Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Rufnummern an analogem Telefon

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: Mitchell

Mitchell (Level 2) - Jetzt verbinden

08.03.2010 um 15:11 Uhr, 14723 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi,

habe eben mal diverse Suchen durchgeführt, aber irgendwie scheint das alles nicht so zu wollen. Bei den einen funktioniert es, bei anderen nicht...und ich persönlich kann es mir nicht vorstellen

Vorhaben ist folgendes:

Ich will ein analoges Telefon dazu bringen, mir entweder visuell oder - am Liebsten - durch Klingelton anzuzeigen, von welcher Rufnummer ein Anruf kommt. Ich habe 3 VoIP Rufnummern, 2 davon möchte ich unterschiedlich nutzen. Das ganze läuft über die FritzBox 7112.
Ich selber kann es mir nur mittels ISDN vorstellen, aber auf meiner Suche fand ich auch jemanden (habe den Link leider nicht mehr), der es wohl mit einem Gigaset und der normalen CLIP-Funktion gemacht hat.

Was meint ihr dazu bzw. kann mir jemand ein Telefon empfehlen, wenn es tatsächlich mit einem analogen funktionieren sollte?

Mit freundlichen Grüßen
Mitchell
Mitglied: kaiand1
08.03.2010 um 15:29 Uhr
Moin
Es ist Möglich das zu machen da du für VOIP ja einen Wandler/Adapter brauchst um ein Analoges Telefon damit zu betreiben.
Manche Geräte haben die Möglichkeit die direckt an einer Telefonanlage zu betreiben und wenn über VOIP ein Anruf kommt wird dieser an dein Analogtelefon geleitet.
Jede Telefonanlage sollte dann den Internen Port anzeigen woher der Anruf kommt wo du weißt welche Rufnummer da hänft.
Bei den Wandlern die haben noch die Möglicheit die Rufnummer zu übermitteln wer gerade anruft falls deine TK das mitmacht.
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
08.03.2010 um 15:34 Uhr
Moment, du wirfst möglicherweise 2 Dinge durcheinander:

Analoge Telefone (z.B. diverse Gigaset) können verschiedene Klingeltöne für verschiedene Anrufer speichern. Du kannst also hören, von wem der Anruf kommt.
So wie ich es herauslese, möchtest du aber wissen, AN welche von deinen Nummern das Gespräch geht. Das ist m.E. nach mit analogen Telefonen nicht möglich.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
08.03.2010 um 15:49 Uhr
Wenn er ein Adapter hat für VOIP das zb 2 Anschlüsse für Analoge Telefon hat kann er diese wenn des Gerät das unterstützt an seine Telefonanlage anschließen und durch den unterschiedlichen Port (Interne Rufnummer) weiß er der Anruf kommt von Nummer 1 da dies der Port 1 ist wo die Nummer 123 drauf ist.
evtl hab ich mich dann oben etwas unklar ausgedrückt.
Aber es hängt auch viel vom Wandler ab da diese unterschiedlich viel oder weniger können.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
08.03.2010 um 18:00 Uhr
@kaiand

Ich weiß grade nicht, von welchem Wandler du da sprichst. Splitter meinst du in diesem Zusammenhang hoffentlich nicht, denn a) hat dieser ja nur indirekt was mit dem VoIP zu tun und b) habe ich gar keinen, mittlerweile macht die Fritzbox das alleine (voll niedlich das Teil, ich kenne nur die 7330 und höher, als ich die 12er ausgepackt habe, dachte ich, das wäre der neumodische Splitter *g*).

@Sonnenscheinhasser

genau so kenne ich das nämlich auch nur. Du kannst einem Anrufer einen Ton zuweisen, aber nicht der Nummer, auf die er anruft.

Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren. Ich wollte eigentlich um ISDN herumkommen, wenn es geht.

Mit freundlichen Grüßen
Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.03.2010 um 20:09 Uhr
Hi !

Theoretisch könnte das klappen, wenn die Anlagenfirmware angepasst wird und eben nicht nur die Nummer des Anrufers, sondern auch die Amtsnummer abwechselnd per Clip meldet. Kleine ältere Anlagen von Siemens hatten sowas schonmal über DECT realisiert (bei den Aktuellen weiss ich das nicht). Bei der kleinen Auerswald 3000 in Verbindung mit einem VoIP-Systemtelefon lässt sich das problemlos realisieren aber über a/b fällt mir momentan keine Anlage ein.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
08.03.2010 um 20:16 Uhr
genau das mein ich, theoretisch ist es lt. Recherche möglich. Nur bekommen es die einen hin, die anderen nicht

Mit freundlichen Grüßen
Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
09.03.2010 um 12:16 Uhr
Was wäre denn eigentlich mit einem Endgerät mit einer Station und zwei Mobilteilen? Ich meine mal ein gutes gesehen zu haben, bei dem man für jedes Mobilteil eine Rufnummer setzen kann. Dies müsste doch eigentlich dann auch ohne ISDN möglich sein, oder irre mich da?

Mit freundlichen Grüßen
Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
09.03.2010 um 20:32 Uhr
Die Mobilteilnumer ist aber nur für interne Kommunikation der an der Basis angemeldeten Mobilteile da.

Das Problem ist, dass dein analoges Telefon an einer analogen Leitung hängt, die per Definition nur eine einzige Rufnummer hat, abgesehen von seltenen Spezialfällen wie deinem. Warum sollten die Hersteller also so ein aufwendiges Feature implementieren, wenn es eigentlich keiner braucht?
Aber ich drück dir die Daumen, vielleicht findest du ja doch noch ein Exotenmodell mit dem gesuchten Feature.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
09.03.2010 um 21:32 Uhr
Danke

Mit freundlichen Grüßen
Mitchell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
gelöst SIP Telefon (6)

Frage von sebastian2608 zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
gelöst Telefon über Netzwerk (7)

Frage von schnullerking zum Thema Voice over IP ...

Microsoft
Betrug: Weitere Opfer von vermeintlichem Windows-Telefon-Support

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

TK-Netze & Geräte
Über Mac - Windows Telefon anwählen lassen (1)

Frage von tomi93 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...