Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Haushalte per WLAN an einem Router für Internetverbindung

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: blondie1

blondie1 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2007, aktualisiert 21:45 Uhr, 6083 Aufrufe, 10 Kommentare

Privaten Bereich (Ordnerfreigaben etc.) schützen?

Hallo!

Ich habe für unsere 2 PC´s (beide WinXP) einen Siemens SX541 Router (WLAN). Ich habe bisher immer die SSID versteckt und den Router so konfiguriert, dass nur unsere beiden Rechner diesen finden können und auch nur diese sich anmelden können (MAC-Filterregel).

Wir haben immer mit diversen Freigaben gearbeitet, um z.B. Dateien auszutauschen und den Drucker gemeinsam zu nutzen.

Nun kam mein Nachbar an, dass er auch gerne Internet hätte. Da sind wir auf die Idee gekommen, dass er ja mein DSL mitbenutzen kann (auch per WLAN / Er wohnt direkt über uns).
Aber da müsste ich meine Einstellungen so verändern, dass er wirklich nur den Internetzugang erreichen kann. Lässt sich dies irgendwie realisieren?

Ich hatte dazu auch die Idee, das wir unser Netzwerk per Kabel einrichten könnten. D.h. das meine beiden Rechner per WLAN ins Internet gehen, aber der Dateiaustausch über ein zusätzlich angeschlossenes Netzwerkkabel erfolgt. Leider konnte ich dies in XP (Home) nicht konfigurieren. (Oder war ich zu blöd dazu?)

Wie sieht es rechtlich aus, wenn er z.B. Illegal Filesharing Programme benutzt und wir dadurch ärger bekommen?

Danke für die Hilfe!
Mitglied: DanielH
09.07.2007 um 10:06 Uhr
Hi,

also generell kannst du die Freigaben benutzerabhängig machen. Also du hast Nutzer A, B und N(achbar). Dann kannst du das so konfigurieren (in der Freigabe), dass nur Nutzer A die Freigaben von Nutzer B sehen kann und umgekehrt. Nutzer N sieht dann zwar die Freigabe, aber kann nicht drauf zugreifen.

Filesharing ist dann DEIN Problem!!! Der Internetzugang läuft auf dich!
Bitte warten ..
Mitglied: blondie1
09.07.2007 um 10:16 Uhr
Hallo!
Naja...das Filesharing kann ich auch über den Router unterbinden (einfach die entsprechenden Ports nicht freigeben...dann wird er da eh keine freude dran haben ;) falls er es überhaupt machen würde)

Wie währe es, wenn ich dann einen "Vertrag" mit ihm mache...aber ich vermute, das es mit der Beweislage dann sehr schwierig werden könnte...

Hab ich denn im Router selbst keine Möglichkeit das Rechner N (Nachbar) nur die Internetverbindung und nicht das Netzwerk nutzt?

Zonealarm könnte ich natürlich auch neu konfigurieren...da ich manchmal damit auf Kriegsfuss stehe läuft die Firewall aber auch nicht ständig...

Kann ich nicht die Arbeitsgruppe "verstecken"? Wenn er sich nicht bei der Arbeitsgruppe anmeldet hätte er gar keinen Zugriff...

Danke für die Hilfe!!
Bitte warten ..
Mitglied: german-city
09.07.2007 um 10:32 Uhr
An deiner Stelle würde ich erstmal in die AGB deines DSL-Anbieters schauen. Dort ist in der Regel die Nutzung des Anschlusses durch mehr als einen Haushalt verboten. Einem Kunden von mir ist dadurch bereits der DSL-Anschluss gekündigt worden und er musste die Grundgebühr bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit blechen.
Bitte warten ..
Mitglied: blondie1
09.07.2007 um 10:51 Uhr
Hallo!

Das ist natürlich gar nicht gut! Dann lass ich es doch lieber. Das wusste ich bisher nicht.

Dann ist der Beitrag damit für mich erledigt. Obwohl interessieren würde es mich schon noch, wie ich das hätte machen können...

Danke für die Info´s!!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.07.2007 um 12:22 Uhr
Die Lösung ist denkbar einfach und du kannst es auch sicher gestalten. Dein Nachbar benötigt einen Router der den Wisp WLAN Modus supportet sofern sein Zugang zu dir Wireless realisiert werden soll. Damit kannst du ein gesamtes Netzwerk (das deines Nachbarn) hinter einem NAT Prozess verstecken und damit an deinen Accesspoint anbinden.

Über entsprechende Listen trennst du dein Netzwerk von dem des Nachbarn komplett so das er nur den Internet Zugang nutzen kann, nicht aber deine lokalen Rechner.

Router die Wisp supporten ist z.B. der Air Live WLA5200
http://www.21byte.de/default.aspx?TY=Item&ST=5&VL=WLA-5200AP

Wie solche Firewall Szenarien generell zu realisieren sind kannst du z.B. hier sehen:

http://www.heise.de/netze/artikel/78397
Bitte warten ..
Mitglied: blondie1
09.07.2007 um 12:45 Uhr
Hallo!

Stimmt...einfach scheint es zu sein. Jedoch währe hier ein weiterer Router notwendig.

Also...ich lerne daraus folgendes: Wenn ein dritter PC an das Netzwerk angeschlossen wird, der nicht auf Datei/Druckerfreigaben zugreifen soll, dann muss an den ersten beiden Rechnern die Freigaben umkonfiguriert werden.

Schade...ich dachte so etwas könnte man einfacher lösen...

Danke für die Hilfe!!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.07.2007 um 19:13 Uhr
Nein, das ist falsch. Man muss lediglich NAT am Router machen und/oder eine einfache Netz ACL im Router konfigurieren. Eine Sache von 5 Minuten !
Die Rechner brauch man dafür nicht anzufassen !!!
Bitte warten ..
Mitglied: blondie1
09.07.2007 um 20:05 Uhr
Hallo!

Dann verstehe ich das jetzt doch nicht so richtig. Wenn ich 3 PC´s über WLAN laufen habe und nur Rechner N (Nachbar) soll nicht auf das lokale Netzwerk zugreifen können (ohne das er einen extra Router besitzt...er hat auch nur einen PC), dann kann ich NAT am Router einrichten?

Wie kann ich das denn mit meinem Router (wenn überhaupt möglich) einrichten?

Danke für die Hilfe!!!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.07.2007 um 20:41 Uhr
Nein, der Nachbar muss einen extra Router haben oder ihr müsst einen dafür aufstellen ! Ohne zusätzlichen Router geht es natürlich nicht, das siehst du richtig....
Bitte warten ..
Mitglied: blondie1
09.07.2007 um 21:45 Uhr
Hallo!

Gut. Das freut mich das ich das soweit richtig verstanden habe


Danke für die Hilfe!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...