Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 DSL-Anschlüsse (Router) im gleichen IP Netz verbinden über W2k Server

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: realtekkno

realtekkno (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2006, aktualisiert 06.05.2006, 7876 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

folgendes Problem:

Ich möchte mich mit meinem Nachbarn per W-Lan verbinden.

Er hat einen DSL-Anschluss, Router mit der IP 192.168.0.1
Ich habe einen W2k Server mit einer W-Lan Karte und einer normalen Netzwerkkarte

Sein Router soll die Verbindung über W-Lan zu meinem W2k Server haben, und mein Netz 192.168.0.100 soll mit der normalen Netzwerkkarte im Server Verbindung haben. Alles im gleichem Netz 192.168.0.x / 255.255.255.0

Der Server soll aber auch über meine Leitung einen Internet-Connect haben.

Der Server soll praktisch für beide als Fileserver dienen; aber es sollte auch möglich sein, sich hin und her im gleichem Netz mit verschiedenen angeschlossenen Rechner p2p Verbindungen aufzubauen.

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen gut ausgedrückt und hoffe auf eure Hilfe. Danke schonmal im voraus.

Gruss
Realtekkno
Mitglied: cykes
20.01.2006 um 06:54 Uhr
Hi,

danmit das vernünftig funktioniert, wirst Du meiner Meinung nach, die Netze
in Unterschiedliche Subnetze aufteilen müssen, sonst wird irgendwann das Routing
nicht mehr hinhauen. Ausserdem wäre es theoretisch möglich, dass Dein Nachbar über
Deine DSL Leitung surft und umgekehrt, das würde ich möglichst vermeiden

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
20.01.2006 um 07:00 Uhr
Sorry ich verstehe nur Bahnhof!!!.

ich wiederhole
a, Ihr seit im selben Netz
b, Jeder von euch hat seinen eigenen DSL Anschluss und nutzt diesen auch alleinig
c, die ganze verbinderei ist nur zum Datei tauschen da.

Lösung:
Router 1: 192.168.0.1
Router 2: 192.168.0.2

Der ein nimmt als DNS und Gateway den Router 1, der andere Router 2. DHCP ist da nicht.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.01.2006 um 07:04 Uhr
Lösung:
Router 1: 192.168.0.1
Router 2: 192.168.0.1

Das war doch sicher ein tippfehler!?
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.01.2006 um 08:27 Uhr
Hi,

Du gibst dem Nachbarrouter 192.168.0.2, Deinem eigenen 192.168.0.1, am Server trägst Du als Gateway auf der Wlan- Karte 192.168.0.2 und auf der Lan- Nic 192.168.0.1 ein.
Dein Nachbar nimmt als GW auf den Clients x.0.2, auf Deinen Clients nimmst Du x.0.1.
DHCP solltest Du nicht verwenden.
Sollte tun (ohne Garantie!).
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
20.01.2006 um 09:04 Uhr
Das war es. Was verlangst du um 06.30 Uhr von mir. Da schlaf ich doch noch *gähhhhhn*. Habe es korrigiert.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
20.01.2006 um 09:33 Uhr
Bist du dir da sicher ?

Windows 2k kann nicht 2 Netzwerkkarten in dem selben Netz haben.
Windows 2k weis dann nicht welche Netzwerkkarte er bedienen soll
und schon bricht der komplette Netzwerkverkehr zusammen.

Erst mit Windows XP und 2003 wurde erstmals die Netzwerkbrücke eingeführt.
Mit der Netzwerkbrücke habe ich die Möglichkeit 2 oder Netzwerkkarten in das
gleiche Netz zuhängen.

Meiner Meinung nach solltet Ihr 2 unterschiedliche Netzwerke ( IP Kreise ) verwenden, indem dann der w2k Server mit Routing und Ras beide Netze passend verbindet und verwaltet. Bei Spielen müst Ihr dan nur passend die Rechner Ips angeben.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
22.01.2006 um 01:44 Uhr
solang die routen passen ist es mit win2k kein problem....

du kannst halt nicht netze routen sondern nur direkte routen einstellen ... also welche ip er über welche nic erreicht....
Bitte warten ..
Mitglied: pauly
23.01.2006 um 15:01 Uhr
Sorry ich verstehe nur Bahnhof!!!.

ich wiederhole
a, Ihr seit im selben Netz
b, Jeder von euch hat seinen eigenen DSL
Anschluss und nutzt diesen auch alleinig
c, die ganze verbinderei ist nur zum Datei
tauschen da.

Lösung:
Router 1: 192.168.0.1
Router 2: 192.168.0.2

Der ein nimmt als DNS und Gateway den Router
1, der andere Router 2. DHCP ist da nicht.

mfg
Thomas


SUPER Danke nach der Antwort habe ich lange gesucht *gg*

Wir hatten folgendes Problem :

Wir haben 2 DSL Anschlüsse.
Am ersten Router hängen 3 Pc. 2 per Kabel direkt am Router und ein Laptop per WLAN
Der Router ist ein FritzBoxWlan7050 IP Adresse 192.168.2.1 DHCP Server aus.
IPs von den Pc´s fest im Pc angelegt :
1. Pc 192.168.2.110 /255.255.255.0
2. Pc 192.168.2.120 /255.255.255.0
3. Laptop 192.168.2.130 /255.255.255.0

Der 2. Router ist ein Siemens Gigaset SX541
Hier hängen 2 Pc per Kabel dran. Der Router hat die selbe IP wie der erste Router 192.168.2.1
DHCP Server an.
Die Pc haben auch wieder feste IP´s eingestellt.
1. Pc 192.168.2.210 /255.255.255.0
2. Pc 192.168.2.220 /255.255.255.0

Nun wollen wir mit den 5 Pc aufeinander zugreifen um Daten zu tauschen. Das wäre eigentlich kein Problem.
Wir haben also zwischen die beiden Router ein Crossover Kabel gelegt, da die 4 Pc mit Kabel im selben Raum stehen. Jetzt ist es aber so das die Pc sich zwar sehen und Daten tauschen könnnen, ABER jetzt wechseln sie immer den DSL Anschluß. Soll heissen, der erste Router hat den Provider Freenet und der zweite T-Online. Wenn ich (der am ersten Router hängt) ins Internet gehen habe ich noch den Provider Freenet wie es sich gehört. Habe also z.B. die vom Provider zugeteilte IP 85.120.120.2. Plötzlich habe ich aber dann die IP vom Provider T-Online.

Nun habe ich den 1. Router auf 192.168.2.2 gestelt und alles rennt wie Ferkel, die Provider werden nun nicht mehr gewechselt
Bitte warten ..
Mitglied: realtekkno
06.05.2006 um 02:53 Uhr
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Habe das Problem nun mit Windows 2003 Server gelöst, das mit der Netzwerkbrücke ist echt praktisch und einfach einzurichten, würde ich jedem der das gleiche vor hat auch empfehlen.

Gruss
Realtekkno
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Client: Win10 Hyper-V verbinden zu Server: Win 2012 R2 (3)

Frage von Hajo2006 zum Thema Hyper-V ...

Cloud-Dienste
AWS Cloud NIC und IP crash im Windows Server nach reboot der AWS Instanz

Frage von nightwishler zum Thema Cloud-Dienste ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...