Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 VPN-Gateways mit festen IPs mit einem LAN - ist das möglich?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Yoshi-GP

Yoshi-GP (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2010, aktualisiert 19:20 Uhr, 5835 Aufrufe, 3 Kommentare

Zum Wechsel von alter VPN-HW soll parallel an neuen Standorten neue Hardware eingesetzt werden.

Hallo zusammen,

gleich mal zu Thema, ich denke, hier bin ich richtig:

Situation
1x Hauptstandort Links RV042 mit fester WAN-IP, LAN-IP 192.168.178.1 und LAN 192.168.178.0/24 (VPN/Gateway/Router)
15x Aussenstelle Links RV042 mit fester WAN-IP oder DynDNS und LAN 192.168.XX.0/24 (XX an allen Aussenstellen unterschiedlich)
VPN via IPSec durch RV042

Ziel
1x Hauptstandort neue Gatewaygeneration mit fester WAN-IP und LAN 192.168.178.0/24 (VPN/Gateway/Router)
15x Aussenstelle neue Gatewaygeneration mit fester WAN-IP oder DynDNS und LAN 192.168.XX.0/24 (XX an allen Aussenstellen unterschiedlich)
VPN via IPSec mit neuer Gatewaygeneration

Problem 1
Die Linksys VPN des RV042 sind nicht mit den VPN der neuen Gatewaygeneration kompatibel.

Lösungsansatz
Es soll am Hauptstandort parallel zum RV042 (VPN/Gateway/Router) ein weiteres VPN-Gateway der neuen Generation mit eigener fester WAN-IP zum Einsatz kommen. An diesem neuen VPN-Gateway sollen die zukünftigen Aussenstellen mit ebenfalls neuer Gatewaygeneration zum Einsatz kommen und gleichen Zugriff auf das LAN am Hauptstandort (und umgekehrt) haben. Sukzessiv sollen dann die Ausstenstellen mit alter Linksys-Technik aufgelöst und mit neuen Gateways versorgt werden. Wenn die letzte Ausstenstelle umgestellt wurde soll das Standardgateway Linksys RV042 am Hauptstandort auch durch ein neues Gateway ersetzt werden.

Problem 2
Der Tunnel mit neuer Gatewaygeneration an einer Aussenstelle (Test) zum neuen Gateway am Hauptstandort mit LAN-IP 192.168.178.2 steht bereits. Allerdings gehen alle Ping-Anfragen etc. ins Nirvana. Klar. Erst, wenn an einem Client im LAN des Hauptstandortes die IP des Standardgateways von 192.168.178.1 auf 192.168.178.2 geändert wird ist eine Kommunikation möglich.

Frage
Gibt es eine Möglichkeit, beide Gateways für den Zeitraum der Umstellung parallel zu betreiben? Wenn ja, wie ist das Thema mit der Gateway-IP zu lösen?

Danke schon einmal im Voraus.
Mitglied: dog
14.11.2010 um 20:26 Uhr
Wenn ja, wie ist das Thema mit der Gateway-IP zu lösen?

EInfach auf dem Linksys einen statischen Routing Eintrag machen:

Subnetz: 192.168.0.0/16
Gateway: Neuer Gateway LAN-IP

Wenn sich der RV042 an die CIDR-Regeln hält brauchst du nur noch die VPN-Tunnel aus dem Gerät zu löschen und es sollte laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Yoshi-GP
15.11.2010 um 16:28 Uhr
@dog

Sorry, aber ausser Forwarding von bestimmten Ports können die alten RV042 von Linksys nicht wirklich was und somit fällt statisches Routen von WAN über den RV042 zum neuen Gateway erstmal flach.
Ausserdem ist das Ziel ja, für das neue Gateway eine andere WAN-IP zu nutzen als für den alten RV042.
Hast Du noch eine andere Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.11.2010 um 17:47 Uhr
http://www.cisco.com/en/US/docs/routers/csbr/rv042/admin/guide/RV042_V1 ...

Seite 18 und 19 (25/26).

Ausserdem ist das Ziel ja, für das neue Gateway eine andere WAN-IP zu nutzen als für den alten RV042.

Und wo ist das Problem?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
1 Adressbereich - 2 Gateways
gelöst Frage von Alexander90Router & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, ich Suche nach einer einfachen Möglichkeit den Internet-Traffic einzelner Geräte über einen VPN-Server zu schicken (z.B. ein ...

Router & Routing
2 Gateways im Windowsnetzwerk
gelöst Frage von BerndPRouter & Routing3 Kommentare

Servus, Ich habe 2. Standorte die über VPN (2x CiscoASA) verbunden sind, beide mit Domänencontroller 2008 R2 bzw. SBS2011. ...

Router & Routing
Unbekannte IPs im LAN , wieso habe ich die ?
gelöst Frage von RainbowcatcherRouter & Routing7 Kommentare

Hallo Beieinander, ich habe zuhause ein kleines Netzwerk mit Router an dem mehrere PCs/Laptops und gelegentlich auch eine NAS ...

Server
Feste IP - 2 verschiedene Anbieter möglich?
Frage von martengServer12 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Situation: Telekom bietet nur 16.000 und 1.000 an, Kabel Deutschland Anschluss mit 100 MBit und 12 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 23 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...