Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Vlans über Trunk (LACP)

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: nestasko

nestasko (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2009, aktualisiert 19:18 Uhr, 15911 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich arbeite an einem Projekt wo ich momentan nicht weiterkomme und hoffe dass der eine oder andere mir evtl dabei weiterhelfen kann.

Ich habe 2 Vlans erstellt mit der ID1 und ID2
VLAN1 (10.10.100.1/24) soll die komplette IT Infrastruktur aufnehmen (Switche, Controller, Server etc.) und VLAN2 (10.0.0.0/24) den Internet Traffic.
Eigesetzt habe ich diverse HP Switche 2900, 2626, dabei ist es so, dass sich ein Teil der Infrastruktur an einem anderen Platz befindet der mit dem IT Zentrum verbunden werden muss.
Um eine grösst mögliche Bandbreite zu haben benutze ich einen Trunk (channel bonding) vom Standord A über einen Hop (Standord B) nach Standord C.
Am Standord A wird der Trunk erstellt. Standord B übernimmt den Trunk und sendet ihn schliesslich nach Standord C.
Vom Standord B und C aus kann ich ohne Probleme auf jegliche Schnittstellen im VLAN1 zugrreifen, aber komme auf keine Schnittstelle im VLAN2.

Eingreichtet habe ich den Trunk folgendermaßen:

Switch am Standord A

VLAN1 VLAN2
Port 23/24 TRK1 untagged tagged


Switch am Standord B

VLAN1 VLAN2
Port 1/2 Dyn1 Dyn1 LACP (hier kommt der Trunk an)
Port 23/24 TRK1 untagged tagged (hier neu definiert)


Switch am Standord C

VLAN1 VLAN2
Port 23/24 TRK1 Dyn1 Dyn1 LACP


Wo ist mein Denkfehler hierbei? Das tagging muss ich einsetzen da man nicht 2 Vlans untagged über einen Port senden kann.
Ich habe diverse Endgeräte benutzt die VLAN Tagging beherrschen aber komme nicht auf diese Schnittstellen?

Ich wäre sehr dankbar für mögliche Ansatzpunkte!

Gruss
Mitglied: aqui
09.07.2009 um 10:59 Uhr
Dein Netzwerk sieht vermutlich so aus, richtig ??

83d3679a3a692e58e19e4c81cea1af58-hpvlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Als erstes musst du wissen das das VLAN 1 das Default VLAN ist und IMMER untagged bei HP über tagged Links übertragen wird !!! Wenn du es also tagged übertragen willst musst du eine andere VLAN ID wie z.B. 10 und 20 wählen aber es funktioniert auch so... !

Gemäss deiner o.a. Vorgaben und zusätzlich der Ports 9 bis 12 für Endgeräte im VLAN 2 sähe eine Konfig der Switches so aus:
Switch - A
interface 23
name "Trunk Link auf Switch B(Port-1)"
interface 24
name "Trunk Link auf Switch B(Port-2)"

vlan 1
name "DEFAULT_VLAN"
untagged 1-8, 13-24
ip address 172.16.1.254 255.255.255.0
no untagged 23-24
exit
vlan 2
name "Internet"
untagged 9-12
tagged 23-24
exit
spanning-tree protocol-version rstp
Interface eth23-eth24 lacp active

Switch - B
interface 1
name "Trunk Link auf Switch A(Port-23)"
interface 2
name "Trunk Link auf Switch A(Port-24)"
interface 23
name "Trunk Link auf Switch C(Port-23)"
interface 24
name "Trunk Link auf Switch C(Port-24)"

vlan 1
name "DEFAULT_VLAN"
untagged 1-8, 13-24
ip address 172.16.1.253 255.255.255.0
no untagged 23-24
exit
vlan 2
name "Internet"
untagged 9-12
tagged 1-2, 23-24
exit
spanning-tree protocol-version rstp
Interface eth1-eth2 lacp active
Interface eth23-eth24 lacp active

Switch - C
interface 23
name "Trunk Link auf Switch B(Port-23)"
interface 24
name "Trunk Link auf Switch B(Port-24)"

vlan 1
name "DEFAULT_VLAN"
untagged 1-8, 13-22
ip address 172.16.1.252 255.255.255.0
no untagged 23-24
exit
vlan 2
name "Internet"
untagged 9-12
tagged 23-24
exit
spanning-tree protocol-version rstp
Interface eth23-eth24 lacp active

Bedenke das die Trunks VOR dem Zusammenstecken der Switches konfiguriert werden müssen und das du STP einschaltest !
Damit sollte es dann sauber funktionieren !!
Wie gesagt VLAN 2 Endgeräte sind hier im Beispiel die Ports 9 bis 12 zugewiesen. Alles andere ist im Default VLAN 1 !

Weitere Infos zu Trunks steht hier:
http://ftp.hp.com/pub/networking/software/Mgmt-Oct2005-59906023-Chap12. ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.07.2009 um 17:13 Uhr
Wenns das jetzt war dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: nestasko
12.07.2009 um 13:45 Uhr
Hallo aqui,

Danke für deine Hilfe. Ich bin bereits selber drauf gekommen. HP steckt dynamische Trunks immer ins Default VLAN, deshalb kam ich nicht ins VLAN2.
Also die Lösung des Problems sind statische Trunks, das ist auch das was du oben beschreibst.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.07.2009 um 13:13 Uhr
Das ist Unsinn, denn wenn du LACP benutzt dann benutzt du IMMER dynmaische Trunks. LACP ist ja das Protokoll was die Trunks dynmaisch aufbaut....
Da hast du wohl was nicht richtig verstanden bei Trunking ?!

Du hast wohl nur schlicht vergessen es einzuschalten !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Problem bei VLAN Trunk mit LACP zwischen HP und Cisco (11)

Frage von markuswo zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (6)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Switche und Hubs
gelöst 2 VLANs, tragged und mit link aggregation oder Verbinden oder einzeln (1)

Frage von ADORSE zum Thema Switche und Hubs ...

Voice over IP
Cisco 2600xm SIP Trunk autentifizieren

Frage von Herbrich19 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...