Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 router im lan

Frage Netzwerke

Mitglied: cyman87

cyman87 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2008, aktualisiert 24.04.2008, 3214 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo
ich habe ein problem, ich habe ein bestehendes netzwerk mit einer fritz box sl über die alle pcs ins internet gehen. jetzt möchte ich ein sinus 1054 wlan router an das netzwerk anschließen um mit einem notebook über wlan auf das netzwerk und das internet zugreifen zu können..auf dem sinus habe ich dhcp deaktiviert,, was muss ich sonst noch für dinge einstellen?
vielen dank schonmal für ihre hilfe
Mitglied: spacyfreak
23.04.2008 um 19:39 Uhr
Ganz einfach.
Der Sinus hat ja bestimmt mehrere Switch-Ports.
Einen davon stöpselst Du ein einen der Fritzbox-Switchports rein.
DAS WARS!
Der Sinus arbeitet dann auf OSI Layer2 und bietet quasi eine "Funk-Verlängerung" des Fritzbox-Switchports an. Dem Sinus vorher eine IP aus dem Netz geben (z. B. 192.168.178.178) damit du ihn auch später administrieren kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: cyman87
23.04.2008 um 19:42 Uhr
der sinus hat nur einen lan port..den ich gerne an einen an der fritzbox angeschlossenen switch hängen möchte
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
23.04.2008 um 20:48 Uhr
der sinus hat nur einen lan port..den ich
gerne an einen an der fritzbox
angeschlossenen switch hängen
möchte

Na dann mach das doch einfach. Ein Port reicht ja aus.
Nimm aber den LAN Port des Sinus und nicht den WAN Port!
Eventuell brauchst du dazu ein Crossoverkabel für Switch-zu-Switch Verbindung- probiers mal aus mit dem Kabel das du grade rumliegen hast.
Ich denke das funktioniert ohne Probleme!
Bitte warten ..
Mitglied: cyman87
23.04.2008 um 20:50 Uhr
ok..ich denk nicht das ich ein crossover brauche..aber welche ip addressen muss ich in den beiden routern einstellen.. oder sind das 2 einzelne subnetze, die ich auf einem router eintragen muss.. als subnetz routing oder sowas
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
23.04.2008 um 20:55 Uhr
Nö - der Sinus wird garnicht als Router arbeiten sondern nur als Access Point!
Du brauchst ja keine zwei Router sondenr nur die Fritzbox die zwischen Internet und internem Netz vermittelt.
Der Sinus spielt nur ne "Luft-Verlängerung" des Fritzbox-Switchports!
Also hängs einfach dran und mach dir über die IP keine Sorgen. Der AP braucht garkeine IP damit er funkt - er braucht nur ne IP damit du ihn administrieren kannst bei BEdarf!
OSI Layer 2! IPs braucht man erst in Layer3.

Dem Sinus ne IP verpassen aus dem Fritzbox-Netz,ich denke das ist 192.168.178.0.
Also gib dem Sinus z. B. die 192.168.178.178 und gut ist. Er muss jedenfalls eine bekommen die kein anderer PC im Netz hat.
Bitte warten ..
Mitglied: cyman87
23.04.2008 um 21:11 Uhr
alles klar ich werde es morgen mal ausprobieren., vielen dank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.04.2008 um 09:39 Uhr
Diese Tutorial beschreibt dir unter der Alternative 3 alles ganz genau was du dazu wissen musst um es zum Laufen zu bekommen:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
gelöst W-Lan Router in Domände mit Sophos einbinden (20)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...