch die Schritte durchgeführt

ntdsutil: metadata cleanup
metadata cleanup: connections
server connections: connect to server [aktuell einziger Servername = XY-SBS]
Bindung mit "XY-SBS" ...
Eine Verbindung mit "XY-SBS" wurde unter Verwendung der Benutzerinformationen des lokal angemeldeten Benutzers wurde hergestellt.

server connections: q
metadata cleanup: select operation target
select operation target: list domains
1 Domäne(n) gefunden
0 - DC=MY-DOMAINNAME,DC=local

select operation target: select domain 0
Kein aktueller Standort
Domäne - DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
Kein aktueller Server
Kein aktueller Namenskontext

select operation target: list sites
1 Standort(e) gefunden
0 - CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local

select operation target: select site 0
Standort - CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
Domäne - DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
Kein aktueller Server
Kein aktueller Namenskontext

select operation target: list servers in site
2 Server gefunden
0 - CN=XY-SBS,CN=Servers,CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
1 - CN=XY-CRASHED,CN=Servers,CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local

select operation target: select server 1
Standort - CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
Domäne - DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
Server - CN=XY-CRASHED,CN=Servers,CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
DSA-Objekt - CN=NTDS Settings,CN=XY-CRASHED,CN=Servers,CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
DNS-Hostname - XY-CRASHED.MY-DOMAINNAME.local
Computerobjekt - CN=XY-CRASHED,OU=Domain Controllers,DC=MY-DOMAINNAME,DC=local
Kein aktueller Namenskontext

select operation target: remove selected server
Fehler beim Verarbeiten der Eingabe - Ungültige Syntax.

Wie entferne ich nun den nicht mehr vorhandenen DC richtig?

Gruß,
Florian
Mitglied: Dye.Kehasa
19.10.2011 um 18:16 Uhr
Moin

Wenn ich das richtig überblicke, hast du ein "quit" vergessen...

Versuche es doch noch mal mit dieser Anleitung: http://www.petri.co.il/delete_failed_dcs_from_ad.htm

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
19.10.2011 um 19:35 Uhr
Hi.

... und außerdem ist seit W2008 des Bereinigen der Metadaten mit ntdsutil nicht mehr notwendig. Dies wird beim Entfernen des DC aus dem AD automatisch erledigt - http://blog.dikmenoglu.de/Die+Metadaten+Des+Active+Directory+Unter+Wind ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: flo-ferox
19.10.2011 um 21:09 Uhr
Ja das war das Problem was HubertN gesagt hatte...
Mir fehlte nur ein QUIT

Danke für den Tipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
2. DC löschen
gelöst Frage von SchauerWindows Server4 Kommentare

Hallo werte Kollegen. Wiedereinmal stehe ich vor einem Problem welches mit ein ungutes Gefühl bereitet. Ich habe mehrere Server. ...

Windows Server
Server 2016 als 2. DC
gelöst Frage von technikdealerWindows Server28 Kommentare

Hay Ihr. Ich habe ein Domänencontroller unter Server 2012. Nun hab ich ein Server 2016 aufgesetzt, die AD Rolle ...

Windows Server
Wie ist der DNS auf den 2. DC zu konfigurieren
gelöst Frage von Stefan3110Windows Server5 Kommentare

Hallo, ich habe in einer Domain einen DC mit DNS laufen. Jetzt soll ein 2. DC hinzukommen. Sollte ich ...

Netzwerkgrundlagen
Win7 Client aus Domain entfernen ohne DC
gelöst Frage von LoenebergerNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Ein schönes Wochenende euch allen :) Wir, vom Stammtisch, standen gestern "auf dem Schlauch" und brauchen mal Feed-Back von ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 12 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...