Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Netzwerke über VPN verbinden

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: AndiW

AndiW (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2006, aktualisiert 17:54 Uhr, 5640 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,

ich habe folgendes Problem. Ich versuche 2 Netzwerke über eine DSL Internetanbindung mit VPN zu verbinden. Ich habe in beiden Netzen einen Windows 2000 Server. Einer davon ist als VPN Server konfiguriert. Auf dem Router dieses Netzes (Fritz Box SL) habe ich die Ports 1723 TCP und 500 UDP an den 2000 Server weitergeleitet.
Wenn ich nun versuche, vom 2. Server eine VPN Verbindung zum ersten herzustellen, nimmt dieser die Verbindung zwar an, aber bleibt bei der Authentifizierung hängen. Woran kann das liegen?

Gruss
Andi
Mitglied: nopain
01.09.2006 um 15:12 Uhr
Moin,

über einen Win2000 Server eine VPN-Verbindung aufzubauen und die entsprechenden Ports zu öffnen ist keine so gute Idee. Erstmal machst Du Dein System äußerst angreifbar und desweiteren sind die Lizenzen für solche Zwecke ja ganz schön teuer, wenn die nicht sowieso schon da waren.

Geht es denn um ein privates oder ein professionell genutztes Netzwerk? Wenn es nur zum Spielen und ein wenig Dateien-Austausch gentzt werden soll, also dort nix wichtiges oder geheimes drübergehen soll, würde ich dir Hamatchi empfehlen.

Sollte es eine professionelle Sache werden, kaufe Dir zwei VPN-Router und lasse die die Sache regeln, bzw. kaufe Dir zwei baugleiche VPN-fähige DSL-Router, dann ist es sicher und es gibt am wenigsten Stress.

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.09.2006 um 17:54 Uhr
WAS für ein VPN nutzt du denn überhaupt ??? IPsec (AH oder ESP) oder PPTP ??
Du hast in deiner Port Forwarding Liste ein bischen von jedem drin so das man vermuten kann du hast mal einen "Schrotschuss" losgelassen in der Hoffnung das irgendwas funktioniert.

Wenn es PPTP ist muss dein Router TCP 1723 forwarden das ist schon richtig, ferner aber auch GRE (Generic Route encapsulation) Protokoll 47. TCP 1723 ist nur die halbe Miete da dies nur zum Verbindungsaufbau benutzt wird die Daten fliessen dann über GRE. IKE (UDP 500) hat bei PPTP nichts zu suchen.
Kann der Router kein GRE forwarding per default oder hat du es nicht statisch eingetragen wirds nichts mit PPTP und dem VPN !

Ist es IPsec geht erstmal sowieso nur ESP, da AH nicht über NAT Router übertragen werden kann. Hier musst du dann IKE (UDP 500) forwarden aber ebenso ESP (Protokoll 51) wenn der Router nicht schon sowas per default kann (ESP oder VPN passthrough)
Kann er auch das nicht wirds ebenfalls nichts mit dem IPsec VPN.

Das sind Dinge die du erstmal klären musst sonst probierst du umsonst...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst 3 Lans per VPN verbinden (18)

Frage von Kermit999 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
gelöst Android VPN verbinden mit Fritzbox (21)

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst 18 Standorte via IPSEC VPN verbinden (26)

Frage von Nichtsnutz zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...