Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Standorte, 2 Server ... 2 Domänen oder lieber replizieren?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: der-ComputerSpezi

der-ComputerSpezi (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2006, aktualisiert 10.11.2006, 6167 Aufrufe, 6 Kommentare

In Büro 1 steht seit 1 jahr ein Win2k3 server, welcher auch als DC mit AD eingerichtet ist. Der Raid5-Verbund des Servers ist in Swap (ganz am Anfang), System und Daten partitioniert...
Auf "Daten" sind Projektordner zu finden sowie die "Eigenen Dateien" der Benutzerprofile.

Jetzt neu:
Büro 2 bekommt ebenfalls einen Server und soll gleich aufgebaut werden mit der Anmerkung, irgendwann die Netzwerke dauerhaft verbinden zu wollen.

Die beiden Büros können per ISDN B-Kanal und VPN via DSL1000 (mehr geht in dem einen Büro leider nicht) verbunden werden.

Nun meine Frage: lohnt es sich hier überhaupt, 2 extra Domains zu machen oder soll ich gleich Replizieren, sodass nur eine temporäre Verbindung aufgebaut wird, um ab und zu die Daten abzugleichen?

Würde es funktionieren, die Daten-Partition beider Server zu spiegeln?
Mitglied: Supaman
09.11.2006 um 17:40 Uhr
sofern du mit dsl1000 das normale, asynchrone dsl meinst wirst du mit beiden varianten nicht glücklich werden, der flaschenhals ist der geringe upload von grade mal 16 kb /sec.
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
09.11.2006 um 20:35 Uhr
Hi,

Zwei Domänen würde ich nicht machen, da wedre die eine noch die andere ausreichend ausfallsicher ist. Die 16bk/sec reichen eiegtnlich recht locker für die Replikation zwischen zwei W2K3 DC's - das initiale Setup des zweiten kann man mit einer AD-Datenbank-Sicherung des ersten machen, dann muss er nicht die 300MB komplett replizieren. Das dauert natürlich.

Aber was soll er denn schon im normalen Betrieb grossartig replizieren? Die eine Kontensperrung hier, den einen Passwortwechsel dort.

Mach die beiden DC's in getrennte Standorte, beide sollen GC sein, dann sehe ich keine grossen Probleme. Wenns wider Erwarten trotzdem nicht gehen sollte, dann stufe den einen DC halt wieder runter und mache an dem Standort die zweite Domäne.

Wenn Du zwischen den beiden Domänen Vetrauensstellungen einrichten musst, wird das ewige Autentifizieren auf die Dauer mehr Traffic bringen.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: der-ComputerSpezi
10.11.2006 um 07:59 Uhr
Mach die beiden DC's in getrennte Standorte,
beide sollen GC sein, dann sehe ich keine
grossen Probleme.

GC?
Sorry, ich kann nicht alles wissen
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
10.11.2006 um 10:00 Uhr
Hi,

GC = Global Catalog. Ein Server, der damit "ausgestattet" ist, ist vereinfacht gesagt, in der Lage, mehrere Eigenschaften autark im Verzeichnis aufzulösen - ansonsten müssten viele Anfragen der Clients doch wieder an den Server im anderen Standort geschickt werden.

Die Eigenschaft GC erhöht zwar eventuell den Replikationsaufwand, der aber so "dahinsickert", dafür werden Anfragen dann schneller erledigt, wenn sie benötigt werden.

Kost nix, ist nur ein Klick, ist auch genauso schnell wieder deaktiviert.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: der-ComputerSpezi
10.11.2006 um 10:10 Uhr
feinfein, danke

Ich habe in meinem W2k3 Buch gelesen, dass eine Replikation innerhalb eines Standortes per Wizard geht, aber man die Replikation von Servern, verschiedener Standorte komplett per Hand machen muss...
Was genau ist da so schlimm dran, was ist zu beachten und kennt jemand vllt. eine gute Faq?

Ich lese mich gerade durch:
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600537.mspx
http://www.faq-o-matic.net/content/view/241/45/
und hoffe, dass ich das damit gut umsetzen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
10.11.2006 um 11:30 Uhr
Hi,

die Replikation zwischen Standorten geht auch automatisch. Man kann einstellen, wann repliziert werden soll und wie oft.

Ich würde die Standardwerte drinlassen für die Replikation zwischen den Standorten, das passt in den meisten Fällen schon.

Du musst Dich nur drauf einstellen, dass Änderungen, welche am Standort A gemacht werden, in den meisten Fällen relativ lange (min. 20 Minuten) brauchen, bis sie an Standort B sind ... das ist IMO das kürzest mögliche Replikationsintervall zwischen Standorten.

Das lässt sich aber auch verbiegen, dann werden Replikationen zwischen Standorten genauso gehandelt wie wenn es der gleiche Standort wäre (so haben wir das eingerichtet, weil wir zwar verschiedene Standorte möchten - Anmeldeserver, Gruppenrichtlinien auf Standorte, ... - aber die Repliaktion sollte schnell ablaufen).

cu,
Alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Microsoft CAL Lizenzen - eine Domäne - verschiedene Standorte mit Servern (11)

Frage von scout71 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Koniguration AD-Domäne und ext. Standort (3)

Frage von Turbo-Master zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst 2. Exchange Server (unabhängig) in einer Domäne (5)

Frage von Hellgore zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Server 2012r2 Standort und Dienste (3)

Frage von matthy zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(2)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (16)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...