Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 PC über WLAN-Router Fritz!Box (Win98 u. XP), warum hat der Win98 PC die IP 169.254.194.63 u.192.168.178.20?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 11504

11504 (Level 1)

20.11.2005, aktualisiert 14.12.2005, 14211 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe 2 PC, die über WLAN miteinander über einen Router Fritz!Box verbunden sind. Das Netwerk wurde mit der Installationsdiskette von XP installiert.
Ich habe nicht das automatische Erstellen eines "Drahtlosnetzwerkes für Heim- bzw. kleines Firmennetzwerk einrichten" in XP ausgewählt sondern "Kleines Firmen- oder Heimnetzwerk einrichten", weil ich keinen USB Stick habe. Beide Rechner gehen über WLAN über den
gleichen Router ins Internet (DSL). Der Win98 Rechner wird vom XP Rechner aus über VNC Server gesteuert.

Windows-IP-Konfiguration des Win 98 -Rechners:

0 Ethernetadapter :
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standardgateway:

1 Ethernetadapter :
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standardgateway:

2 Ethernetadapter :

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 169.254.194.63
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway:
3 Ethernetadapter :

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.20
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1

Die IP Konfiguration des XP Rechners:

Windows-IP-Konfiguration

Ethernetadapter Netzwerkbrücke:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Ethernetadapter LAN-Verbindung 3:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.23
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1

Der Router hat die IP 192.168.178.1 und die Rechner haben vom Router die IP 192.168.178.23 und 192.168.178.20 bekommen.
Der Router selbst hat vom Provider eine IP bekommen die mit 85.75.... anfängt.

Weiß jemand woher der Windows-Rechner aufeinmal die IP 169.254.194.63 255.255.0.0

Der VNC- Server auf Win98 Rechner zeigt folgendes an wenn ich das Symbol mit der Maustaste berühre:
192.168.178.20.169.254.194.63

Gruß
b.
Mitglied: filippg
20.11.2005 um 23:00 Uhr
hallo,

der 169....-Bereich wird vom ZeroConf verwendet. Wenn ein Adapter keine gültige IP bekommt (z.B. weil DHCP aktiviert ist, aber kein DHCP-Server gefunden wurde), wird eben aus diesem Bereich eine IP genommen.
Wieviel Netzwerkkarten sollte denn der Win98 - Rechner haben? Und: Funktioniert denn ansonsten alles wie soll? Dann kannst du das getrost ignorieren.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
20.11.2005 um 23:04 Uhr
Hallo b.

Die 169.254.x.x Adresse ist eine so genannte APIPA Adresse.
Guckst du hier:
http://www.administrator.de/Kuriosit%E4t_im_DHCP.html
http://www.romankoch.ch/capslock/apipa.htm

Es handelt sich also um eine NIC, welche aktiv und auf "Automatisch" ist und Windows keinen DHCP findet. Somit vergibt es eine Adresse aus dem 169.254.x.x Bereich.

Mit "ipconfig /all" findest du heraus, welche NIC diese Adresse hat. Diese kannst du dann unter "Netzwerkumgebung" deaktivieren.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: 11504
20.11.2005 um 23:10 Uhr
hallo,

ich habe 2 Netzwerkkarten im Gerätemanager. 1x D-Link WLAN und 1x eine Netgear LAN- Karte.
Unter Netzwerke Eigenschaften wird noch unter TCP/IP eine Realtek angezeigt, die ich aber schon ausgebaut habe.
Morgen schaue ich mit ipconfig/all nach welche NIC diese Adresse hat.

Gruß
b.
Bitte warten ..
Mitglied: 11504
20.11.2005 um 23:20 Uhr
Hallo,

was ich auch noch nicht ganz verstehe, warum hat mein XP-Rechner nirgendwo eine IP 192.168.0.1?
Ich habe 3 Netzwerkkarten eingebaut. Ich habe immer gedacht XP benötigt als localhost
immer auf irgendeiner Netzwerkkarte ein statische IP mit 192.168.0.1? Und die anderen können per DHCP zugewiesen werden.
Oder ist das nur der Fall, wenn der XP-Rechner als Router arbeiten soll?

Gruß
b.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
20.11.2005 um 23:28 Uhr
statische IP in Win: richtig, die will er nur, wenn er als router fungieren soll. schlechte angewohnheit von ihm. deinstallier doch mal deine Realtek, damit dürfte das Problem wohl behoben sein.
mit ipconfig /all wirst du wenig glück haben auf einer win98-mühle, gibts afaik erst ab xp. aber versuch mal winipconfig , das dürfte ähnlich sein und sich bei den bordmitteln befinden.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 11504
21.11.2005 um 23:23 Uhr
Hallo,

danke für die Antworten, ich habe jetzt die Realtek LAN Karte deinstalliert und auf der anderen LAN-Karte ein feste IP
192.168.0.1 auf dem Win98 Rechner vergeben. Der Win98 -Rechner hat nur noch die beiden IP 192.168.0.1 (LAN-Karte) und die vom Router zugewiesene 192.168.178.20 auf der WLAN-Karte.

Alles funktioniert gerade, der VNC-Server auf Win98 und die VNC-Verbindung funktionieren. Auch die freigegebenen Laufwerke C: und D auf Win98 sind im Explorer von XP sichtbar und man kann darauf zugreifen.

Was nicht geht ist den jeweils anderen PC in der Netzwerkumgebung zu sehen, obwohl beide in der gleichen Arbeitsgruppe sind.

Weissjemand woran das liegt?

Gruß
B.
Bitte warten ..
Mitglied: RibbelRabbel
14.12.2005 um 14:33 Uhr
Das könnte wohl am NetBios liegen. Die Namensauflösung in der Netzwerkumgebung läuft immer noch mit diesem Dinosaurier. Und bei Win98 läuft das nur damit. Solche Probleme erschlägt man am einfachsten mit einem WINS-Server. Bei solch einer Namensauflösung im Netzwerk schaut der Client zuerst mal in seinen lokalen NetBios-Namenscache, danach schaut er beim WINS-Server (falls einer eingetragen ist) nach. Dann veranstaltet der Client Rundgesänge über Broadcasts. Zum Schluss schaut er noch in seine lokale LMHOSTS. Diese ist für die Namensauflösung über NetBios zuständig. Falls du also keinen WINS-Server hast, dann trag dort (%systemroot%/system32/drivers/etc, bzw. c:\windows unter win98(glaub ich mal)) in der LMHOSTS jeweils den anderen Rechnernamen mit IP ein. Dann sollten die auch in der Netzwerkumgebung sichtbar sein. Das dauert evtl. etwas...
Denk dran die vorhanden LMHOSTS.sam in LMHOSTS umzubenennen, d.h. ohne das .sam
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Fritz!Box 6490 Cable source IP based routing (8)

Frage von ketanest112 zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
Fritz.Box 7390 blockiert Dektop-PC (5)

Frage von cg1958 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic KX-TG6811 an Fritz Box 7490 (21)

Frage von bytetix zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...