Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Router miteinander Verbinden! Sodas Internet verfügbar ist.

Frage Netzwerke

Mitglied: go-webmedia

go-webmedia (Level 1) - Jetzt verbinden

15.06.2008, aktualisiert 16.06.2008, 5685 Aufrufe, 7 Kommentare

Wlan Router und Standart Router

Guten Tag zusammen,

Ich habe schon die suchfunktion benutzt und auch was gefunden aber ich komme einfach nicht weiter.
Als erstes mal meine Frage:

Ich habe einen Router in der Firmer wo 3 Firmen Computer dran hängen und auch übers Internet verbunden sind. Nun möchte ich mich übers WLan mit einklinken sodas ich auch Internet habe.
Da der Router in der Firma kein WLan besitzt habe ich mir gedacht das ich einfach noch einen WLan Router über LAN-Verbindung mit dran hänge.
Soweit so gut.
Erstmal hier der Link zu einer kleinen Bildbeschreibung hier:
http://www.bilder-space.de/show.php?file=GTLU3uBta9t4K11.PNG
(Geht das überhaupt?)

Jetzt mal ein Paar kleine Anmerkungen:

Warscheinlich sagen manche "Warum macht der net gleich nen WLAN Router dran anstatt den anderen"
Tja geht leider net ;)

So ich hoffe mir kann einer erklären was ich machen muss damit es geht oder ob es überhaupt geht.
Wenn einer weiss wie ich das Konfigurieren muss und ein paar begriffe schreibt wie WAN oder so das er mir vieleicht noch eine erklärung zu dem begriff schreiben kann. Oder zumindestens sagen kann wo ich diese daten herbekomme.

Schonmal danke im vorraus.
Mitglied: filippg
15.06.2008 um 15:18 Uhr
Hallo,

du solltest den WLAN-Router einfach nciht als Router, sondern als WLAN-AccessPoint verwenden. Schalte als erstes DHCP auf ihm aus. Dann gib ihm eine statische IP, die im Netz des anderen Routers liegt (wenn der DHCP macht: außerhalb seines DHCP-Ranges). Konfiguriere das WLAN (SSID, Verschlüsselung). Gib dem WLAN-Client ebenfalls eine statische IP aus dem NEtz des ersten Routers. Jetzt schließt du den WLAN-Router _nicht_ an den WAN-Port, sondern einen der normalen Hub-Ports des WLAN-Routers an einen Hub-Port des anderen Routers an.

Dass es relativ gefährlich ist ein, ein Firmennetz per WLAN zu erweitern sollte dir bewußt sein.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: go-webmedia
15.06.2008 um 17:32 Uhr
Gefährlich?

Meinste da es sein könnte das sie ein Freak bei Uns mit einschleust?
naja ordentlich verschlüsselung dann passt das schon.

Also werde ich jetzt den WLAN Router mit dem Normalen Router verbinden bzw bei beiden ein LAN Kabel anschlissen.
Dann werde ich über den Explorer drauf zugreifen und DHCP ausschalten und dann noch dem router eine feste IP adresse geben 192.168.0.120

Das ist die von dem ersten Router.

Jut werde es mal vesuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.06.2008 um 17:55 Uhr
Hallo,

ja, WLANs sind einbruchsanfällig. Und das mit dem "ordentlich verschlüsseln" ist so eine Sache, WEP ist heute in weniger als 5 Minuten geknackt.

Schalte erst DHCP aus, und verbinde die Router dann miteinader.

Das ist die von dem ersten Router.
Die Router sollen keinesfalls die gleiche IP-Adresse haben, sie soll nur im gleichen Subnetz liegen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: go-webmedia
15.06.2008 um 18:00 Uhr
also.
Ich habe mich auf dem Wlan router eingeloggt und den DHCP Server ausgeschaltet. Dann musste ich Ihn neustarten aber dann zeigte er mir die fehlermeldung an das ein eingeschränktes oder kein.... besteht.
Dann konnte ich nichtmal mehr auf den WLan router zugreifen.
Was mache ich nun ? ich resete den wlan router mal eben und dann mache ich es nochmal.

(EDIT)
Ok schonwieder die fehlermeldung
1. Resetet
2. Auf dem WLan Router eingeloggt
3. DHCP Server ausgeschaltet.
4. Neugestartet den Wlan Router
5. Fehler meldung bekommen und nur eine Subnetzmaske und eine IP Adresse bekommen.
5. Konnte nicht mehr auf dem WLAn router zugreifen

So hiernochmal ein paar kleine details:

Zum Interface vom WLan Router:
Name: Siemens Gigaset SE515 dsl
Katogorien:


Erweiteter Setup|
-wlan
-lan
-wan
-IP Routing
-DNS Server
-nat
-Firewall
-Administrator

uPnP ist Aktiv
Interne IP Adresse ist eingeschaltet
DHCP Server ist eingeschaltet
...

Als ich DHCP Server auf aus gemacht habe konnte er nichtmehr drauf connecten
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
15.06.2008 um 18:31 Uhr
Natürlich kannst du das nicht - jetzt ist ja der DHCP weg, der dir vorher die IP gegeben hat und dein Rechner steht ohne da.
Abhilfe: Stelle am Rechner von Hand eine IP-Adresse ein - und zwar eine im Bereich zwischen 192.168.0.1 bis 192.168.0.254, die aber keinesfalls doppelt vorkommen darf...
Bitte warten ..
Mitglied: go-webmedia
15.06.2008 um 18:35 Uhr
JIHA.
Ich dachte warum zeigt er mir kein LAN1 an ^^
Lankabel wa schrott habs ausgewechselt und einfach den DHCP aussgestellt und scheinbar hat mir jetzt der erste Router ne IP gegeben.
Hat alles funktioniert DANKE LEUTE
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.06.2008 um 09:29 Uhr
Mit nur ein klein wenig Suchen hättest du die Anleitung hier:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html

gefunden, die dir haarklein unter der Alternative 3 das Szenario bzw. dessen Konfig genau erklärt hätte.

Wenns das war bitte dann
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst 2 Switch von HP miteinander verbinden (23)

Frage von Fitzel69 zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Entfernte Standorte miteinander verbinden AD und Exchange (8)

Frage von Z006 zum Thema Windows Server ...

Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Router & Routing
Verbinden zweier Standorte mit einem Router (17)

Frage von franksig zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...