Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Unterschiedliche Netzwerke per Wlan verbinden evtl. 2. Fritzboxen direkt verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: rockster

rockster (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2011, aktualisiert 22:34 Uhr, 10390 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin,

ich habe hier viele vermeindlich ähnliche Fragen durchgelesen, aber keine trifft genau auf mein Szenario zu.
Hoffe Ihr könnt mir helfen.
Mitglied: KowaKowalski
25.05.2011 um 13:20 Uhr
´n Tach,


dann hast Du nicht besonders doll gesucht.

Mit einem WLAN zwei LAN IP Netzwerke verbinden Hier solltest Du fündig werden.

Tip: Sieh Dir ruhig alle Anleitungen vom selben Autor (aqui) an!



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.05.2011 um 16:05 Uhr
Zitat von rockster:
moin.

vielen dank für die antwort.

denke schon das ich ordentlich gesucht habe.
diese anleitungen hatte ich mir durchaus durchgelesen.
vielleicht stehe ich auf dem schlauch, aber keiner der anleitungen passt auf mein modell.
zum einen bin ich der meinung das ganze nicht 1:1 "nachbauen" zu können, da mir die beiden fritzboxen nicht die
möglichkeiten liefern wie ein router mit der dd-wrt firmware.
zum anderen ist hier z.B ein szenario dargestellt, in dem beide netze sich einen internetzugang teilen.
ein router also als client missbraucht wird und über dem wan port von router1 die ip von router2 angegeben wird, der widerum
ins internet routet.
ich würde gerne das beide router/netze ihren eigenen internetzugang nutzen und als vollwertige router und accesspoints
arbeiten.
wenn ich dann per nat einzelne routen per hand setzen muss vom netz 1 zu netz2 wäre das auch ok. auch wenn ich spontan nicht
wüsste wo ich das bei der fritzbox einrichte.
vielleicht stehe ich auf dem schlauch aber ich kann keine anleitung finden, die mich dahin führt.
kannst du mir vielleicht auf die sprünge helfen. so für doofe?


Du brauchst einen zusätzlichen WLAN-Router.

Oder du beschäftigst Dich mit den Fritzboxen und deren linux-Unterbau und baus Dir daraus das benötigte.

Oder Du schaust Dir freetz an, mit der Du ein paar Möglichkeiten mehr hast als mit der AVM-Firmware.
Bitte warten ..
Mitglied: Jerakeen
27.05.2011 um 13:41 Uhr
Moin.

Also ich habe wahrscheinlich ein fast identisches Szenario, und bin jetzt auch schon mehrere Stunden in diversen Portalen, Anleitungen und klugen Kommentaren unterwegs, die aber auch alle nicht direkt mein Szenario betrafen oder mir zumindest keine Lösung ermöglichten. Die Situation bei mir:

Mein Nachbar (Wohnung direkt nebenan) und Ich fahren beide eine Fritzbox 7170 mit aktuellster Firmware und diversen Geräten dahinter. Nun hatten wir die fixe Idee, unsere Netze zu verbinden, um uns direkten Dateiaustausch zu ermöglichen. WLAN ist dabei keine Option, da wir selbst bei optimaler Platzierung der Fritzboxen in den Wohnungen nur schwache bis ständig abbrechende Verbindungen mit inakzeptabler Bandbreite hinbekommen. Ich habe jetzt mal spaßeshalber bei einem Kumpel zwei Powerlinedapter (billige Geräte von Sitecom) ausgeliehen, und siehe da, ich kann mich bspw. mit meinem Netbook ins Netz meines Nachbarn einklinken, und umgekehrt. Nun wäre natürlich der Wunsch da, via Powerline einfach eine direkte Verbindung (sozusagen eine Powerline-"Brücke") zwischen unseren beiden Netzen zu etablieren, so dass alle unsere Geräte (Synology-NASes, Desktops usw.) aufeinander zugreifen können.

Bedingung wäre dabei aber, dass unsere Netze weiterhin jeweils ihre eigene DSL-Verbindung nutzen. Bisher liegt folgendes Setup vor:

Netz 1 (bei mir)
Range: 192.168.76.x

Netz 2 (Nachbar)
Range: 192.168.178.x

Es ist keine Option, einen Rechner dauerhaft als Bridge zu fahren, da uns die Stromkosten sowieso das Hemd ausziehen. Für Bastelzwecke stünde noch eine zusätzliche Fritzbox 7050 zur Verfügung. Ist das mit den Fritzboxen und Bordfirmwares nicht irgendwie realisierbar?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.05.2011 um 15:16 Uhr
JA.

FB7050 so einstellen, daß Sie "Internet" über LAN macht. VPN ein, DHCP abschalten. Router auf "LAN"-Seite mit IP-Route auf 7050 versorgen.


Auf Internet-Seite über VPN auf die LAN-Seite der 7050 zugreifen.

Das sollte es tun.

Alternativ kannst du mit freetz die 7050 flashen und dann per ssh auf die 7050 gehen und das routing anpassen und NAT abschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Jerakeen
27.05.2011 um 16:20 Uhr
Hey,

Dank dir erstmal für die superflotte Antwort - das Problem hat sich unglaublicherweise von alleine gelöst. Es ist ausreichend, wenn man auf den beiden Fritzboxen die Subnetmask auf 255.255.0.0 hochschraubt - dann ein paar Minuten Zeit geben und die Boxen handeln den Kontakt direkt ^^ Ich habe also über Powerline die 7170 und 7270 direkt miteinander verbunden und kann jetzt über die IP-Adressen (zeigen die Boxen ja unter "Heimnetzwerk" an) auf alle in beiden Netzen angebundenen Geräte direkt zugreifen.

Trotzdem nochmal Danke

Grüßlis
J.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.05.2011 um 18:43 Uhr
Na ja das ist eine etwas dümmliche Lösung mit den Masken, denn nun hast du beide IP Netze nicht mehr getrennt, sondern alle beide Netze in ein gemeinsames IP Netzwerk gelegt. Das gemeinsame Netzwerk ist jetzt 192.168.0.0.
Probleme wirst du bekommen wenn beide Fritzboxen DHCP IP Adressen automatisch vergeben und du mal von deiner FB und die des Nachbarn IPs bekommst ohne das beide das wissen. Sicherheitstechnisch der Supergau.
Damit ist dir die generelle Sicherheit der IP Netze natürlich so oder so flöten gegangen und nun kann jeder mit jedem ohne irgendwelchen Schutz auf dem Netzwerk.
Wenn dir das Thema Sicherheit, Netzwerk Trennung bzw. Broadcast Trennung völlig Latte ist dann kann man sowas natürlich machen.
Dir sollte aber klar sein das es nun keinerlei Sicherheit udn Firewalling mehr zwischen dir und deinem Nachbarn gibt und der mit einem Sniffer fröhlich alle deinen Daten sehen kann und sofern du Telefonie machst über die FB auch alle deine Telefonate problemlos mithören kann.
Wenn mein seinen Nachbarn so liebt ist das natürlich kein Problem....wenn nicht dann hast du eins !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden (7)

Frage von Meterpeter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Zwei Netzwerke in einem Haus verbinden, Hardwarevorschlag (10)

Frage von KotyrbaSe zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...