Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Router im gleichen Netzwerk

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: TucTuc

TucTuc (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2014 um 22:07 Uhr, 2798 Aufrufe, 31 Kommentare

Hallo,

folgender Aufbau:

Linksys LRT214 (192.168.1.1) --[Kabel]--> Linksys WAP300N (192.168.1.2) --[WLAN]--> Netgear WNDR4000 (192.168.1.3) (DD-WRT)
--[Kabel]--> Windows 8 PC (192.168.1.6)

Problem:
Von dem Windows 8 PC aus sind im internen Adressbereich 192.168.1.x alle Geräte erreichbar (Ping + HTTP).
Andersherum funktioniert es auch (Ping von an Linksys LRT214 angeschlossenem PC nach Windows 8 PC erfolgreich).
DNS vom Windows 8 PC funktioniert (Adressen werden aufgelöst beim ping von beliebigen Seiten), Windows 8 meldet "Internetzugriff", jedoch komme ich nicht aus dem Netz raus (Websiteaufruf nicht möglich etc.).
Es scheint also irgendwas mit dem Routing nicht zu stimmen.

So sehen die Routing-Einstellungen des Netgear WNDR4000 aus:

bc5d5a290410989b5e1b03664ba1f6e2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

292dc6559ff588acc0d89c74bb98e13f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Und so diese des Linksys LRT214:

5e2d91f69753aa71df0d5a55581197ec - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Bin für jede Hilfe dankbar.
Gruß TucTuc



31 Antworten
Mitglied: jens2001
18.09.2014 um 23:12 Uhr
Ist doch erst Donnerstag!?

Wenn Alle Geräte im gleichen Subnet hängen wass soll der denn routen?

Und wo Ist denn dein Inet Zugang
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.09.2014 um 23:58 Uhr
Hallo,

Zitat von TucTuc:
Linksys LRT214 (192.168.1.1) --[Kabel]--> Linksys WAP300N (192.168.1.2) --[WLAN]--> Netgear WNDR4000 (192.168.1.3) (DD-WRT) --[Kabel]--> Windows 8 PC (192.168.1.6)
Was willst du da Routen. Das ist doch alles eine Schose Netz (192.168.1.0/24). Innerhalb des gleichen Netzes machen Router keinen Sinn. Routen erfordern zwingend unterschiedliche Netze. Du hast nur 1 Netz.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014 um 00:31 Uhr
Danke für eure Antworten.
Was könnte denn sonst der Grund sein, warum ich vom Windows 8 PC nicht aus dem Subnet komme?

Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014, aktualisiert um 07:29 Uhr
Zitat von TucTuc:

Danke für eure Antworten.
Was könnte denn sonst der Grund sein, warum ich vom Windows 8 PC nicht aus dem Subnet komme?


Edit:

Moin,

Post mal Deine Config im Windows-rechner (ipconfig /all).

Meine Kristallkugel sagt: entweder ein falsches Default-Gateway oder falsche DNS-Einträge.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2014, aktualisiert um 10:23 Uhr
Außerdem ist es kontraproduktiv über die WLAN Strecke zu bridgen wenn hinter dem Netgear mit DD-WRT noch mehr als dieser eine Winblows PC ist.
Dann ist es besser ein Routing zu machen und wie das geht mit DD-WRT steht in diesem Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/mit-einem-wlan-zwei-ip-netzwerke-ver ...
Ist und bleibt er das einzige Gerät, dann kannst du es so lassen, dann ist das Bridging auch OK.

Das obige mit 2 unterschiedlichen IP Netzen wäre dann wirkliches Routing mit "2 Routern im gleichen Netzwerk" !
Was du da aber machst ist ja nur einfaches Bridging, sprich die Kopplung WAP300N und NetGear ist nichts anderes als eine popelige, doofe Layer 2 Bridge die Pakete rein auf Basis ihrer Mac Adressen forwardet aber NICHT auf Basis der IP Adressen ! So ist es eben üblich bei einer Bridge....
In so fern ist es vollkommen egal was auf diesen beiden Geräten als Gateway IP eingetragen ist. Deren IP Adressen sind rein nur für das Management dieser Komponenten relevant und haben für die eigentliche Kommunikation der Endgeräte über diese Briidge keinerlei Funktion.
Da du ja in einem einzigen, immer gleichen IP Netz, nämlich dem 192.168.1.0 /24 bleibst, ist ein "Routing" also völliger Blödsinn hier und muss nirgendwo eingetragen werden. Vergiss diesen Unsinn also mit deinen Eintragunegn dort ! Zeigt eher das du leider nicht verstanden hast wie dein Konstrukt technisch funktioniert
Wichtig ist das das Endgerät also der Winblows PC hinter dieser WLAN Bridge als Gateway den LRT214 Router eingetragen hat und als DNS Server ebenso.
Das kannst du ja mit ipconfig sauber überprüfen !
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
19.09.2014 um 10:32 Uhr
Was könnte denn sonst der Grund sein, warum ich vom Windows 8 PC nicht aus dem Subnet komme?
aus welchem Subnetz heraus in welches hinein?
Es gibt nur ein privates Netz und das Internet.

Geuß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014, aktualisiert um 18:43 Uhr
@MrNetman: Aus meinem pirvatem Netz in das Internet.

Hier das Ergebnis von ipconfig /all (Windows 8 PC):

c4cba428311449bc5a3663fbb211e2bf - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.09.2014, aktualisiert um 14:06 Uhr
Hallo,

Zitat von TucTuc:
@MrNetman: Aus meinem pirvatem Netz in das Internet.
Und? Welcher ROUTER ist dafür zuständig?

Hier das Ergebnis von ipconfig /all (Windows 8 PC):
Bitte deine Eingangsfrage bearbeiten, dort deine Bilder hochladen und die Links dann hier einfügen. Ich persönlich stehe nicht auf ZWANGS Werbung von irgendwelchen dubiosen Bilderverbreiter...Du hast es doch schon einmal geschafft

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014 um 15:06 Uhr
Zitat von TucTuc:

@MrNetman: Aus meinem pirvatem Netz in das Internet.

Es wurde wiederhotl danach gefragt, welche Kiste sich um den Inetrnezugang kümmert.

Hier das Ergebnis von ipconfig /all (Windows 8 PC):

http://s14.directupload.net/images/140919/5bcxyl7u.png

Ein einfaches copy&paste des textes hier rein hätte auch genügt. (oder zur Not auch ein Bild in den Beitrag einbauen (steht in der FAQ wie das geht)).

Es wird als unhöflich emfunden, die Leute auf externe Seiten zu schicken, die ggf. Werbung oder schlimmres dem Besucher entgegenwerfen.

Also Einacfh kopiere udn hier als text einfügen drüfet am schnellsten gehen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2014, aktualisiert um 15:56 Uhr
@TucTuc
Bitte lasse diesen Unsinn Bilder mit externen Links und deren Zwangswerbung zu posten. Dir dürfte nicht entgangen sein beim Erstellen deines Threads, das es hier im Forum eine komfortable Bilder Upload Funktion gibt.
Wähle unter "Fragen" deinen Original Thread aus, klicke auf "Bearbeiten" dann springt dir der Button "Bilder hochladen" oben schon ins Auge !
Klicken, Bild hochladen und den Bild URL mit einem Rechtsklick und Copy and Paste hier in jeglichen Text bringen....et voila schon erscheint dein Bild embedded und erlöst uns von dieser Unsitte externer Links. FAQs lesen....!
Tip: Kann man übrigens immer auch noch nachträglich machen !
Nebenbei ist ipconfig simpler Text, den man einfach ber copy und paste....na ja steht ja oben schon !

Zurück zum Problem...
Wie du ja sehen kannst hat die Maschine die korrekten IPs vom Linksys alle bekommen. Wenn die vom Linksys per DHCP gekommen sind funktioniert deine Bridge ja auch fehlerlos !
Was sagt denn ein Traceroute bzw. ein Ping auf die 192.168.1.1 ??
Sollte ja dann klappen
Danach dann mal ein Traceroute bzw. ein Ping auf die 8.8.8.8 (Internet) ! Klappt das auch ?
Bitte warten ..
Mitglied: skrihy
19.09.2014 um 16:12 Uhr
Ich denke dein DNS-server ist falsch (DNS-server und Standardgateway ist die gleiche). Stell mal die DNS-server auf 8.8.8.8
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.09.2014 um 16:28 Uhr
Hallo,

Zitat von skrihy:
Ich denke dein DNS-server ist falsch (DNS-server und Standardgateway ist die gleiche
Warum sollte das falsch sein? Und warum soll man immer die DNS manuell am Client eintragen wenn vom DHCP seiner Wahl sein DNS vergeben wird? Beherrscht der Linksys kein DNS bzw. die Weiterleitung an den ISP?

Deine Begründung warum es falsch sein soll wäre interessant zu erfahren.

Stell mal die DNS-server auf 8.8.8.8
Damit nimmt er sich aber jede Möglichkeit das seine Internen Geräte welche ein IP vom DHCP (Linksys?) erhalten haben sich jemals per Name ansprechen lassen....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014, aktualisiert um 16:36 Uhr
Zitat von skrihy:

Ich denke dein DNS-server ist falsch (DNS-server und Standardgateway ist die gleiche). Stell mal die DNS-server auf 8.8.8.8

Peter hat nun eniges dazu geschrieben. Bleibt mir nur noach anzumerken, daß man den google.DNS nur für debugging-zwecke nutzen sollte, falls man tatsächlich DNS-probleme hat. Anonsten soltle man den tunlichst vermeiden, es sei denn, es ist einem egal, was google über einen selbst weiß (die wissen eh schon zuviel).


@TO

das sieht ja restmal ganz vernnftig aus.

jetzt wäre es intressant zu wissen, was z.B. tracert -d 8.8.8.8 und tracert -d www.administrator.de für Ausgaben liefern.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014, aktualisiert um 18:58 Uhr
Bild von ipconfig habe ich nun direkt bei euch hochgeladen:

c4cba428311449bc5a3663fbb211e2bf - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier das Ergebnis von tracert wie angefragt (30 Hops immer Zeitüberschreitung):

2eb42e0f67eaac52c6fc7f5d4873eaea - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ergebnis von tracert zum Router (192.168.1.1):

cf5e10a10326132d8753999dba28bb59 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

DNS scheint zu gehen...
Jemand eine Idee?

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2014, aktualisiert um 19:08 Uhr
Ich denke dein DNS-server ist falsch (DNS-server und Standardgateway ist die gleiche).
Das ist natürlich technischer Unsinn, denn dein Linksys ist ja auch DNS Proxy insofern ist es absolut richtig das Gateway und IP gleich sind und auf die Linksys IP zeigen.

Administrator.de kannst du übrigens nicht pingen der blockt ICMP (Ping) Pakete.

Leider hast du den wichtigsten Ping den auf deinen lokalen Router 192.168.1.1 nicht ausgeführt.
DAS wäre der sinnvolle erste Schritt gewesen !!!
Kommt man mit ein bischen Nachdenken auch von selber drauf erstmal lokale IP Resourcen zu pingen um die eigene Netzconnectivity zu testen... Die ist ja Voraussetzung dafür das der Rest dann auch klappt...
Da Traceroute aber klappt wird vermutlich auch der Ping auf die .1.1 klappen. Kontrollier das nochmal.
Wenn das der Fall ist, dann kannst du wenigstens davon ausgehen das dein Konstrukt mit der Bridge alles sauber funktioniert, denn Das Netz funktioniert dann problemlos bis zum Linksys Router Port.
Warum ein Ping ins Internet dann aber fehlschägt ist erstmal verwunderlich ?!
Der Traceroute auf die 8.8.8.8 zeigt aber eindeutig das diese Pakete gar nicht mehr am Routerport ankommen !!!
Sie gehen also vorher schon irgendwo verschütt. Das lässt den Verdacht aufkommen das du irgendeine Firewall Software auf dem rechner hast laufen die externe Pakete filtert oder sowas.
Ist bei dir also sowas wie Kaspersky oder Norton oder solch zusätzlicher Firewall Mist am rennen ??
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014 um 19:05 Uhr
@aqui: Wie gesagt der Zugriff intern funktioniert. Ich kann beispielsweise vom Windows 8 PC, der ja nicht ins Internet kommt, problemlos auf die Administrationsoberfläche von dem Linksys Router (192.168.1.1) zugreifen.

Screen von Ping:

0b7c45a3eeef7169e09fa78a5614abb9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2014 um 19:09 Uhr
Wie oben bereits bemerkt zeigt das das intern alles OK ist.
Du kannst aber am Traceroute sehen das Pakete mit externen IP Adressen gar nicht erst am Router ankommen...deshalb oben die Frage nach Firewall oder sonst irgendwelcher kranker Filter SW ??
Falls nicht: Hast du die lokale Winblows Firewall irgendwie customized ??
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.09.2014 um 19:19 Uhr
Hallo,

Zitat von TucTuc:
problemlos auf die Administrationsoberfläche von dem Linksys Router (192.168.1.1) zugreifen.
1 - Mach mal bitte ein "route print" auf deiner Kiste und stelle das Ergebnis hier rein.
(Du kannst auch dein Text im CMD-Fenster alleine markieren, kopieren und hier in code tags rein setzen. Beispiel:
das ist ein text in code tags eingebunden
Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014, aktualisiert um 19:25 Uhr
Habe testweise mal die Windows Firewall auf dem betroffenen PC deaktiviert + die Firewall des Netgear (192.168.1.3).
Trotzdem mit tracert gleiches Ergebnis.

Zusätzliche Info:
Die Access/Firewall Logs des Linksys Routers (192.168.1.1) zeigen weder zugelassene, noch abgelehnte Zugriffe nach außen von dem Windows 8 PC (192.168.1.6).

DIe Anfragen des Windows 8 PCs scheinen wohl, wie @aqui bereits festgestellt hat, überhaupt nicht beim Router anzukommen, sobald eine IP-Adresse außerhalb von 192.168.1.0/24 angefordert wird.


@Pjordorf:

01.
Microsoft Windows [Version 6.2.9200] 
02.
(c) 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. 
03.
 
04.
C:\Users\MeRal>route print 192.168.1.1 
05.
=========================================================================== 
06.
Schnittstellenliste 
07.
 15...00 ff c6 12 51 66 ......Astaro SSL VPN Adapter 
08.
 12...60 a4 4c af 71 09 ......Realtek PCIe GBE Family Controller 
09.
  1...........................Software Loopback Interface 1 
10.
 13...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter 
11.
 14...00 00 00 00 00 00 00 e0 Teredo Tunneling Pseudo-Interface 
12.
=========================================================================== 
13.
 
14.
IPv4-Routentabelle 
15.
=========================================================================== 
16.
Aktive Routen: 
17.
  Keine 
18.
Ständige Routen: 
19.
  Keine 
20.
 
21.
IPv6-Routentabelle 
22.
=========================================================================== 
23.
Aktive Routen: 
24.
  Keine 
25.
Ständige Routen: 
26.
  Keine 
27.
 
28.
C:\Users\MeRal>
Ideen?

Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014 um 19:32 Uhr
Zitat von TucTuc:

C:\Users\MeRal>route print 192.168.1.1


Einfach nur route print, ohne die IP-Adresse.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.09.2014 um 19:38 Uhr
Hallo,

Zitat von TucTuc:
route print 192.168.1.1
Nett gemeint, aber bitte nur "Route Print". Da sieht es dann etwas anders aus....

15...00 ff c6 12 51 66 ......Astaro SSL VPN Adapter
Soll das irgendwie über dein SSL VPN gehen?

Du kannst auch einen Wireshark nehmen und schauen was denn an deiner NIC tatsächlich rausgeblasen wird und welches Ziel dein ping z.B. nach ping 8.8.8.8. nehmen soll.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014 um 19:53 Uhr
Angepasstes route print Ergebnis:

01.
Microsoft Windows [Version 6.2.9200] 
02.
(c) 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. 
03.
 
04.
C:\Users\MeRal>route print 
05.
=========================================================================== 
06.
Schnittstellenliste 
07.
 15...00 ff c6 12 51 66 ......Astaro SSL VPN Adapter 
08.
 12...60 a4 4c af 71 09 ......Realtek PCIe GBE Family Controller 
09.
  1...........................Software Loopback Interface 1 
10.
 13...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter 
11.
 14...00 00 00 00 00 00 00 e0 Teredo Tunneling Pseudo-Interface 
12.
=========================================================================== 
13.
 
14.
IPv4-Routentabelle 
15.
=========================================================================== 
16.
Aktive Routen: 
17.
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik 
18.
          0.0.0.0          0.0.0.0      192.168.1.1      192.168.1.6     10 
19.
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306 
20.
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306 
21.
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306 
22.
      192.168.1.0    255.255.255.0   Auf Verbindung       192.168.1.6    266 
23.
      192.168.1.6  255.255.255.255   Auf Verbindung       192.168.1.6    266 
24.
    192.168.1.255  255.255.255.255   Auf Verbindung       192.168.1.6    266 
25.
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306 
26.
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung       192.168.1.6    266 
27.
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306 
28.
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung       192.168.1.6    266 
29.
=========================================================================== 
30.
Ständige Routen: 
31.
  Keine 
32.
 
33.
IPv6-Routentabelle 
34.
=========================================================================== 
35.
Aktive Routen: 
36.
 If Metrik Netzwerkziel             Gateway 
37.
  1    306 ::1/128                  Auf Verbindung 
38.
 12    266 fe80::/64                Auf Verbindung 
39.
 12    266 fe80::5551:a404:7048:3121/128 
40.
                                    Auf Verbindung 
41.
  1    306 ff00::/8                 Auf Verbindung 
42.
 12    266 ff00::/8                 Auf Verbindung 
43.
=========================================================================== 
44.
Ständige Routen: 
45.
  Keine 
46.
 
47.
C:\Users\MeRal>
Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014 um 20:11 Uhr
Zitat von aqui:

Administrator.de kannst du übrigens nicht pingen der blockt ICMP (Ping) Pakete.

Baer ein traceroute www.administrator.de zeigt, ob die Namensauflösung funktioniert und er den ersten Hop schafft. das Ziel muß da gar nicht erreichbar sein.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2014 um 20:14 Uhr
OK.

Dann wirf mal wireshark an und schau, ob und was überhaupt rauisgeht, wenn du einen traceroute nach draußen startest.

Ein weitere Punkt wo Du sniffen könntest, wären die Linksyse.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2014 um 20:50 Uhr
zeigt, ob die Namensauflösung funktioniert und er den ersten Hop schafft.
Genau das ist das Problem. Sowie die IPs externe sind kommt nichts mehr raus aufs Netz, da schafft er schon den ersten Hop zum Linksys gar nicht erst...
Kannst du testweise mal einen anderen Rechner mit an die Bridge hängen ob der rauskommt ?
Es kann also nur am Win 8 PC selber liegen. Das Netz ist es de facto nicht.

Der Tip von LKS ist nicht verkehrt. Installier mal einen Wireshark Sniffer auf dem Win8 Rechner und capture mal einen Ping an die .1.1 mit und einen an die 8.8.8.8 nur um mal zu sehen ob überhaupt irgendwas auf den Netzwerkadapter raus geht.
Vermutlich ist das nicht der Fall wenn die IPs keine lokalen IPs sind.
Das hegt wieder den schlimmen Verdacht das irgendwas mit der lokalen Firewall oder dem Firewall Profil nicht stimmt auf der Win 8 Gurke !
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
19.09.2014, aktualisiert 28.09.2014
Ich habe testweise mal einen anderen PC an den Netgear (192.168.1.3) angeschlossen, mit dem gleichen Ergebnis, nämlich dass intern (192.168.1.0/24) alles klappt und in Richtung Internet irgendwo die Pakete verloren gehen.

Der Fehler muss beim Netgear Router (192.168.1.3) liegen, weil es mit einem Fritz-Repeater als WLAN-Bridge (also anstelle vom Netgear WNDR4000) problemlos klappt.
Hier nochmal der Netzaufbau:

Linksys LRT214 (192.168.1.1) --[Kabel]--> Linksys WAP300N (192.168.1.2) --[WLAN]--> Netgear WNDR4000 (192.168.1.3) (DD-WRT)
--[Kabel]--> Windows 8 PC (192.168.1.6)

Auf dem Netgear WNDR4000 läuft wie gesagt DD-WRT.
Hier noch ein paar Screens von der Konfigurationsoberfläche:

a7e2201cf6d57b0f3d8e563549e017a0 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
6b4de8307629719c1802fe7ebcc86bd8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Jemand eine Idee?
Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.09.2014 um 21:46 Uhr
Hallo,

Zitat von TucTuc:
Hier noch ein paar Screens von der Konfigurationsoberfläche:
Die erste 3 Bilder sind Identisch.....
Und schalte doch mal dein Log am 192.168.1.3 ein. Dann siehst du evtl. auch was dort passiert....
Was ist mit einen Wireshark auf deiner Kiste (Gibt es auch als Portable) und ein loggen von einen erfolgreichen "ping 192.168.1.1" und ein loggen vom nicht erfolgreichen "ping 8.8.8.8"?
Deine anderen haben doch Log Funktionen und evtl. gar die möglich des Paketmitschnitts, oder?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: geTr0ffEn
19.09.2014, aktualisiert um 22:01 Uhr
wie routet der Linksys LRT214 ? vielleicht stören sich die router irgendwo, das es vom 1.1 zum 1.3 geh, da wir von routen reden oder, wieviele modem sind dabei? Firewall? das alles mal anschauen bitte, dann gehts
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.09.2014, aktualisiert um 09:28 Uhr
Die ersten 3 Bilder deiner Screenshots sind unsinnigerweise identisch ! Lösch bitte 2 der überflüssigen Bilder, der Übersicht halber !

Die allerwichtigsten Screenshots hast du mal wieder NICHT gepostet:
WIE ist das Wireless Interface eingestellt, bzw. in WELCHEM MODUS arbeitet es ?? Es MUSS im Client oder im Bridge Modus arbeiten.
Diese Frage gilt auch für den WAP300N ! Der MUSS im Accesspoint Mode arbeiten !
Wie man einen WLAN Router zu einem NUR Accesspoint macht(sofern der WAP300N ein Router ist ?) erklärt dir dieses Forumstutorial in der Alternative 3 ganz genau !!
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Checke also daraufhin alle deine Setups im WAP300N und auch im NetGear !

wie routet der Linksys LRT214 ?
Na ja, diese banale Frage kannst du dir ja leicht selber beantworten. Du hast ja intern nur ein einziges IP Netz mit der 192.168.1.0 /24. Da ist also nix zu routen intern !!
Das Routing für den Linksys ist also ganz einfach, denn der sieht sich nur die bei ihm eingehenden Pakete an und fragt:
"Wie lautet die Ziel IP Adresse im Paket ??"
Lokale = IP = Nichts machen = Paket bleibt hier
Externe IP = Paket weitersenden an mein Default Gateway = Next Hop Router Internet Provider
...so einfach ist das Routing auf dem Linksys !!
Andere Router die routen hast du ja nicht im Netzwerk !
Bitte warten ..
Mitglied: TucTuc
28.09.2014 um 18:10 Uhr
Schlussendlich lag es am MAC-Filter des Linksys LRT214.
Nach Deaktivierung läuft alles probemlos.
Trotzdem Danke für eure Hilfe.

Gruß TucTuc
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.09.2014 um 08:52 Uhr
Wie immer hier wenn man nicht richtig in das Setup bzw. Konfiguration sieht Kleine Ursache, große Wirkung !
Gut wenns nun klappt wie es soll....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Virtualisierung
gelöst VirtualBox offline (ohne Netzwerk bzw. Router) erreichen (5)

Frage von QnavWhat zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...