Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 VLAN soll über ein Router nach außen gehen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: badjoker

badjoker (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2009, aktualisiert 18.10.2012, 3495 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo face-smile

also ich habe eine Frage zu einem Netzwerk mit VLAN.

Hardware:

Es gibt keinen Server! ca. 5 User arbeiten Autark im LAN dann gibt es noch einen Access Point über den sich Besucher per WLAN anmelden sollen.
Es soll ein Router von LevelOne zum Einsatz kommen GSW-2690 (http://www.level-one.de/products3.php?idu ...
Als Router wird vermutlich die Telefonanlage genutzt (sollte das nicht funktionieren kann auch ein separater Router angeschafft werden, je nach Preis)

Netzwerk:

Die 5 festen User (Büro) sollen sich in einem anderem Netzwerk befinden als die User die sich über den AccessPoint einwählen. Dies soll geschehen um einen etwas besseren Schutz herzustellen, der Zugriff auf die Büro User soll erschwert werden.

Die VLAN Eigenschaft des Switches (lt. Hersteller) " Unterstützt Port basiertes VLAN, 802.1Q Tag-based VLAN " ich habe so im Ohr das dabei nicht die Ports im Router getrennt werden sonder eine Markierung mit verschickt wird ist das so?!

Alternativ gab es die Idee falls das mit dem Switch und dessen VLAN Standard nicht "Sicher" zu gestellten ist zwei Unmanages Switche einzusetzen.

Egal was passiert ... wie Realisiert man es das die Benutzer aus den Verschiedenen LAN über den gleichen Router ins Internet kommen?

DIE RECHNER AUS VLAN1 SOLLEN NICHT AUF DIE RECHNER AUS VLAN2 UMGEKEHRT GENAUSO.


Ich danke euch für die Unterstützung.

Habt ihr ein Hardware-Tipp????
Mitglied: aqui
24.03.2009, aktualisiert 18.10.2012
Das geht entweder über einen Layer 3 Switch, was die technisch beste Alternative ist. Den gegenseitigen Zugriff der VLANs verhinderst du mit mit eine Access Liste auf Switch.

Ansonsten über einen externen Router (alter Cisco von eBay etc.) oder einen externen PC entweder mit einem 802.1q tagged Interface über eine einzige Karte ala:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-routing-%c3%bcber-802.1q-trunk- ...

oder 2 separaten interfaces mit einem Bein (untagged) in je einem VLAN ala:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...

Die Energiebilanz eines PC Routers ist allerdings nicht so prickelnd.... wenn du nicht einen der aktuellen Nettops oder ein Mini ITX Board benutzt.

Wenn extern dann noch besser über eine externe Firewall !

Die M0n0wall z.B. supportet ein Routing mit tagged (VLAN) Interfaces nach 802.1q.
Wie das sehr einfach umzusetzen ist kannst du hier nachlesen:

http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...

Die M0n0wall rennt sehr stromsparend auf einem Mini Mainboard:
http://www.nwlab.net/tutorials/m0n0wall/m0n0wall-dsl-router.html
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Switche und Hubs
gelöst VLAN fähiger VPN Router gesucht (33)

Frage von Leo-le zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...