Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 verschiedene ISDN Anschlüsse über Patchfeld verteilen - Aber nur eine 1-S0-ähige TK-Anlage vorhanden

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: Knauze

Knauze (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2010 um 16:55 Uhr, 5174 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich sitze hier ein bisschen in der Klemme, und würde mich über Hilfe freuen. Aufgrund einer Zusammenlegung zweier Firmen unter ein Dach ergab sich die Notwendigkeit eines zweiten Telefonanschlusses, da eine seperate Telefonnummer benötigt wird. Mittlerweile ist dieser Anschluss auch scheinbar freigeschalten.

Unsere Räume sind komplett vernetzt per Cat5 über ein Patchfeld. Die erste Nummer wird per alter TK-Anlage über das Patchfeld auf die benötigten Anschlüsse verteilt, sowie auch das Internet. Als ich nun zurückkam aus einem 2-monatigen Auslandsaufenthalt wurde hier ohne Rücksprache ein weiterer ISDN-Anschluss für die Zugezogenen bestellt.

Dieser ISDN-Anschluss ist aber auch wieder ein TK-Anschluss, wir können die aber derzeit nicht mit unserer alten verwalten. Sprich, ich möchte die neuen Nummern nun direkt per Patchfeld an die entsprechenden Anschlüsse durchbringen.

Problematik ist nun lediglich, dass es bei den anzuschließenden Telefonen sich um Analog-Telefone handelt, und durch die fehlende zwischengeschaltene TK-Anlage keine a/b Ports zur Verfügung stehen.

Würde es funktionieren, wenn ich eine simple ISDN-Anlage an das NTBA anschließe und dann mit meinem Telegärtner ISDN Hub diese an die Ports verteile?

Ich hoffe ich konnte die Problematik ein bisschen näherbringen, und wäre überglücklich, wenn mir da jemand helfen könnte.

Vielen Danke vorab!

Knauze
Mitglied: aqui
01.10.2010 um 17:25 Uhr
Ja, das klappt ! Anlage wie z.B. diese:
http://www.reichelt.de/?ACTION=2;SORT=artnr;START=0;OFFSET=16;SHOW=1;LA ...;
anklemmen und die auf der Anlage befindlichen a/b Ports mit einem RJ-11 oder TAE auf RJ-45 patchkabel über das vorhandene Patchfeld auf die Telefone verteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.10.2010 um 22:10 Uhr
Hallo,
na nicht ganz. Er hat von TK-Anschluss gesprochen. Ich vermute stark, dass er einen Anlagenanschluss meint.
Die meisten kleinen Geräte können nur einen Mehrgeräteanschluss.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.10.2010 um 22:14 Uhr
Ich ziehe meine Aussage zurück.
Die Auerswald COMpact 2104.2 USB kann das auch.

1 S0-Port, Mehrgeräte-/Tk-Anlagenanschluss
(PTMP/PTP, Euro-ISDN, DSS-1)

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: jap-81
02.10.2010 um 09:44 Uhr
Wenn du eh schon eine zusätzliche Anlage erweben möchtest bzw. musst, warum dann nicht gleich die Alte ersetzten?

Z.B. ne Auerswald Commander Basic oder Buisness und du kannst alle TK Anschlüsse in einer Anlage vereinen.
Bitte warten ..
Mitglied: Knauze
04.10.2010 um 12:05 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe

Mittlerweile kam heraus, das wir, versteckt in irgendwelchen Rahmen etc, bereits eine Auerswald Commander Basic 1 haben, und die theoretisch ja bis zu 4 S0 verarbeiten kann, was uns aber der Techniker hier nicht sagen wollte, sondern lieber für ein paar Tausend Euronen ne neue Anlage verlegen wollte.

Nochmals Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.10.2010 um 16:18 Uhr
Bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst IP fähige TK Anlage mit S0 Bus und DECT? (15)

Frage von Cyberurmel zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Switche und Hubs
Router mit ISDN S0 gesucht (17)

Frage von traller zum Thema Switche und Hubs ...

Voice over IP
Neue Telefone: ISDN oder Voip ? (8)

Frage von coltseavers zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...