Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 wlans über einen dsl anschluß

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: paul-r

paul-r (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2008, aktualisiert 12.05.2008, 4943 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

der Titel gibt schon im großen und ganzen mein Problem wieder. Ich versuche mit einem linksys wrt gl router über einen speedport w 500v ins internet zugelangen was nicht funktioniert. Theoretisch ist mir die Sache relativ klar durch den Artikel http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html leider bin ich bei der Umsetzung ins straucheln gekommen, da ich diverse Einstellungsmöglichkeiten mißverstehe? Ich hoffe hier jemanden zu treffen der evtl. sogar die gleiche Hardware für die gleiche Zielstellung benutzt. Letztendlich sollen 2 unabhängige wlan Netze existieren ein offenes auf dem Speedport und ein geschlossenes über den linksys Router. Der Speedport hat die ip 192.168.2.1 und über eine direkte Verbindung mit einem Patchkabel habe ich auch Zugang zum Internet also soweit alles ok. Den linksys habe ich erstmal nur an meinem Rechner gehabt und konfiguriert. Fragen sind bei mir entstanden das ich nicht wirklich wußte ob nun crossover Kabel oder normales Kabel an die Internet Buchse des linksys kommt. Mit beiden Kabelarten habe ich unter "Status" in der linksys Admin Oberfläche eine IP Adresse bekommen. Nächstes Problem war das routing unter "erweitertes routing" kann man ein Zielnetzwerk einstellen. Nur leider tauchen die Einstellungen nicht in der routing Tabelle auf. Bei den Grundeinstellungen lasse ich DHCP als Internetverbindungstyp eingestellt.

Mit freundlichen Grüßen paul
Mitglied: aqui
11.05.2008 um 16:21 Uhr
Dein Kardinalsfehler den du begehst ist das du die Internetbuchse an den Speedport anschliesst was natuerlich vollkommen falsch ist und dir dein Problem beschert, denn auf der Internet/WAN Verbindung wird NAT gemacht, damit ist dann eine Verbindung unmoeglich !!
Es steht auch ganz klar so im Tutorial und auch im Bild zu dem Design: "Die Internetverbindung bleibt OFFEN und UNGENUTZT... !!"
(Wer lesen und Bilder ansehen kann ist klar im Vorteil....!)

Scheinbar hast du das Tutorial nicht wirklich richtig gelesen,...oder !!??
Wenn du den 4 Port LAN Anschluss des Linksys mit dem LAN Anschluss des Speedports verbindest sollte alles sofort auf Schlag wie im Tutorial auch beschrieben funktionieren !!!

Ein Crossover Kabel benoetigst du nicht, denn beide Systeme supporten MIDI-X, stellen sich also selber ein.
Das kannst du auch ganz einfach kontrollieren wenn du auf die Link LEDs an beiden Geraeten siehst. Leuchten die auf zur korrespondierenden LAN Buchse hast du eine aktive Ethernet Kabel Verbindung.
Also nur mal genau hinsehen, dann musst du auch keinen Blindflug machen...
Bitte warten ..
Mitglied: paul-r
11.05.2008 um 16:34 Uhr
hallo, danke für die Antwort. Da ich nach anfänglichem scheitern fast alle Buchsen durchprobiert habe...... aber ich probiers nochmal. Dann bin ich ja gar nicht weit von der Lösung entfernt.

achso und um sicherzustellen das wir nicht aneinander vorbei reden. mir geht es darum 2 unabhängige Netze zu haben und nicht nur einen Access Point (Verstehe ich so das der Access Point ein bestehendes WLAN erweitert).

Mit freundlichen Grüßen paul
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.05.2008 um 17:24 Uhr
OK, dann sieht die Welt in der Tat ANDERS aus !!
Dann musst du am Linksys folgende Einstellung machen:

  • Auf dem Linksys Setup in die Konfig fuer die WAN/Internet Schnittstelle gehen !
  • Hier jetzt den Punkt statische IP Adresse einstellen ! KEIN PPPoE oder PPPoA aktivieren !
  • IP Adresse AUSSERHALB des DHCP Bereichs des Speedports einstellen z.B. 192.168.2.222, Maske eingeben und als default Gateway die 192.168.2.1 einstellen, ebenso fuer den DNS Server die 192.168..2.1 eingeben (Speedport ist DNS Proxy !)
  • Im Linksys auf dem LAN z.B. die 172.16.1.254 einstellen mit Maske 255.255.255.0, DHCP aktiv lassen und den Bereich 172.16.1.100 bis 172.16.1.150 einstellen.
  • Linksys Internet Anschluss mit dem Speedport LAN Anschluss verbinden. Nun koennen die LAN Anschluesse des Linksys frei bleiben.... Hier ggf. auf aktiven Link (LED !) an beiden Geraeten achten !
  • Funkkanal auf dem Linksys unbedingt MINDESTENS 5 Kanaele entfernt von dem des Speedport waehlen um Stoerungen der WLANs untereinander zu vermeiden !!!

Damit sollte dann auch das Szenario funktionieren !!!
Bedenke bitte das durch die NAT (Adress Translation) Funktion am Internet Port des Linksys KEIN Zugriff vom Speedport netz auf das Linksys Netz moeglich ist !!! Nur ueber Port Forwarding ginge das fuer einzelne Rechner sofern das aktiviert ist !!!
Ein Zugriff vom Linksys ins Speedport Netz ist aber moeglich. (Mini DMZ Funktion)

Genau dieses Szenario ist hier nochmal ganz genau erklaert:

http://www.heise.de/netze/Abruestung-gegen-Einbrecher--/artikel/78397
Bitte warten ..
Mitglied: paul-r
11.05.2008 um 18:47 Uhr
danke nochmal für die ausführliche Antwort, das werde ich morgen früh ausgeschlafen nochmal probieren. Den heise Artikel habe ich mir sehr genau durchgelesen und theroetisch ist das alles einleuchtend, nur das ich am externen router (speedport) eben DHCP anlassen möchte da ich in diesem Netz ja auch mehrere Rechner habe. Mit statische IP einstellen meinst du bestimmt unter "grundlegende Einstellung" den "Internetverbindungstyp". Wenn ich dort auf statische IP stelle werde ich auch nach der Internet IP gefragt, dort habe ich die Speedport IP eingetragen und für Standardgatway ebenfalls die 192.168.2.1. Dann habe ich eine Fehlermeldung erhalten das die IPs nicht gleich sein können.....

mit den Zugriffsmöglichkeiten zwischen den Netzen bin ich voll zufrieden da ich ja das speedportnetz öffentlich machen will und das linksys Netz privat. Also perfekt, was mich stört ist das man meines Wissens am speedport die Erreichbarkeit der admin Oberfläche nicht für das WLAN sperren kann. Also den schlechter konfigurierbaren Router für das öffentliche Netz verwednen muß.
paul
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.05.2008 um 14:28 Uhr
Ja das ist ja auch klar, deshalb steht oben ja auch das die IP 192.168.2.222 sein soll !!! (Wer lesen kann ist klar im Vorteil...!)

Die .222 ist dann die IP Adresse des Linksys WAN/DSL Ports im Speedport LAN !!! (Der braucht natürlich logischerweise dort AUCH eine IP Adresse !!)
Klar das die nicht gleich sein darf mit der IP des SP denn sonst haettest du 2 gleiche IPs im Netz !!!
Diese IP muss ausserhalb des DHCP Adressbereichs des SP liegen also unbedingt nochmal kontrollieren das die .222 sich damit nicht überschneidet !!

Die Linksys Einstellungen sehen dann so aus:

dbf3cbbe8a9e21dc50c96e312439293b-linksys - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Damit sollte dein Netzwerk dann problemlos funktionieren. Du kannst in beiden WLANs die DHCP Server aktiv lassen, da die Netze ja ueber den NAT Prozess am Linksys getrennt sind und sich nicht beeinflussen.
Wichtig das du auf den Kanalabstand von 5 Kanälen bei beiden WLANs achtest und auch das du bei ggf. vorhandenen Nachbarnetzen hier ebenfalls einen Abstand von 5 Kanälen hälst, damit deine WLANs störungsfrei arbeiten !!

Ein Tool wie der www.NETSTUMBLER.com zeigt dir die Kanalverteilung in den netzen an !
Bitte warten ..
Mitglied: paul-r
12.05.2008 um 14:51 Uhr
habs jetzt hinbekommen, der größte Fehler war den linksys als router und nicht als gateway laufen zu lassen... danke für die Untersützung.

Mit freundlichen Grüßen Paul
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.05.2008 um 15:06 Uhr
Klasse...alles wird gut !
Dann bitte auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Router & Routing
gelöst Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht (4)

Frage von caravandriver zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...