Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 DSL Anschlüsse an einem Rechner mit einem Betriebssystem nutzen

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: hyperpac

hyperpac (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 16.01.2007, 5072 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Ihrs,

ich habe folgenden Sachverhalt und hätte gerne ein paar Erfahrungen / Meinungen dazu, bevor ich das live teste.

Ich möchte gerne 2 DSL Anschlüsse an einem PC innerhalb eines Windows XP nutzen. Auf dem Rechner laufen verschiedene Serverdienste und durch die 2 DSL Anschlüsse soll die Anbindung nach "außen" schneller werden.

Aber wie das umsetzen ?

Man bräuchte erstmal mindestens 2 Netzwerkkarten, aber dann wäre noch die Frage, kann ich eigentlich 2 DFÜ Verbindungen aufbauen und bringt das auch was ?

Einige der Dienste könnten man ja softwaremässig an ein entsprechendes Interface binden, somit würden diese dann hoffentlich auch diese Leitung benutzen. Leider unterstützen das nicht alle Dienste ? Was passiert denn mit diesen ?


Alles sehr konfus...vielleicht hat jemand ne gute Idee, oder Erfahrungen.

danke

mfg
Sebastian
Mitglied: Weiricth
15.01.2007 um 23:38 Uhr
mit win xp wird des nix. ich würd halt statt der zwei adsl eine sdsl oder vdsl nehmen und die sache hat sich kostet auch nicht mehr bringts aber
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
15.01.2007 um 23:48 Uhr
du kannst unter linux "bonding" einrichten. oder nimmst eine virtuellen maschine dazu um noch mehr per p2p / emule zu saugen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bandit600
16.01.2007 um 07:42 Uhr
wo soll denn der datenverkehr hingehen?? gibt es immer spezielle ziele, oder meinetwegen nen vpn oder sowas?? dann kannst ja auf dem rechner statisch erouten festelegen, welche dann sagen ziel-ip 10.x.x.x geht über lan-verbindung1, ziel-ip 10.y.y.y geht über lan-verbindung2... hängen an den dingern modems oder dsl-router?? ansonsten gibt es ja noch den dienst "intelligente bandbreitenteilung".. hab das im lan (1 rechner hat 2 nic) und der dienst teilt den datenverkehr, wenn auch recht willkürlich auf..
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.01.2007 um 09:17 Uhr
Ich bin ja auch der Meinung, daß man für solche Sachen ein richtiges OS nehmen sollte, aber Bonding hilft hier kein bischen, weil das die Gegenstelle ebenfalls unterstützen muß, was bei ADSL Providern nicht der Fall ist.

Die Dienste, die nicht an ein Interface gebunden werden können, würden über die DSL Verbindung gehen, die das Default Gateway hat bzw. wenn von extern Kontakt aufgenommen wird, dann funktioniert das nur über die DSL Verbindung, die das Default Gateway hat.

Und falls Du bei Deinen DSL Anschlüssen 2 externe IP Adressen im selben Subnetz bekommst, bekommst Du ein heftiges Routing Problem.

Bei Linux könnte man mit IPTABLES auch ja nach Port es auf die eine oder andere DSL Verbindung routen, da wäre es dann egal, ob der Dienst sich auf ein Interface binden lässt oder nicht, aber das wird ein komplizierte Konfiguration.

Kurz gesagt: Bei solchen Spezialkonfigurationen sollte man wissen, was man tut.
Bitte warten ..
Mitglied: hyperpac
16.01.2007 um 11:54 Uhr
Da würden dann wahrscheinlich 2 DSL Modems dran hängen. Und der Verkehr ist natürlich relativ unspezifiziert, sprich die Ziele sind unterschiedlich und statisch kaum festzulegen.

Was ist denn intelligente Bandbreitenteilung ? Nie gehört *wunder*

Über IP Tables hab ich auch schon nachgedacht unter Linux, aber die Konfiguration via Ports würde ziemlich aufwendig werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Outlook in Domäne ohne eigenes Konto nutzen? (3)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
gelöst LAN Kabel zwischen DSL-Anschluss und Modem (8)

Frage von MegaGiga zum Thema DSL, VDSL ...

DSL, VDSL
gelöst Vorhandenes 1und1 DSL an Telekom Anschluss temporär Weiterbetreiben (17)

Frage von windowsboy zum Thema DSL, VDSL ...

DSL, VDSL
gelöst DSL Signal per Funk weitersenden (4)

Frage von loom2006 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (28)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (18)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...