Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Monitor unter WinXP Erweitert allerdings hat ein Monitor eine falsche Auflösung

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: katsutoshi

katsutoshi (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2010 um 15:17 Uhr, 4802 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab ein seltsames Problem das ich nicht verstehe.
Ich hab einen älteren Rechner hier P4 2,4Ghz, 1gb DDR1 Ram und nutze die ATI Radeon 9000SE.

Folgendes Problem, ich habe mir 2 Monitore gekauft den BENQ T2210HD unterstützt die Auflösung 1920x1080. Ein Monitor ist mit Analog betrieben der andere mit DVI jedoch kommt bei einem Monitor die Auflösung korrekt an beim anderen hingehen nur als 1280*1024.
Das Bild wird in Win so dargestellt das ich mit der Maus dann das Srolen anfange, als ob der Monitor nicht mehr schaffen würde.

Grafikkarte getauscht: Nvidia FX 5200 Dual, jetzt ist es so das der DVI Anschluss nur die 1280 Auflösung hat der Analoge die richtige. Ich bin ratlos woran das liegen könnte wieso nicht beide Monitore die richtige Auflösung darstellen können.

Danke für jede Unterstützung.

Grüße
Daniel
Mitglied: Kirschi
22.09.2010 um 15:28 Uhr
Hallo Daniel,

kann die Leistung der beiden Karten jetzt nicht beurteilen, aber es list sich so, daß die Karten zweimal diese große Auflösung nicht schaffen.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: katsutoshi
22.09.2010 um 15:36 Uhr
Habe ich mir auch schon gedacht, wenn ich allerdings die große Auflösung runterschruabe auf 1280 und den zweiten Monitor hoch setzten will scheitert dies auch.

Wenn ich einen Screenshot mache, dann ist das Bild vom Screen auch gleich groß und am Monitor kommt es auch so an.
Ist wie bei älteren TFTs die eine höhere Auflösung net schaffen wo nur ein Teil zu sehen ist sobald man mit der Maus an den Rand geht sieht man den verschwunden rest. Muss ich mal gucken ob ich eine etwas neuere Grafikkarate rumliegen habe, denn gut sind beide Grafikkkarte gerade nicht ;).
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
22.09.2010 um 15:46 Uhr
mal die monitore mit den anschlüssen getauscht?

Sprich:
IST
1.TFT: VGA
2. TFT: DVI

SOLL
1.TFT: DVI
2.TFT: VGA

Vllt. hat ja ein Moitor nen knacks weg ;)

Aktuelle Treiber bei nVidia geladen?
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
22.09.2010 um 16:28 Uhr
Ich musste neulich bei einer ähnlichen konstellation auf eine "modernere" 6200 NVidia switchen, da die trotz neuester Treiber (sowohl Karte als auch Monitor) den 22" LCD nicht mit 1680*1050 betreiben wollte.
Vielleicht hilft dir der Tipp ein wenig weiter.


Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: katsutoshi
22.09.2010 um 17:50 Uhr
Kostelattion von VGA und DVI schon geändert, bei der Nvidia ist es genau der andere Monitor der zickt ;). Hab auch erst gedacht vllt hat der nen knacks weg.

Neuester Treiber installiert, hab ich für die ATI Karte ebenfalls gemacht.

Ich werde ne modernere Grafikkarte testen, zur Not muss ein rechner kurz leiden und mir sein Auge leihen =D.

Vielen Dank für die schnellen Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
22.09.2010 um 19:52 Uhr
Probier mal noch Omega Treiber...
Die gibt es mittlerweile auch schon (bissl länger) für nVidia
Waren aber Ursprünglich für ATI Karten gedacht.

Somit hab ich den ein oder anderen PC-User auch schon wieder glücklich machen können
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...