Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Festplattenprobleme unter Ubuntu

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: GuruGurke

GuruGurke (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2007, aktualisiert 18.08.2007, 4130 Aufrufe, 13 Kommentare

1.Problem:
Unzwar habe ich gestern die Maxtor Shared Storage II bekommen.
Unter Vista und XP gibt es keine Probleme weitgehend.
Unter Ubunut aber wird diese Platte gar nicht erkannt. Ich kann zwar mit Wine den EasyManager (Quick Start) installieren aber erkannt wird sie dann trotzdem nicht. Mit Gparted wird sie auch nicht gesehen.

2.Problem:
Ich verfüge noch über eine Samsung- Platte (250gb) welche von Gparted als Unbekannt erkannt wird. Dateisystem ist NTFS.
Ich hatte schon vorher mit dieser Platte auch unter XP probleme aber nur anfangs. Durch eine Diskette war dieses Problem behoben. Vorher wurden nur ca. 30 Gb von 250 erkannt durch die Diskette halt das normale Volumen.

Falls ihr irgendwelche Konsolenbefehle verlangt werde ich sie natürlich ausführen und dann hier posten.
Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe!
Mitglied: 25510
17.08.2007 um 11:37 Uhr
Hallo,


was sagt denn fdisk -l ?

mfg, TZ
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
17.08.2007 um 12:26 Uhr
;)

sudo fdisk -l


mfg tz
Bitte warten ..
Mitglied: GuruGurke
17.08.2007 um 13:12 Uhr
Disk /dev/sda: 250.0 GB, 250059350016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 30401 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sda1 * 1 1023 8217243 54 OnTrackDM6

Disk /dev/sdb: 80.0 GB, 80026361856 bytes
38 heads, 36 sectors/track, 114255 cylinders
Units = cylinders of 1368 * 512 = 700416 bytes

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdb1 * 1 114254 78149344+ 7 HPFS/NTFS

Disk /dev/sdc: 80.0 GB, 80026361856 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 9729 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdc1 * 1 7180 57668161 7 HPFS/NTFS
Partition 1 does not end on cylinder boundary.
/dev/sdc2 7181 9599 19430617+ f W95 Ext'd (LBA)
/dev/sdc3 9600 9729 1044225 82 Linux swap / Solaris
/dev/sdc5 7181 9599 19430586 83 Linux
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
17.08.2007 um 15:01 Uhr
Disk /dev/sda: 250.0 GB, 250059350016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 30401
cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280
bytes

Das dürfte die Boot-Platte mit 250GB sein. korrekt? Sollte als / eingehängt sein.


Disk /dev/sdb: 80.0 GB, 80026361856 bytes
38 heads, 36 sectors/track, 114255
cylinders
Units = cylinders of 1368 * 512 = 700416
bytes

Device Boot Start End
Blocks Id System
/dev/sdb1 * 1 114254
78149344+ 7 HPFS/NTFS

Eine zweite Platte im System mit 80 GB.


Disk /dev/sdc: 80.0 GB, 80026361856 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 9729 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280
bytes

Device Boot Start End
Blocks Id System
/dev/sdc1 * 1 7180
57668161 7 HPFS/NTFS
Partition 1 does not end on cylinder
boundary.
/dev/sdc2 7181 9599
19430617+ f W95 Ext'd (LBA)
/dev/sdc3 9600 9729
1044225 82 Linux swap / Solaris
/dev/sdc5 7181 9599
19430586 83 Linux

eine dritte Platte mit NTFS (Win >2000), Linux (Ubuntu?) und noch irgendwas.
Von welcher Platte startest du? (Shell: mount)

Ist die 250GB die Platte, die zur Zeit im System als /dev/sda anliegt?
Bitte auch mal
mount (eingehängte Devices)
df -h (datenträgerbelegung)
posten

mfg, TZ
Bitte warten ..
Mitglied: GuruGurke
17.08.2007 um 16:49 Uhr
[quote]Das dürfte die Boot-Platte mit 250GB sein. korrekt? Sollte als / eingehängt sein.[/quote]

ja das ist die Platte die ich, die ganze Zeit suche aber ich meine Dateien nicht finde

[quote]Von welcher Platte startest du? (Shell: mount)[/quote]
bitte wie? xD


1.) Bootloader ist ubuntu
2.) ist Vista

weiß nicht genau was du meinst sry... Konsolenbefehl dafür? xD
Bin erst neu bei Linux...

[quote]Ist die 250GB die Platte, die zur Zeit im System als /dev/sda anliegt?[/quote]
ja das ist sie und das ist auch die Platte die als "verschollen" gilt... Ich find sie zwar unter /media/hda1 aber da ist nix drin


[quote]mount (eingehängte Devices)[/quote]

[code]gurugurke@gurugurke:~$ mount
/dev/sdc5 on / type ext2 (rw,errors=remount-ro)
proc on /proc type proc (rw,noexec,nosuid,nodev)
/sys on /sys type sysfs (rw,noexec,nosuid,nodev)
varrun on /var/run type tmpfs (rw,noexec,nosuid,nodev,mode=0755)
varlock on /var/lock type tmpfs (rw,noexec,nosuid,nodev,mode=1777)
procbususb on /proc/bus/usb type usbfs (rw)
udev on /dev type tmpfs (rw,mode=0755)
devshm on /dev/shm type tmpfs (rw)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)
lrm on /lib/modules/2.6.20-16-generic/volatile type tmpfs (rw)
/dev/disk/by-uuid/54D4A132D4A116F0 on /media/hdb1 type fuseblk (rw,nosuid,nodev,noatime,allow_other,blksize=4096)
/dev/disk/by-uuid/FA98E7E398E79BFF on /media/hdc1 type fuseblk (rw,nosuid,nodev,noatime,allow_other,blksize=4096)
binfmt_misc on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw)
/dev/scd0 on /media/Install CD type iso9660 (ro,nosuid,nodev,uid=1000,utf8)
[/code]

[quote]df -h (datenträgerbelegung)[/quote]

[code]gurugurke@gurugurke:~$ df -h
Dateisystem Größe Benut Verf Ben% Eingehängt auf
/dev/sdc5 19G 7,7G 9,7G 45% /
varrun 506M 100K 506M 1% /var/run
varlock 506M 0 506M 0% /var/lock
procbususb 506M 128K 506M 1% /proc/bus/usb
udev 506M 128K 506M 1% /dev
devshm 506M 0 506M 0% /dev/shm
lrm 506M 33M 473M 7% /lib/modules/2.6.20-16-generic/volatile
/dev/disk/by-uuid/54D4A132D4A116F0
75G 57G 19G 76% /media/hdb1
/dev/disk/by-uuid/FA98E7E398E79BFF
55G 21G 35G 38% /media/hdc1
/dev/scd0 148M 148M 0 100% /media/Install CD
[/code]
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
17.08.2007 um 17:16 Uhr
versuchen wir doch einfach mal ins blaue dieses ominöse ontrackDM6 zu mounten
sudo mkdir /media/sda1
sudo mount /dev/sda1 /media/sda1

wenn keine Fehlermeldung kommt, ist der Inhalt der Platte im Verzeichnis /media/sda1

mfg tz
Bitte warten ..
Mitglied: GuruGurke
17.08.2007 um 17:27 Uhr
[code]gurugurke@gurugurke:~$ sudo mount /dev/sda1 /media/sda1
mount: you must specify the filesystem type
[/code]
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
17.08.2007 um 18:16 Uhr
Hallo,

versuch mal

sudo mount -t ontrack /dev/sda1 /media/sda1

mfg, Tz

edit:
ich forsche gerade weiter nach und stelle fest, dass dies wohl leider auch nicht funktionieren wird.

Problematisch ist wohl das Dateisystem onTrackDM6 (OnTrack DiskManager). Die einfachste Möglichkeit sollte es sein, die Daten von der Platte zu sichern (Z.B. unter Windows), anschliessend die Partition zu löschen und mit einem vernünftigen Dateisystem (und ich meine nicht ntfs) neu anzulegen und die daten wieder raufzuschieben. Der Zugriff auf z.B. NTFS gestaltet sich auch unter Ubuntu bedeutend einfacher als OnTrackDM6.
Hast du die Möglichkeit die Daten auszulagern?

mfg, TZ
Bitte warten ..
Mitglied: GuruGurke
17.08.2007 um 18:27 Uhr
sudo mount -t ontrack /dev/sda1 /media/sda1
Password:
mount: unknown filesystem type 'ontrack'
Bitte warten ..
Mitglied: GuruGurke
17.08.2007 um 19:18 Uhr
Ich hätte schon Platz zum auslagern aber ehrlich gesagt wollte ich formatieren vermeiden. Lust zum ganzen neuinstallieren hab ich wirklich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
17.08.2007 um 21:13 Uhr
Mir ist nicht ganz klar, was auf der 250GBPlatte drauf ist. Ein OS? Aber nicht Ubuntu, da die Systempartition sdc5 ist.
Liegt dort vielleicht Xp o. ä.?

mfg, TZ
Bitte warten ..
Mitglied: GuruGurke
18.08.2007 um 13:33 Uhr
Ja auf der 250GB Platte ist unter anderem XP, Ubuntu ist auf der Platte, wo sich Vista befindet bloß halt partitioniert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Ubuntu 16.04 LTS friert immer ein (5)

Frage von Moddry zum Thema Ubuntu ...

Linux Tools
gelöst Ubuntu Hardware- und Systemtest (4)

Frage von mike7050 zum Thema Linux Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...