Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 x RV180 + Proxy (1 Gerät über Proxy laufen lassen)

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Paladium

Paladium (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2014 um 18:44 Uhr, 1253 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit dem Routing eines IP TV Stream Device.
Aufbau:

Seite A (Europa):
-Kablemodem
-RV180 (192.168.1.0)
-Proxy (192.168.1.10)

Seite B (USA):
-Kabelmodem
-RV180 (192.168.2.0)
-IP TV Device (192.168.2.20)

Beide RV180 sind über ein side2side VPN verbunden, was auch ohne Problem läuft.
Der Proxy läuft über Chrom tadellos wenn ich den mit Foxyproxy austeste.
Im IP TV Device besteht keine möglichkeit den Proxy zu setzten.

Ziel:
IP TV Device soll alle anfragen direkt an den Proxy stellen.

Frage:
Was muss ich im RV180 einstellen das er nur das eine IP TV Device an den Proxy weiterleitet, den Rest jedoch über das locale Netz bezieht.

Danke Euch für eure hilfe das Teil zum laufen zu bringen.

Gruss
Stefan
Mitglied: aqui
12.12.2014 um 19:22 Uhr
Welches Protokoll nutzt dein IP-TV ? In der Regel ist das Multicasting und dann musst du IGMP Snooping aktivieren und ggf. den MC Rendezvous Point statisch im Router setzen.
Supportet der Router das nicht kannst du nur mit Accesslisten frickeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Paladium
12.12.2014 um 22:22 Uhr
Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Da das ganze einen geschlossene Büchse ist wird es schwierig werden das raus zu finden.
Oder kann ich das auch anderst rausfinden?
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.12.2014, aktualisiert um 23:41 Uhr
Da das ganze einen geschlossene Büchse ist wird es schwierig werden das raus zu finden.
Sorry, aber den Einwand versteh ich jetzt nicht ? In der Regel sind Router immer geschlossen oder hast du ne offene Platine rumliegen.
Wo ist der Punkt bei der Antwort ?? Es geht hier um ein Firmware Feature de Routers im Handling von Multicast ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Paladium
13.12.2014 um 00:14 Uhr
Ich spreche von dem IP TV Device.
Du vom Router.

IGMP kann mein Router.
Und genau da hört es bei mir schon auf mit dem wissen.

Aus dem Handbuch
Konfigurieren des IGMP-Protokolls
Das IGMP-Protokoll (Internet Group Management Protocol) ist ein
Austauschprotokoll für Router. Hosts, die Multicast-Nachrichten empfangen
möchten, müssen benachbarte Router über ihren Status informieren. In manchen
Netzwerken wird jeder Knoten des Netzwerks Mitglied einer Multicast-Gruppe
und empfängt Multicast-Pakete. In diesen Fällen tauschen Hosts über IGMP
Informationen mit den lokalen Routern aus. Router überprüfen regelmäßig mithilfe
von IGMP, ob die bekannten Gruppenmitglieder aktiv sind. IGMP bietet als
Methode die dynamische Mitgliedschaft, mit deren Hilfe ein Host jederzeit einer
Multicast-Gruppe beitreten oder diese verlassen kann.
In der Tabelle der zulässigen Netzwerke werden alle für das Gerät konfigurierten
zulässigen Netzwerke aufgeführt und

Netzwerkadresse: Die Netzwerkadresse, von der die Multicast-Pakete
ausgehen.
• Maskenlänge: Die Maskenlänge für die Netzwerkadresse.
In dieser Tabelle können Sie die folgenden Aktionen ausführen:
• Kontrollkästchen: Wählt alle zulässigen Netzwerke in der Tabelle aus.
• Löschen: Löscht die ausgewählten zulässigen Netzwerke.
• Hinzufügen: Öffnet die Seite für die Konfiguration der zulässigen
Netzwerke, auf der Sie ein neues Netzwerk hinzufügen können.
• Bearbeiten: Öffnet die Seite für die Konfiguration der zulässigen Netzwerke,
auf der Sie das ausgewählte Netzwerk bearbeiten können.

HINWEIS Standardmäßig leitet das Gerät Multicast-Pakete weiter, die aus seinem unmittelbaren WAN-Netzwerk kommen.

Hinzufügen zulässiger Netzwerke
So konfigurieren Sie IGMP:

SCHRITT 1 Wählen Sie Firewall > Erweiterte Einstellungen > IGMP-Konfiguration aus.
SCHRITT 2 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren, um die IGMP-Kommunikation
zwischen dem Router und anderen Knoten im Netzwerk zuzulassen.
SCHRITT 3 Wählen Sie die Upstream-Schnittstelle aus (WAN oder LAN). Wählen Sie die
Schnittstelle (LAN oder WAN) aus, an der der IGMP-Proxy als normaler MulticastClient
fungiert.
SCHRITT 4 Klicken Sie auf Speichern.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch-Datei mit anderem Benutzer laufen lassen und dann wieder sofort abmelden (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Transparenter Proxy funktioniert nicht? (1)

Frage von mrserious73 zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Sicherheits-Tools
Tor hinter (eigenem) Proxy (12)

Frage von mrserious73 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...