Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Netzwerkkarten in einem Server (etwas komplex...)

Frage Netzwerke

Mitglied: kristov

kristov (Level 2) - Jetzt verbinden

19.10.2006, aktualisiert 07.02.2007, 7089 Aufrufe, 7 Kommentare

So... wie formulier ich das jetzt am besten?

Es gibt einen Domänencontroller (Win2003 SBS) mit der IP-Adresse 192.168.115.101.
Es gibt einen Fileserver (Win 2003 RC2) mit 2 Netzwerkkarten (192.168.115.2 und 192.168.115.3).
Beide sind über einen Switch verbunden, über den die Benutzer auf die Server zugreifen können, die also ebenfalls auf diesem Switch hängen.

(Fast) alle Benutzer greifen über 192.168.115.2 (hat als Gateway und DNS 192.168.115.101) auf den Fileserver zu. 2 Benutzer sollen aus Performancegründen über die 2. Netzwerkkarte (192.168.115.3) auf den Fileserver zugreifen können. Dazu sind die Clientrechner (192.168.115.10 und 192.168.115.20) über einen separaten Switch direkt mit 192.168.115.3 verbunden, jedoch nicht mit dem Switch, wo die anderen alle draufhängen. Dennoch kann ich von den beiden Clientrechnern nicht auf 192.168.115.3 pingen (und auch nicht von der anderen Richtung her).

Der Grundgedanke ist der: Jeder, der was vom Fileserver will, soll sich's über die .2-Netzwerkkarte holen. Wenn die beiden Clientrechner was vom Domänencontroller wollen, sollen sie über die .3-Netzwerkkarte über die .2-Netwerkkarte auf den Domaincontroller draufgreifen.

Hab schon alles mögliche versucht, klappt aber partout nicht. Ich hab sogar schon 192.168.116.x für die .3-Netzwerkkarte des Fileservers und die Clients versucht, kann aber trotzdem nicht anpingen.

Was hat's da? Hab ich da irgendeinen Denkfehler drin? Welchen?
Mitglied: Suschi
19.10.2006 um 21:23 Uhr
Hallo,

eigentlich macht man z.B. ein LoadBalancing.
Üblich ist es nicht über zwei verschiedene Netzkarten zuzugreifen.

Suschi
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
20.10.2006 um 00:05 Uhr
Hi,

das macht IMO keinen Sinn oder ich verstehe den Sinn der ganzen Sache nicht. Wieso sollen die beiden Clientrechner aus "Performancegründen" auf die zweite Netzwerkkarte zugreifen? Wo soll denn das Performanceloch sein?

Falls Du noch 100MBit hast, würde ich für die beiden vielleicht auf GBit umsteigen und den Server auch mit GBit anbinden - die restlichen Clients bleiben halt auf 100 MBit. Mehr als 1 GBit wird der Server sowieso nicht rausrücken

Ansonsten: Vernünftig wäre in deiner Konstellation, den Server als Router zu verwenden, mit zwei getrennten Netzbereichen und dann IP-Forwarding zu aktivieren. Aber bitte komm dann nicht mit den ganzen anderen Problemen daher, die ein Mulihomed Server eventuell mit sich bringt!

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Schranzer23
20.10.2006 um 04:52 Uhr
Ich vermute mal hone routing wirst du da nicht weg kommen. Der Router (Dein Windows Server) muss ja wissen wohin mit dem paketen die ein client an ihn schickt.

Selbst hatte ich das noch nie ausprobiert, stand aber mal vor dem selben Problem. Ich hab nen Server mit 4 Nics ungefähr. Ich hab mir abhilfe durch nen 24 Port VLAN fähigen Switch von Nortel geschaffen (bei ebay für 30€). Für jede NIC ein eigenes Subnetz angelegt. (Hier hab ich 16.0 , 32.0 , 48.0 , 80.0 ) und dementsprechend auch 4 VLANS am Switch, hat alles super geklappt.

gruss unnso hoffe hilft
Bitte warten ..
Mitglied: Brandse
20.10.2006 um 08:21 Uhr
...2 IP Adressen aus dem selben Subnetz ist schon mal ungeschickt.
Da die Netze logisch dasselbe sind, kannste da auch nicht routen.
Anonsten schliesse ich mich meinen Vorrednern an.

Hänge doch alle an die selbe Netzwerkkarte.
Wenn Du das Netz doch in 2 teile aufteilen willst, solltest du aber 2 verschiedene Subnetze schaffen.
(Sie Beitrag von Schranzer23, er teilt die "grossen" Netze in "kleine" auf.)

Aber ich denke auch, das sich der Aufwand nicht lohnt.

Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
20.10.2006 um 10:12 Uhr
Danke erstmal für die Beiträge.

Die betreffenden Server und Clients haben alle 1Gbit-Netzwerkkarten. Manchmal passiert's aber, daß beim Speichern auf den Fileserver sich das Programm (ProEngineer) verabschiedet und die gespeicherte Datei nur 1/20 der Größe hat, die sie haben sollte.

Speichert man die Datei vorher lokal ab, arbeitet und speichert dann, gibt's keine Probleme. Daher der Gedanke, es liegt am Netzwerk (vielleicht durch die anderen User bedingt). Daher wollte ich mit den beiden Clients direkt über eine 2. NIC auf den Fileserver, damit diese beiden Clients nicht über denselben Switch müssen, wie alle anderen, die auf den Fileserver drauf wollen.

Hab schon alles mögliche probiert, eigene IP-Adressen (192.168.116.x) für die 2. NIC und die Clients (mit und ohne Deaktivierung der 1. NIC des Fileservers), aber ich krieg einfach keine Verbindung zustande (Zeitüberschreitungen beim Pingen).

Was kann's da noch haben?
Bitte warten ..
Mitglied: admin911
07.02.2007 um 14:48 Uhr
Kristov, konntest du das Problem inzwischen lösen?
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
07.02.2007 um 15:47 Uhr
Jein.

Das mit der 2. NIC hab ich mal bleiben lassen, weil wir gemerkt haben, daß das Problem - zwar weniger häufig, aber doch - auch beim Arbeiten mit lokalen Kopien auftritt.

Wir benutzen jetzt eine neuere Version von ProEngineer, wo das Problem jetzt nicht mehr auftritt. Dem Hersteller war aber das Problem nicht bekannt, trotzdem wurde es mit der neuen Version offensichtlich behoben!?

Scheint also nicht so sein, daß zu viel Traffic schuld daran war. Irgendwie wär's aber trotzdem interessant, ob das mit einer 2. NIC funktionieren "kann" oder nicht...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (6)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Server-Hardware
gelöst Supermicro 813-4 Server - hängt bei Neustarts (4)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...