Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Monitore, 1 UHD-TV einem PC anschließen - wie am geschicktesten machen?

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: Balgor

Balgor (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2014 um 20:41 Uhr, 3775 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

kürzlich habe ich mir einen UHD-Fernseher zugelegt und würde den nun auch gerne an meinen PC anschließen und bin auf einige kleine Hindernisse gestoßen.

Ich habe "nur" eine Grafikkarte mit zwei DVI anschlüssen an denen jeweils auch ein Monitor hängt. Wie bekomme ich den TV am günstigsten dazwischen? Mein Gedanke war einen der beiden Monitore quasi zu Spiegeln. Darauf hin habe ich etwas gegoogelt und ein paar Sachen gefunden. z.B. "Y-Kabel" klingen ja ersteinmal nach genau dem was ich suche, allerdings steht dort viel mit Bastelarbeiten (in vielen, aber nicht allen Fällen) und Pins ziehen. Soviel zusätzliche Arbeit, ohne zu wissen was ich überhaupt tue, wollte ich mir eigentlich nicht machen.
Desweiteren fand ich noch KVM Switche wo ich ja sogesehen nur den Grafikteil nutzen "muss", allerdings wollte ich garnicht umschalten müssen. Das Bild sollte nach möglichkeit IMMER auf TV und Monitor 1 gleichzeitig angezeigt werden.

Monitor 1 = BILD1
TV = BILD1
Monitor 2 = BILD2

Da der Fernseher nur einen HDMI-Anschluss hat und die Grafikkarte nur DVI-Anschlüsse wollte ich notgedrungener weise ein HDMI->DVI Kabel benutzen. Da ist mir dann aber erst in den Sinn gekommen, "Bekomme ich mit DVI überhaupt Ultra-HD-Auflösungen übertragen?" Und soweit ich das sagen kann, NEIN! (ohne jegliches Fachwissen, nur etwas Google)

Im moment scheint es für mich in diesem Fall nur zwei Alternativen zu geben

A: (die vorrübergehende Lösung)

Ich nutze eine der oben genannten Ideen (oder eine Bessere, falls mir jemand eine vorschlägt :D ) und verwende die "schlechte" DVI-Qualität um ersteinmal überhaupt einen Nutzen davon zu haben.
Das ganze aber nur solang es nicht zu kostspielig wird.

B: (die definitiv kostspieligere Variante)

Ich lege mir eine neue Grafikkarte zu. Aber was für eine und wie das ganze Nutzen? Ersatz der Alten oder zusätzlich einbauen? Ich tendiere ja zum Ersatz allein aus dem Grund dass mein Netzteil da warscheinlich nicht mehr mitspielt. Eine die mehr Leistung benötigt ist kein Problem, aber Zusätzlich zur vorhandenen wird wohl nichts mehr.
Nur was für eine Karte? Eine mit HDMI-Anschlüssen oder Display-Ports? Da meine Monitore nur DVI oder VGA-Anschlüsse haben müsste ich in diesem Fall wieder auf z.B. HDMI/DP->DVI-Kabel wechseln. Dies stellt bei den Monitoren aber kein Problem dar, da diese eh nicht für höhere Auflösungen ausgelegt sind.
Gleich eine Karte mit mehr als 3 oder 4 Anschlüssen? (gibts diese überhaupt?) Ich meine mal gelesen zu haben, dass es mit Display-Ports möglich ist mehrere Monitore an einem Anschluss anzuschließen und trotzdem auf jedem ein unterschiedliches Bild zu haben. (erweiterte Anzeige, nicht gespiegelt). Wäre das nicht das Beste? Eine Grafikkarte mit 2 Display-Ports an dem einen meine beiden Monitore (wo ich jetzt auch noch keine Ahnung habe wie ich dass dann Anschließen müsste und was ich noch dazu kaufen müsste(ein einfaches Y-Kabel?) und an dem anderen Anschluss den UHD-TV. Sind die Display-Ports in der Lage UHD-Auflösungen zu übertragen? Und machen die HDMI->DP-Kabel da auch keine Probleme?



So viele Fragen.

Ich wäre nun Dankbar wenn jemand zu Punkt A und B kurz etwas sagen könnte, sind meine Gedanken korrekt oder total Falsch. Was würdet ihr tun oder was habt ihr vllt schon getan.

Mit freundlichen Grüßen Balgor
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014 um 07:26 Uhr
Punkt A:

DVI-Splitter

Punkt B:

Ich würde nur noch Karten mit Displayport und/oder HDMI nehmen. DVI und VGA sind out. Die kann man mit Adaptern anschließen.

Für mehrere Monitore an Displayport brauchst Du entsprechende Monitore, die das daisychaining unterstützten.

Wenn Du kein Geld ausgeben willst, bleibt Dir nur der Splitter.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
19.09.2014 um 10:58 Uhr
Soweit ich mich entsinnen kann, geht über HDMI 1.4 noch kein UHD mit entsprechender Bildwiederholrate.

Also muss auf jeden Fall eine taugliche Grafikkarte her.
Der Displayport ist natürlich erste Wahl, aber auf dem TV nicht verfügbar.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Balgor
19.09.2014 um 12:49 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Wenn Du kein Geld ausgeben willst, bleibt Dir nur der Splitter.

Geld ausgeben ist nicht das Problem, es sollte aber irgendwo im Verhältnis bleiben. Ich möchte natürlich schon das Potential des Fernsehers ausnutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Balgor
19.09.2014 um 12:52 Uhr
Zitat von MrNetman:
Also muss auf jeden Fall eine taugliche Grafikkarte her.
Der Displayport ist natürlich erste Wahl, aber auf dem TV nicht verfügbar.

Ich würde an dieser Stelle ja auch zu einer Karte mit Display Port tendieren. Ist nun das Kabel Zwischen Karte(DisplayPort) und TV(HDMI 2.0) in irgendeiner form ein Störfaktor? Eventuell auch die Länge des Kabels? Gute 7 Meter müsste ich wohl zurücklegen.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
19.09.2014 um 13:39 Uhr
Zitat von Balgor:
Wenn Du kein Geld ausgeben willst, bleibt Dir nur der Splitter.
Splitter sind die Antworten eines Bastlers auf ein kurzfristiges Problem.

Y-Kabel sind mit alten Monitoren schon sehr schlecht gelaufen.
Mit modernen Monitoren geht das überhaupt nicht. Bei analogen Systemen konnte man noch Schatten sehen. Bei digitalen geht noch was oder gar nichts mehr. Außerdem wird ja die Grafik nicht nur verteilt sondern es laufen ja auch Kommunikationsprotokolle ab: Kopierschutz, Auflösung ....

Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014 um 13:52 Uhr
Zitat von MrNetman:

> Zitat von Balgor:
> Wenn Du kein Geld ausgeben willst, bleibt Dir nur der Splitter.
Splitter sind die Antworten eines Bastlers auf ein kurzfristiges Problem.

Die 100-euro DVI-Splitter spielen da schon in einer anderen Liga.

Y-Kabel sind mit alten Monitoren schon sehr schlecht gelaufen

Die DVI-Splitter sind keien normalen Y-Kabel,. sondern haben eingebaute Elektronik,

Mit modernen Monitoren geht das überhaupt nicht. Bei analogen Systemen konnte man noch Schatten sehen. Bei digitalen geht
noch was oder gar nichts mehr. Außerdem wird ja die Grafik nicht nur verteilt sondern es laufen ja auch
Kommunikationsprotokolle ab: Kopierschutz, Auflösung ....

DVI-I hat keien Kopierschutz. Auflösung läßt sich recht einfach abhandeln, indem man eine Monitor zum Master macht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Balgor
27.01.2015 um 19:00 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von MrNetman:
>
> > Zitat von Balgor:
> > Wenn Du kein Geld ausgeben willst, bleibt Dir nur der Splitter.
> Splitter sind die Antworten eines Bastlers auf ein kurzfristiges Problem.

Die 100-euro DVI-Splitter spielen da schon in einer anderen Liga.

> Y-Kabel sind mit alten Monitoren schon sehr schlecht gelaufen

Die DVI-Splitter sind keien normalen Y-Kabel,. sondern haben eingebaute Elektronik,

> Mit modernen Monitoren geht das überhaupt nicht. Bei analogen Systemen konnte man noch Schatten sehen. Bei digitalen
geht
> noch was oder gar nichts mehr. Außerdem wird ja die Grafik nicht nur verteilt sondern es laufen ja auch
> Kommunikationsprotokolle ab: Kopierschutz, Auflösung ....

DVI-I hat keien Kopierschutz. Auflösung läßt sich recht einfach abhandeln, indem man eine Monitor zum Master
macht.

lks

So nach etlichen Wochen in denen ich leider keine Zeit hatte mich diesem Thema weiter anzunehmen habe ich nun endlich doch wieder etwas die Gedanken schweifen lassen.

mal Ganz andere vorraussetzungen ... Grafikkarte mit 3 DisplayPorts und einem HDMI-Anschluss ... Fernseher der gleiche mit HDMI-Anschluss ... Zwei Monitore, jeweils mit DisplayPort.

Mein Wunsch wäre es, den TV per HDMI kabel auch Direkt an den HDMI Anschluss zu packen und an 2 der 3 DP-Anschlüsse jeweils die Monitore (mit dem Gedanken evtl irgendwann mal einen 3. Monitor mit anzuschließen, aber das ist ein anderes Thema)

ist mit dieser "besseren hardware" das ganze inzwischen machbar oder immernoch irgendwelche Adapter und damit wirre Wonstruktionen nötig?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Userverwaltung
Benötigte Rechte für PC Domjoin (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...