Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Grafikkarten und 3 Bildschirme unter Win XP - geht das? Und ist damit Horizontal-Sreening möglich?

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: ltw001

ltw001 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2005, aktualisiert 04.05.2006, 11473 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen!

Habe mal eine etwas außergewöhnliche Frage:

Ich hab momentan eine Radeon 9800 Pro im AGP-Slot und zwei TFTs dran.

Würde mir jetzt gern nen dritten TFT holen.

Dazu bräuchte ich aber noch nen VGA-Ausgang. Also müsste ich noch eine PCI-Grafikkarte einbauen.

Kommt Win XP damit klar und zeigt mir dann 3 Bildschirme an?

Und dann noch ne Frage bezgl. Horizontal-Screening.

Das ist ja bekanntlich mit ATI-Grafikkarten nicht möglich und ich nehme an, mit 3 Bildschirmen und 2 Grafikkarten erst recht nicht.

Aber gibt es evtl. ein Tool um das trotzdem zu realisieren?

DANKE euch schon mal im Voraus!

Und allen ein frohes Fest!

MfG
Tobi
Mitglied: gijoe
23.12.2005 um 01:17 Uhr
OK, da mich das Thema auch grad beschäftigt paste ich hier mal ein paar sachen rein:


[Mehrere Bildschirme unter Windows]

-Generell ist Windows ab XP für Multimonitor-Betrieb vorbereitet. Leider ist die Mehrfachschirm-Nutzung nicht direkt in XP wirklich gut realisiert. Hier ein Überblick zu typischen Problemen.
-Die Windows-Taskleiste erscheint typischerweise ausnahmslos auf dem Hauptmonitor, bei den zusätzlichen Monitoren gibt es keine Taskleiste - das nervt. Glücklicherweise gibt es Freeware-Tools die es gestatten die Taskleiste auf weitere Monitore zu erweitern.
-Leider wissen auch laufende Programme nicht immer zuverlässig, auf welchem Bildschirm sie sich gerade befinden. Öffnet ein Programm das sich auf dem rechten Zweit-Monitor befindet eine Dialogbox, so passiert es oft, dass diese Dialogbox sich auf dem linken Hauptmonitor öffnet. Das ist recht nervig, aber man gewöhnt sich dran.
-Generell lassen sich Programmfenster mit der Maus zwischen allen Monitoren hin und her schieben. Leider gibt es keine Funktion um ein Fenster schnell von einem Monitor auf einen anderen zu kicken, es muss manuell gezogen und positioniert werden. Befinden sich Fenster auf einem Monitor der ?ausgeschaltet? ist, lassen sie sich nicht bequem auf einen aktiven Monitor ?zurückschieben?.


[Mehrere Bildschirme an einer Karte]

>>Für das Bild s. http://www.nickles.de/c/s/8-0020-457-4.htm

- Eine Luxuskarte von Matrox hat allerdings ihren Preis: Rund 800 Euro. Erfreulicherweise gibt es auch günstige Karten um 100 Euro, teils als PCI-Steckkarten. Das ist ideal, um ein System in dem bereits eine AGP- oder PCI-X-Grafikkarte steckt, mit einer weiteren Grafikkarte auszustatten. Mit zwei Grafikkarten lassen sich ebenfalls mehrere Bildschirme ansteuern und es kommt deutlich billiger als eine Matrox-Luxuskarte mit vier Ausgängen


[Gesamter Artikel]
Hier findest du sonst den ganzen (bzw. den Freigeschalteten) Beitrag:
>>http://www.nickles.de/c/s/8-0020-457-1.htm" (c)nickles.de

Anmerkung: Sieht so aus als ob du einfach ne billie PCI-Grafikkarte (gegebenenfalls eine alte) nachrüsten könntest (nicht zu verwechseln mit ner neuen PCI-Express Karte:P
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
23.12.2005 um 08:35 Uhr
Generell ist es möglich, wie gijoe geschrieben hat, ich hatte schon drei Karten und fünf Monitore in / an einem PC ...

Was verstehst Du unter "horizontal Screening"?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: ltw001
23.12.2005 um 11:02 Uhr
Danke erst mal soweit!
Das klint ja schon mal nicht schlecht!

Die im ersten Beitrag genannten Probleme sind mir von meinen bisherigen Monitoren bestens bekannt

Aber ansonsten werde ich das mal mit ner zweiten PCI-Karte probieren.

Unter Horizontal Screening versteh ich, dass drei TFTs nicht als drei einzelne Bildschirme mit je 1280x1024 Pixel gesehn werden, sondern als nur einer mit 3840x1024 Pixeln.
Dann würde auch die Taskleiste über alles Bildschirme gehn, weil Win XP die drei Bildschirme als einen großen erkennen würde.
Das geht auch mit anderen Grafikkarten...nur nicht mit ATI.
Drum war meine Frage, ob es dafür ein Tool gibt?

Und kann mir zufällig jemand sagen, wie das Tool heißt um die Taskleiste in mehreren Monitoren anzuzeigen?

DANKE!

Gruß
Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
23.12.2005 um 13:08 Uhr
... nein, das ist in der Regel der Fall, die Auflösung lässt sich über alle Monitore ziehen - die Taskleist ist davon aber nicht (zwingend) betroffen. Früher war die Taskleiste bei den, bei uns eingesetzten Zwei- und teilweise Vierfachkarten über alle Monitore verteilt, heute ist das nicht mehr so. Das ist also eine Frage des eingesetzten Treibers,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: ltw001
23.12.2005 um 13:45 Uhr
Aber wie gesagt... bei ATI gibt es dafür (soweit ich weiß) keinen Treiber, der das so unterstützt.
Daher bräuchte ich eine andere Lösung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
gelöst Suche Grafikkarte für 3 Monitore mit 2 mal DVI und 1 mal HDMI (10)

Frage von FA-jka zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarte mit 3 x Digitalem Video Ausgang (3)

Frage von Zero01 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarten Vergleich & Grafikkarten Rangliste

Link von joemix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
Bildschirm über Displayport anteuern über Adapter (8)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(2)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(4)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Windows 10

Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(10)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (20)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...