Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

kann 2. Netzwerkkarte vom Client nicht anpingen?!

Frage Netzwerke

Mitglied: coder44

coder44 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2005, aktualisiert 29.10.2005, 8330 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo!

Server: Windows Server 2003 mit 2 Netzwerkkarten

1. Netzwerkkarte für LAN (hängt am Router 192.168.1.1)
IP Adresse: 192.168.1.2 und für Webserver: 192.168.1.200
Sub: 255.255.255.0
GW: 192.168.1.1
DNS: 192.168.1.2

2. Netzwerkkarte für Internet (hängt am DSL Modem)
IP Adresse: 192.168.1.201
Sub: 255.255.255.0
GW: nix
DNS: 192.168.1.2


Workstationen: Windows XP mit 1 Netzwerkkarte (hängt am Router)

IP Adresse: 192.168.1.3
Sub: 255.255.255.0
GW: 192.168.1.1
DNS: 192.168.1.2

vom client kann ich mich wunderbar auf die Domaine einloggen alles klappt soweit
aber ich kann nicht vom client die zweite Netzwerkkarte anpingen ( 192.168.1.201 )

Ich möchte das die 2 Netzwerkkarte das Internet herstellt am Server und die Clients NUR ins Internet können
über den Server wenn sie sich an der Domaine eingeloggt haben.
Das Internet auf dem Server funktioniert, nur nicht auf den Clients.

Habe Routing und RAS schon installiert und konfiguriert...
Auf die 2. Netzwerkkarte hab ich NAT aktiviert und Basisfirewall
weiter hab ich nix gemacht

Was muss ich noch machen bzw was muss ich einstellen und wo muss ich was einstellen
damit das oben beschriebende funktioniert???

Vielen Dank für eure Hilfe und Mühe!!!
coder1944
Mitglied: Atti58
26.10.2005 um 08:17 Uhr
Ich verstehe Deine Konfiguration nicht ganz, welche Aufgabe hat denn der Router 192.168.1.1, wenn Du die zweite Netzwerkkarte an ein Modem hängst?

So kann das aber in keinem Fall funktionieren, zwei Karten in einem Rechner im selben Netz geht nicht ... Du musst die zweite Karte auf alle Fälle in ein anderes Netz (z.B. 192.168.0.0) hängen und die Clients entsprechend auch. Sieh Dir mal diesen Artikel hier an:

http://www.administrator.de/links/call_link_frame.php?nr=798adccbea4dab ...

dan versteht Du sicher, warum das so sein muss,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
26.10.2005 um 15:45 Uhr
Hallo!
Danke für deine schnelle Antwort!
Der Router 192.168.1.1 ist für den Funk weil ich keine Funknetzwerkkarte im Server einbauen wollte.
Das heißt alle Clients gehen über Funk auf den Router vom Router im Server und der Server stellt die Verbindung her...
und warum der Server die Verbindung herstellen soll und nicht der Router kann ich auch sagen.

Alle Clients müssen gezwungen sein sich auf den Server anzumelden um ins Net zu kommen..
Wenn der Router die Verbindung herstellt kann ja jeder im Net ohne aufm Server angemeldet zu sein!

gruß
coder44
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.10.2005 um 16:50 Uhr
... ja, und? Hast Du meinen Ratschlag befolgt?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
26.10.2005 um 16:55 Uhr
habe die 2. Netzwerkkarte nun so eingestellt..

IP Adresse: 192.168.0.2
Sub: 255.255.255.0
GW: nix
DNS: 192.168.1.2

kann aber immer noch nicht vom client eine Verbindung auf diese Netzwerkkarte herstellen
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.10.2005 um 21:18 Uhr
... wenn die zweite Netzwerkkarte die zum Modem ist, ist es die falsche, wenn es die zum Router ist- hast Du die Clients auch umgestellt?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
26.10.2005 um 21:33 Uhr
dann hab ich die falsche umgestellt..
aber ich versteh nicht warum?? also ich meine Warum soll ich die 1. Netzwerkkarte umstellen wenn die doch funktioniert im Netzwerk? Wollte doch bim 192.168.1.x netz bleiben und für internet kann wegen mir ne andere sein also die 192.168.0.x

Nagut! Also muss ich auf der Netzwerkkarte 1. alles umstellen statt 192.168.1.x nehm ich also dann 192.168.0.x und das änder ich dann so bei den clients auch ab? Muss ich dann noch in der DNS was verändern beim Server? muss ich beim Router noch was umstellen dann??
und was muss ich denn dann bei der 2. Netzwerkkarte für IP's vergeben??

ich hoffe ich hab dich richtig verstanden

gruß
coder44
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.10.2005 um 21:42 Uhr
... sorry, Du kannst die zweite Karte nicht wahllos vergeben - die Karte, die am Modem hängt, muss die IP 192.168.0.1 bekommen, wenn Du die Internetverbindungsfreigabe verwenden willst,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
26.10.2005 um 21:48 Uhr
joa das hab ich ja getan doch leider keine verbindung mit den Clients und Internetverbindungsfreigabe wo find ich die eigentlich? sorry aber bin noch nen noob in solchen sachen
ich hoffe das ist nicht schlimm

gruß
coder44
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.10.2005 um 22:22 Uhr
... rechts auf die Karte zum Modem klicken "Eigenschaften" -> Lasche "Erweitert" -> Haken bei "Anderen Benutzern im Netzwerk ..." ...

Ein wenig merkwürdig ist Deine Konfig schon - Domäne mit ICS ... ich hoffe, wir kriegen das hin ...

Welche Einstellungen haben denn jetzt Server und Clients, poste mal die Textdatei aus:

"ipconfig /all >C:\ipconfig.txt"

von einem Client und dem Server,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
26.10.2005 um 22:36 Uhr
hab geschaut unter Eigenschaften und Registerkarte Erweitert doch leider gibt es da nix mit "Anderen Benutzern im Netzwerk...." da steht nur "Windows Firewall" und ne schaltfläche "Einstellungen" wenn ich da drauf klicke kommt ne meldung von Windows Firewall

die meldungen von ipconfig kann ich erst morgen Posten da ich jetzt nicht zum Server komme.

gruß
coder44
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
27.10.2005 um 16:13 Uhr
ipconfig /all
SERVER


Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : server
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : homeserver.local
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Ja
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : homeserver.local

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung zum Router:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0D-87-A8-C3-E7
DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.200
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung zum DSL:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029 PCI Ethernet NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-BF-77-C4-E9
DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2

PPP-Adapter Tiscali:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00
DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : ...............................
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 195.247.247.195
62.27.27.62
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert




CLIENT

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : laptop
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : homeserver.local
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : homeserver.local

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Wireless CB54G3/MP54G3 Wireless LAN
Card
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-D3-01-17-74
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.3
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2


gruß
coder44
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
27.10.2005 um 19:35 Uhr
Dein Standardgateway auf IP 192.168.1.2 ist falsch, der Router zeigt ja nicht in's Internet, dort würde ich keins eintragen, dafür aber die 192.168.0.1 auf der Karte zum DSL.

Wie hast Du denn den Router / die WLAN-Karten konfiguriert, es gibt da in der Regel zwei Betriebsarten, eine (Access Point) für den normalen Zugang zum Internet über diesen Router und eine ("AdHoc"-Modus"), der in Deinem Fall gewählt werden muss,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
27.10.2005 um 21:50 Uhr
du meinst wohl den Standardgateway 192.168.1.1 und nicht 2 am ende oder??
habe beim Client als Standardgateway nun 192.168.0.1 doch leider immer noch keine
Verbindung. Dann hab ich zurückgestellt und folgendes gemacht..
Dann hab ich auf der 1. Karte Gateway nix gemacht und auf der 2. Karte als Gateway die 192.168.0.1 eingetragen und ging auch nicht ;-( << ist mir erst nach mehrmals lesen deines
Beitrags eingefallen, denke mal hab dich falsch verstanden

zum Router...
im moment verwaltet der Router noch das Internet und zum Testen stecke ich immer
um, also Kabel (DSL Modem) aus Router raus und in 2. Netzwerkkarte rein.
Am Router an sich hab ich nix verändert. Finde auch im Router Menü nichts von AdHoc oder
Access Point.
Router: DLink DI-624

gruß
coder44

ganz vergessen: auf der 2. Karte zum DSL kann ich kein Standardgateway eintragen dann kommt eine Fehlermeldung das schon ein Gateway benutzt wird
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.10.2005 um 08:05 Uhr
.
.
.
und warum der Server die Verbindung
herstellen soll und nicht der Router kann
ich auch sagen.

Alle Clients müssen gezwungen sein sich
auf den Server anzumelden um ins Net zu
kommen..
Wenn der Router die Verbindung herstellt
kann ja jeder im Net ohne aufm Server
angemeldet zu sein!

gruß
coder44


... das geht auch über eine Richtlinie. dass lokale Anmeldung nicht erlaubt ist:

Computerkonfiguration -> Windows Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> Zuweisen von Benutzerrechten -> Lokale Anmeldung verweigern

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.10.2005 um 08:27 Uhr
Wir müssen uns wohl erst mal über die Bezeichnung Deiner Karten unterhalten ...

SERVER


Ethernet-Adapter LAN-Verbindung zum Router:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.200 [das gefällt mir nicht, was bezweckst Du damit?]
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.2
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung zum DSL:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2

PPP-Adapter Tiscali:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : ....................
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 195.247.247.195
62.27.27.62
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert




CLIENT

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.3
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.2
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2

Beachte die fetten Änderungen,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
28.10.2005 um 13:25 Uhr
@coder44

Hi,

dein Wunsch:
" Ich möchte das die 2 Netzwerkkarte das Internet herstellt am Server und die Clients NUR ins Internet können
über den Server wenn sie sich an der Domaine eingeloggt haben.
Das Internet auf dem Server funktioniert, nur nicht auf den Clients.

Habe Routing und RAS schon installiert und konfiguriert... "
Wunschgedanke Ende

Lassen wir mal die Konfiguration außen vor, "spinnen" wir nur mal 'n bißchen rum....

Wenn Router und Clients in versch. Netzen sind, können die Clients den
Router nicht erreichen. O.K..

Wenn du zwischen Router und Clients jedoch einen Rechner einsetzt, der Routing
übernimmt, hast du deinen ersten Ansatz schon zunichte gemacht.

Ob du dann bei den Clients als Gateway den Router einträgst oder den Server
spielt dann keine Rolle mehr, die Clients können den Router erreichen, weil du
ja einen weiteren Rechner, den Server, als Router zwischen beiden Netzen einsetzt.
Denn das ist ja der Sinn eines Routers: Netzwerke verbinden.

Somit kann jeder User auf einem Client das Internet nutzen, egal, ob er sich lokal
oder an der Domäne anmeldet, die Verbindung STEHT!

Version 2:

Auf dem Server wird Routing NICHT aktiviert, statt dessen läuft auf dem Server
ein Proxy.

Nun MÜSSEN die Clients den Proxy nutzen.
Aber auch hier gilt: Die Verbindung zum Internet STEHT.
Jeder User trägt in seinen Browsereinstellungen den Proxy ein, ob lokal oder
an der Domäne angemeldet, er kann ins Internet.

Aber, der Proxy kann z.B. nur auth. User zulassen, beispielsweise Domänennutzer.
Ob ein Proxy "erkennen" kann, ob ein User tatsächlich an der Domäne angemeldet ist????

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
29.10.2005 um 01:26 Uhr
Jippii!!!
es klappt! mit den Einstellungen von dir Atti58 hat es geklappt und ich kann die
2. Netzwerkkarte anpingen
morgen werde ich testen wie es dann mit dem Internet funktioniert habe jetzt so spät
kein schlüssel für den Server um den Kabel um zu stecken

achso und die IP 192.168.1.200 ist für den Webserver, hab ich aber ganz oben schon
geschrieben

viele grüße
coder44
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.10.2005 um 18:13 Uhr
Läuft denn Dein Webserver auf Deinem Domaincontroller? Das ist sehr gefährlich - kannst Du nicht einen eigenen Server in ein DMZ hängen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: coder44
29.10.2005 um 18:23 Uhr
nein! der Webserver läuft nun nicht mehr..nicht mehr erreichbar aus dem Internet nur Intern!
Vielleicht Port nicht frei vom Server??

gruß
coder44
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (10)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...