Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 DSL Anschlüsse an einem Rechner mit einem Betriebssystem nutzen

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: hyperpac

hyperpac (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 16.01.2007, 5096 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Ihrs,

ich habe folgenden Sachverhalt und hätte gerne ein paar Erfahrungen / Meinungen dazu, bevor ich das live teste.

Ich möchte gerne 2 DSL Anschlüsse an einem PC innerhalb eines Windows XP nutzen. Auf dem Rechner laufen verschiedene Serverdienste und durch die 2 DSL Anschlüsse soll die Anbindung nach "außen" schneller werden.

Aber wie das umsetzen ?

Man bräuchte erstmal mindestens 2 Netzwerkkarten, aber dann wäre noch die Frage, kann ich eigentlich 2 DFÜ Verbindungen aufbauen und bringt das auch was ?

Einige der Dienste könnten man ja softwaremässig an ein entsprechendes Interface binden, somit würden diese dann hoffentlich auch diese Leitung benutzen. Leider unterstützen das nicht alle Dienste ? Was passiert denn mit diesen ?


Alles sehr konfus...vielleicht hat jemand ne gute Idee, oder Erfahrungen.

danke

mfg
Sebastian
Mitglied: Weiricth
15.01.2007 um 23:38 Uhr
mit win xp wird des nix. ich würd halt statt der zwei adsl eine sdsl oder vdsl nehmen und die sache hat sich kostet auch nicht mehr bringts aber
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
15.01.2007 um 23:48 Uhr
du kannst unter linux "bonding" einrichten. oder nimmst eine virtuellen maschine dazu um noch mehr per p2p / emule zu saugen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bandit600
16.01.2007 um 07:42 Uhr
wo soll denn der datenverkehr hingehen?? gibt es immer spezielle ziele, oder meinetwegen nen vpn oder sowas?? dann kannst ja auf dem rechner statisch erouten festelegen, welche dann sagen ziel-ip 10.x.x.x geht über lan-verbindung1, ziel-ip 10.y.y.y geht über lan-verbindung2... hängen an den dingern modems oder dsl-router?? ansonsten gibt es ja noch den dienst "intelligente bandbreitenteilung".. hab das im lan (1 rechner hat 2 nic) und der dienst teilt den datenverkehr, wenn auch recht willkürlich auf..
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.01.2007 um 09:17 Uhr
Ich bin ja auch der Meinung, daß man für solche Sachen ein richtiges OS nehmen sollte, aber Bonding hilft hier kein bischen, weil das die Gegenstelle ebenfalls unterstützen muß, was bei ADSL Providern nicht der Fall ist.

Die Dienste, die nicht an ein Interface gebunden werden können, würden über die DSL Verbindung gehen, die das Default Gateway hat bzw. wenn von extern Kontakt aufgenommen wird, dann funktioniert das nur über die DSL Verbindung, die das Default Gateway hat.

Und falls Du bei Deinen DSL Anschlüssen 2 externe IP Adressen im selben Subnetz bekommst, bekommst Du ein heftiges Routing Problem.

Bei Linux könnte man mit IPTABLES auch ja nach Port es auf die eine oder andere DSL Verbindung routen, da wäre es dann egal, ob der Dienst sich auf ein Interface binden lässt oder nicht, aber das wird ein komplizierte Konfiguration.

Kurz gesagt: Bei solchen Spezialkonfigurationen sollte man wissen, was man tut.
Bitte warten ..
Mitglied: hyperpac
16.01.2007 um 11:54 Uhr
Da würden dann wahrscheinlich 2 DSL Modems dran hängen. Und der Verkehr ist natürlich relativ unspezifiziert, sprich die Ziele sind unterschiedlich und statisch kaum festzulegen.

Was ist denn intelligente Bandbreitenteilung ? Nie gehört *wunder*

Über IP Tables hab ich auch schon nachgedacht unter Linux, aber die Konfiguration via Ports würde ziemlich aufwendig werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
2 VDSL Anschlüsse nutzen
Frage von Joeblack2LAN, WAN, Wireless26 Kommentare

Hallo, ich ziehe jetzt um und an meinem neuen Wohnsitz ist zwar VDSl vorhanden, aber leider ( ich weiß ...

DSL, VDSL
DSL Anschluß
gelöst Frage von ReinartzDSL, VDSL5 Kommentare

Folgendes mein Nachbar hat momentan DSL über Kabel Deuttschland (mit einer FritzBox). Er möchte nun zur Telekom wechseln, man ...

DSL, VDSL
Ein Dsl anschluss auf 4 Parteien
gelöst Frage von toepferhansDSL, VDSL12 Kommentare

Hallo liebe Experten, bitte verzeih mir alle eventuelle Grammatik Fehler, ich bin gebürtiger Kanadier. Ich renoviere mit 3 anderen ...

DSL, VDSL
DSL-Anschluß von außen überwachen
gelöst Frage von SirSimonDSL, VDSL7 Kommentare

Hallo, mit welcher Software/Hardware ist es möglich, von außen die Zuverlässigkeit von DSL-Anschlüssen zu überwachen? Also ob sie hohe ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 9 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 13 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware8 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Cloud-Dienste
PIM als SaaS Nutzungsgebühr
Frage von vanTastCloud-Dienste8 Kommentare

Moin, wir haben uns ein PIM (Product Information Management) nach unseren Ansprüchen für viel Geld als SaaS-Lösung bauen lassen. ...