Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 DSL Leitungen fürs Netz, wie steuert man diese einzeln an ?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: midiboy

midiboy (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2007, aktualisiert 12.09.2007, 8021 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi Leute,

hab ne kleine Frage an euch. Betreue ein Windows Netzwerk das ganz normal via DSL und einer Firewall Zugang zum I-net hat. Einer der server im netz versendet zu einer bestimmten zeit viele mails (kein Spam, sind gewünschte mails mit attachments). Da dies immer wieder die DSL Leitung auslastet wurde jetzt eine 2. unabhängige Leitung angeschafft welche nur für den Mailversand des einen Servers genutzt werden soll.

Dieser Server ist ein Windows 2003 Server und versendet mails über den SMTP Server im IIS.

Die Frage ist nun wie ich es am besten einrichten soll dass der SMTP Server nur über die 2. DSL Leitung mails verschickt und nicht über beide oder die 1. Der Server bekommt natürlich eine 2. Netzwerkkarte, da er im normalen Netz auch erreichbar sein muss, irgendwie muss ich dem SMTP Server aber sagen welche Netzwerkkarte er für den mailversand nehmen soll und genau da stehe ich derzeit an.

Habt ihr eine Idee wie ich sowas einrichten kann ?

Danke schon im Vorraus !
midiboy
Mitglied: FISICON
11.09.2007 um 09:13 Uhr
Guten Morgen,

sofern du deinen Exchange über einen Connector so gesteuert hast das der Mail Ausgang über den SMTP Server bei eurem Provider geht würde ich als "Quick & Dirty" Lösung einfach die Routingtabelle benutzen. z.B.
smtp.firma.de hat die IP 80.12.32.123
Router für Mail Versand hat 192.168.1.254
Router I-Net hat 192.168.1.253
nun einfach auf dem Server "route add 80.12.32.123 MASK 255.255.255.255 192.168.1.254 -p" am Server setzen und dann sollte der Server die Mails über den "Mail Router" raus senden.
In dieser Konfig bleibt der I-Net Router auch die 1. Standard Gateway.

Alternativ könntest du aber auch den Mail Router am Server als 1. Standard GW einrichten und somit wird der gesamte I-Net verkehr des Servers darüber abgewickelt. Auf der Client Seite zeigt die Standard Gateway auf den I-Net Router.

Ich hoffe das hilft dir ein wenig weiter.

Gruß

Fisicon
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.09.2007 um 10:20 Uhr
Es gibt 2 mögliche Szenarien:

d1f67614beb534a4631e64c57b6d1d69-2router - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bei der ersten Möglichkeit benötigst du keine 2. Netzwerkkarte und steuerst das wie oben bereits beschrieben einfach über deine Gateway Einträge in den Endgeräten.
Alle Geräte im Netz außer dem Server benutzen Router 1 als Gateway. Nur der Server hat einzig Router 2 als Gateway eingetragen !
Der Server wird dann immer Router 2 ins Internet nutzen für alle seine Dienste ist aber für alle anderen Geräte im lokalen Netz erreichbar die dann wiederum Router 1 für das Internet benutzen. So teilst du die Datenströme statisch auf.

Bei der 2ten Möglichkeit hast du dann ein getrenntes LAN Segment für den Router 2 und kannst wie von FISICON beschrieben die statische Routelösung nutzen oder trägst hier wiederum wie oben nur Router-2 als Gateway am Server an dessen NIC2 ein. Funktioniert dann gleich wie oben nur du hast ein separates LAN Segment über das die Mail Daten dann ins Internet gehen.

Es gäbe noch eine 3te Möglichkeit und das ist der Einsatz eines Routers mit 2 DSL Schnittstellen wie z.B. der Linksys RV-082 oder der Draytek-2930 oder der 2950. Technisch ist das die beste Lösung erfordert aber eine Hardware die 2 DSL leitungen supportet.
Beides Router mit einem Dual DSL Anschluss. Hier kannst du dann am Router selber konfigurieren das z.B. Mail nur über den einen Link gehen soll und alles andere über den anderen Internet Link. (Wird nach TCP Ports im Packet unterschieden..)
Diese Lösung hat den großen Vorteil einer Ausfallsicherheit was die o.a. Szenarien nicht haben, da sie sich auf statisch eingetragenen Gateways oder Routen verlassen. Sind diese mal nicht erreichbar steht das ganze Netz.
Bei der Dual DSL Router Alternative schaltet der Router automatisch alles auf einen oder den anderen Link wenn einer von ihnen ausfällt und deine Applikationen arbeiten normal weiter !
Bitte warten ..
Mitglied: midiboy
11.09.2007 um 22:15 Uhr
Hi Fisicon und aqui !

Wow, vielen Dank für eure raschen und ausführlichen Antworten.
Ich denke ich werde das erstmal über das Standardgateway lösen.

Das mit der Route würde wahrscheinlich nicht funktionieren, der server versendet die mails selber und leitet sie nicht nur an einen mailserver beim provider weiter.

Danke für eure Hilfe !!!
midiboy
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.09.2007 um 11:44 Uhr
...keine Ursache, dafür ist ein Forum ja da ! Wenns das war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht (4)

Frage von caravandriver zum Thema Router & Routing ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Informationsdienste
NSA-Ausschuss: Wikileaks stellt 90 Gigabyte an Akten ins Netz (2)

Link von Frank zum Thema Informationsdienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...