Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Server2003 Domänen mit VPN verbinden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: wurmelz

wurmelz (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2008, aktualisiert 21.09.2008, 4628 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo...

ich hätte gern mal ein Problem...

und zwar habe ich in der Kanzlei meiner Frau einen Windows2003 standart Server installiert. 2 Clients melden sich an, Daten werden auf dem Server gehostet und die Profile ebenfalls.

Nun habe ich zu Hause ebenfalls einen Windows2003 Server standart. Nun soll sich der Kanzleiserver per VPN bei mir zu Hause einwählen und sich in mein Netzwerk hier integrieren, sodass meine Frau hier schön auf die Daten zugreifen und die Drucker in der Kanzlei nutzen kann. Ausserdem sollen nachts die Daten vom Server als Backup nach Hause geschaufelt werden.

So, nun habe ich den Homeserver als VPN-Server eingerichtet, die Einwahl vom Kanzleiserver klappt auch. Bin mit einem User (HOME\VPNuser) eingewählt, bekomme die IP 192.168.0.50, kann diese aber nicht von zu Hause anpingen. Netzlaufwerk verbinden (Kanzlei nach Hause) hat aber eben geklappt. Wenn ich das Subnetz in der Kanzlei auf 255.255.0.0 ändern möchte, funtioniert Internet nicht mehr... Wir teilen uns dort das Internet mit einer anderen Firma, daher kann ich an den Adressen nichts ändern...

Vertrauensstellung einrichten hat nicht geklappt, weil die Domain KANZLEI nicht gefunden wurde...

Ich möchte gern erreichen, dass in der Netzwerkumgebung beide Domänennamen stehen, die ich einzeln aufklappen und einsehen kann... So hätte ich es gern. Ist das machbar? Was muss ich tun?

Richtig klasse wäre es, wenn meine Frau sich von zu Hause mit dem Profil aus der Kanzlei anmelden könnte, also die Domäne bei der Anmeldung in der Domänenliste auftauchen würde.

Ich finde das alles sehr spannend, aber ich bin noch nie so tief in die Materie gegangen und würde mich freuen, wenn mir mir jemand helfen könnte...

Danke vorab!


Hier nun die Infos zu den Servern:

Kanzlei:
Servername: KANZLEISERVER
Domainname: KANZLEI.local
IP Adresse Server: 192.168.178.222
Subnetz: 255.255.255.0

zu Hause:
Servername: HOMESERVER
Domainname: HOME.local
IP Adresse Server: 192.168.0.5
Subnetz: 255.255.255.0
Mitglied: Warze69
20.09.2008 um 13:19 Uhr
Du solltest nicht versuchen die Subnetmask in der Kanzlei zu ändern, denn da ist sie richtig. Ändere die Subnetmask beim Homeserver.

Richtig wäre 255.255.255.0 (ist ja ein Klasse C Netzwerk)
Bitte warten ..
Mitglied: wurmelz
20.09.2008 um 13:33 Uhr
Ja, musste sie gerade wieder ändern, da die Clients zu Hause den Server nicht mehr gefunden haben ;)
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.09.2008 um 09:53 Uhr
Zitat von wurmelz:
Ja, musste sie gerade wieder ändern, da die Clients zu Hause den
Server nicht mehr gefunden haben ;)

Was spricht dagegen, die beiden Server in das gleiche Subnet zu nehmen (DHCP muss dann angepasst werden)?
Bitte warten ..
Mitglied: Warze69
21.09.2008 um 11:04 Uhr
Wenn beide Server im selben Netz hängen, funktioniert das so nicht.

Hast Du die Subnetmask an den Client's ebenfalls angepasst?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst 3 Lans per VPN verbinden (18)

Frage von Kermit999 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
gelöst Android VPN verbinden mit Fritzbox (21)

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst 18 Standorte via IPSEC VPN verbinden (26)

Frage von Nichtsnutz zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...