Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Server im Verbund und deren Probleme

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: routeserver

routeserver (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2008, aktualisiert 11.01.2008, 3734 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows 2003 + Win2k Server = 1030 + 1097

Hallo Leute,

ich bin seit langer Zeit begeisterter Mitleser. Doch diesmal reicht lesen bei mir nicht aus.

Ich habe vermutlich eine Verständnisfrage:

Ich hatte in unser kleinen Firma bisher einen Win2k Server als PDC mit AD. Das lief lange Zeit problemlos. Dann haben wir Win2003 bekommen und ich habe einen neuen Server parallel installiert. Dort habe ich auch einen DC + AD installiert und bisher nur zum Spielen/Testen benutzt. Die beiden Server habe ich in eine Vertrauensstellung gehoben, so dass die Usernutzung über Kreuz problemlos lief.
Nun möchte ich den neuen Win2003 Rechner im standortfremden Büro verwenden. Erstes Problem, ich konnte nichts einstellen wie DHCP authorisieren und Betriebsmaster wechseln, weil der Win2k Server auch in Abwesenheit noch die Macht hat. Und zweiten habe ich 1030 und 1097 Fehlermeldungen, die auch auf mehrere DCs hindeuten.

Frage 1: Habe ich bereits bei der Einrichtung einen grundlegenden Fehler gemacht. Da sich die User ja an beiden Standorten lokal anmelden wollen, brauche ich ja auch zwei DC mit AD. Diese möchte ich dann später mit VPN verbinden, damit wir bei Bedarf auch die User im anderen Büro nehmen können. Aber das ist nur eine Option

Frage 2: Wenn diese Verbindung, wie oben beschrieben, nicht sauber laufen will, könnte ich die Domains auch einzelnd betreiben. Doch wie kann ich den 2003er Server vom anderen abkoppeln? Muss ich dazu mein AD killen und neu aufsetzen? Wäre schade um die ganzen User.

Wäre über jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße

Jörg
Mitglied: Honksen
10.01.2008 um 15:21 Uhr
Moins,

was willst Du denn eigentlich erreichen?
1 Domäne an 2 verschiedenen Standorten oder
1 Domäne an jedem Standort und eine Vertrauensstellung dazwischen?

Sind die beiden DC jetzt in 2 Domänen???

Honk
Bitte warten ..
Mitglied: rubberduck
10.01.2008 um 15:52 Uhr
Hallo Jörg

Die Frage mit dem DHCP:
Schau mal im MMC "Sites und Services" unter Services->NetServices, ob Dein Account mit dem Du die Authorisierung durchführen willst genug Berechtigungen hat.

Und wenn Du den DNS-Server von Deinem w3k nicht "sehen" solltest, gehts (glaub ich) eh nicht.

Das mit dem Betriebsmaster kann ich Dir nicht 100%-ig beantworten. Ich kenne die FSMO-Rollen unter folgenden Namen:
1 Schemamaster - Gesamtstruktur
1 Domänennamenmaster - Gesamtstruktur
3 PDC-Emulatoren - 1 pro Domäne
3 RID-Master - 1 pro Domäne
3 Infrastrukturmaster - 1 pro Domäne

Sicher ist aber, wenn Du nur einen DC hast sind auch alle fünf FSMO-Rollen auf diesem vereint.

Link zu den FSMO-Rollen (Microsoft)
Bitte warten ..
Mitglied: routeserver
10.01.2008 um 18:22 Uhr
Hallo,

vielen Dank für Eure Nachricht. Ich habe derzeit 2 Domains und je einen DC dazu. Dies kann auch gerne so bleiben. Dazwischen ist eine Vertrauensstellung eingerichtet.
Jetzt habe ich nach weiterer Recherche herausgefunden, dass diese auf einen Standort im AD angelegt sind und somit wohl nur einen Katalog verwendet haben. Durch die Trennung der Server und Transfer zum neuen Standort, braucht dieser Server nun einen neuen Katalog. Den anzulegen ist mir noch nicht gelungen. Weil der Katalog fehlt, startet scheinbar das AD nicht mehr, was sehr ärgerlich ist.

Habt Ihr hier einen Hinweis oder eine ToDo Liste, wie man den DC wieder zum sauberer Standalone macht? Ich habe z.B. auch noch die Replizierung eingerichtet, die ich aber nicht entfernen kann. Alles ärgerlich.

Viele Grüße

Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: rubberduck
11.01.2008 um 07:07 Uhr
Schau Dir mal diese Links an, vielleicht helfen die weiter...

Microsoft Forum - Sehr ähnliches Problem wie Du hast
Microsoft KB - Global Catalog

Was heisst eigentlich
Weil der Katalog fehlt, startet scheinbar das AD nicht mehr, was sehr ärgerlich ist.
Hast Du gemeint, dass die AD nicht verfügbar ist?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Verschiebung einer Exchange VM aus einem DAG-Verbund (8)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook nicht mit dem Exchange verbunden (6)

Frage von Ataronos zum Thema Exchange Server ...

Linux Netzwerk
gelöst Nicht verbundener OVPN Client kann angepingt werden (3)

Frage von D1Ck3n zum Thema Linux Netzwerk ...

Microsoft Office
Outlook 2010 auf Win10 Rechner, wird nicht verbunden (10)

Frage von Force1 zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (18)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS ins mehreren Subnetzen (15)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...