Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 DSL Router und 1 LAN/DSL

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: cafro

cafro (Level 1) - Jetzt verbinden

25.12.2006, aktualisiert 15.01.2007, 4100 Aufrufe, 2 Kommentare

SpeedportW501V und SpeedportW700V

moin moin,

im Keller kommt mein DSL; via Splitter gehe ich in mein 501 Modem; von dort in einen Router, der mein DSL im ganzen Haus verteilt. Das 501er hat zwar WLAN Funktion, nützt mir im Keller aber nix, da es nicht bis oben reicht. Also habe ich das zweite Modem/Router im Dachgeschoß angeschlossen, um von dort wireless sein zu können. Funkt aber net.
Ich habe beim 700er im Dachgeschoß das interne Modem ausgeschaltet, so dass es als reiner Router fungiert. Sobald ich allerdings darüber ins Netz will, sagt er: iss net ! Ich habe schon viele Konstellationen ausprobiert; 1:1 Crossover, mit Kabel, USB Dongle ...
Folgende INfos noch: Das Modem im Keller hat fest IP; ich nutzte kein DHCP; daher habe ich auch dem 700er Router eine feste IP gegeben; der Netzwerkkarte, die mit dem 700er kommunizieren soll, dann entsprechend dieses Gateway, oder ? Bitte um Hilfe ... ich versteh´s net mehr !
Danke cafro
Mitglied: aqui
25.12.2006 um 10:30 Uhr
Leider beschreibst du deine Installation nicht sehr genau, da man nicht genau weiss ob du wirklich die DSL Adapter als Router oder als Modem only benutzt. Wenn du beschreibst dein Modem im Keller benutzt eine feste IP wird es eben nicht als nur Modem benutzt denn sonst hätte es keine IP. So wie du es beschreibst hast du 2 kaskadierte Router !
Es gibt 2 Möglichkeiten das Problem zu lösen je nach Features deiner Modems/Router.

1.) Router im Keller wird wirklich nur als DSL Modem betrieben "PPPoE Passthrough" Modus nennt man das ! Dann hast du hier keine IP Adresse und musst das Ethernet Kabel auf den Cachboden mit einem Cat 5 oder höherwertigen Kabel ausstattenen. Telefonklingeldraht geht nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen.
An dies Kabel wird der WAN Anschluss des 2ten Routers angeschlossen und deine Umsetzung DSL internes LAN bzw. Wireless funktioniert hier.

2.) 2te Möglichkeit: 2 kaskadierte Router wie du es wahrscheinlich gelöst hast....
Hier konfigurierst du im Keller den normalen Zugang und setzt hier DSL auf dein lokales Ethernet LAN um also eine ganz normale Installation. Das Kabel zum Dachboden schliesst du hier an den LAN ! Anschluss also das lokale Ethernet an. Auch hier MUSS das Kabel zwingend ein Cat 5 LAN Kabel sein (kein Telefonklingeldraht der funktioniert nicht !!!)
Oben "kastrierst" du nun deinen Router zu einem Dummen WLAN Accesspoint indem du ihm den DHCP Server AUSSCHALTEST, ihm eine statische IP AUSSERHALB der DHCP Range des 1ten Routers gibst und ihm endsprechend WLAN SSID und Verschlüsselsung analog zum Gerät imKeller gibst. Der Funkkanal sollte 5 bis 6 Kanäle Abstand zwischen Keller und Dach haben, damit du problemlos roamen kannst zwischen den beiden Geräten.

Damit sollte dein Netz problemlos funktionieren....
Bitte warten ..
Mitglied: Osterfrank
15.01.2007 um 20:29 Uhr
Hallo, du mußt die IP-Adresse des ersten Routers(der direkt am Splitter hängt) als Standart-Gateway eintragen. Am besten wäre allerdings du würdest unter dem Dach einen Switch verwenden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

DSL, VDSL
DSL Kabel, Switch, LAN Kabel Fritzbox (29)

Frage von Protected zum Thema DSL, VDSL ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...