Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 x SAS HDD im RAID1 Betrieb und gebündelt?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: schelle1980

schelle1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2011, aktualisiert 08.04.2013, 5003 Aufrufe, 15 Kommentare

Windows Server 2008R2, Intel 8-Port SAS RAID Controller, 2 x 1TB Seagate Constellation ES ST31000425SS

Hallo Kollegen

Ich habe nun einen neuen Job angefangen und den Server vom Vorgänger geerbt... Da ich meinen eigenen Stil an dem Server fahren will, werde ich diese Hardwareseitig ändern. Plan ist, 2 neue 1TB HDD im Raid 1 Betrieb laufen zu lassen. Hardware und BS siehe Vorwort.

Kann ich die 2 SAS HDD an meinem RAID Controller bündeln und im RAID 1 Betrieb laufen lassen?

Oder muss ich 2 gleiche Controller haben, damit ich eine SAS HDD bündeln kann?

SAS ist Neuland für mich..Bisher war ich nur das gute alte SCSI gewohnt

Danke im Vorraus!

Controller:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p719427_Intel-8-Port-SA ...
Mitglied: H41mSh1C0R
20.06.2011 um 15:37 Uhr
sry aber LÖL

1 Controller mit 8 Anschlüssen ist doch dazu da um ACHT Platten an selbigen anzuschliessen

wozu dann einen 2ten Controller?

vg
Bitte warten ..
Mitglied: schelle1980
20.06.2011 um 15:58 Uhr
Ja Danke, is mir schon klar..Es geht mir um das BÜNDELN einer Platte und zusätzlich RAID1...So wie ich das verstehe, heißt das, dass die eine Platte ja irgendwie 2 mal angeschlossen wird?!

Wie gesagt, SAS und Bündeln ist Neuland für mich...

Trotzdem Danke...

ZITAT: Wikipedia

SAS-Festplatten haben üblicherweise zwei SAS-Anschlüsse. Diese können entweder zur Leistungssteigerung gebündelt werden, so dass sie zusammen bis zu 1,2 GB/s übertragen können (zweite Ausbaustufe). Oder man setzt sie zum Dual Porting ein, das es erlaubt, die beiden Ports der Festplatte an unterschiedlichen Host-Adaptern anzuschließen. Damit sind redundante Architekturen einfach zu realisieren. Bereits auf dem Intel Developer Forum im Februar 2004 demonstrierte Seagate eine 2,5-Zoll-SAS-Festplatte im Dual-Porting-Betrieb. Bei der Demonstration griffen zwei unabhängige Systeme auf die verwendete Festplatte zu, die jeweils einen Video-Stream von dieser Platte abspielten
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
20.06.2011 um 16:03 Uhr
Hallo,

SAS ist Neuland für mich..Bisher war ich nur das gute alte SCSI gewohnt

SAS = Serial Attachted SCSI => das ist SCSI nur die Kabel sind anders
http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_Attached_SCSI


Jo, da steht doch alles:
8 Kanäle, RAID 0,1,1E,10E

Und wenn du bisher 2 Platten dran hast, dann sollten meiner Meinung nach, noch gut 6 Kanäle frei sein
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
20.06.2011 um 16:06 Uhr
^^ ups dann hab ich das etwas zu schnell und ungenau gelesen:

http://www.storitback.de/index.html?/service/sas.html

Solange die Platten nicht mit beiden Anschlüssen am gleichen Expander hängen sollte dem nichts im Weg stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
20.06.2011 um 16:07 Uhr
Ach so.

Keine Ahnung, noch nie gemacht.

Ich habe bei uns noch nie gesehen das man das machen kann. Platte rein, im Controller angemeldet, RAID gebaut, fertig.

Außerdem denke ich mal das bündlen muss auch dein OS unterstützen.
Und den Controller wohl auch, und ich denke deiner kann das nicht, der kann ja noch nicht mal RAID5...
Bitte warten ..
Mitglied: schelle1980
20.06.2011 um 16:09 Uhr
Sers,

irgendwie habe ich mich wohl falsch ausgedrückt?!

Ich würde gern 2 SAS Platten im gebündelten Betrieb laufen lassen. Somit brauche ich ja theoretisch 4 Datenanschlüsse. Zudem will ich das ganze im RAID1 laufen lassen. Kann ich gebündelte Platten noch im RAID1 benutzen?

Danke im Vorraus!
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
20.06.2011 um 16:20 Uhr
Hi,

jo ich hatte das auch völlig falsch verstanden und wie gesagt von der Bündelung keine Ahnung; finde ich aber interessant

Aber wie soll das denn überhaupt IM Server gehen?
Wenn ich mir so eine Platte ansehe, dann ist dort nur ein Stecker, bräuchte man da ein Y-Kabel?

Oder kann ich mir das als eine Art "günstiges" FC vorstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
20.06.2011 um 16:23 Uhr
SAS Platten haben 2 Anschlüsse. Je einen Anschluss kannste an einen Expander anschliessen, welcher wiederum am Controller angeschlossen ist.

Die Expander können am selben Controller hängen oder an unterschiedlichen Controllern.

Habe selber solch einen Aufbau noch nicht benutzt, aber wenn der Controller das kann sollte auch ein Raid mit gebündelten Platten möglich sein, solange diese am selben Controller hängen.

vg
Bitte warten ..
Mitglied: schelle1980
20.06.2011 um 16:29 Uhr
Ahhh jetzt kommen wir der ganzen Sache näher

Danke erstmal für eure Post...

Hmm dann muss ich also zwingend einen Expander haben?! Dachte, dass geht auch ohne.

Das Problem hatte ich auch, dass ich an der SAS Platte nur einen langen Anschluss gesehen habe. Strom+Daten. SATA sind ja ähnlich aber die 2 Anschlüsse an der Platte ja getrennt.

Das ganze juckt schon in meinen Fingern..Sone 100% Leistungssteigerung hat schon was...
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
20.06.2011 um 16:29 Uhr
Hi,

SAS Platten haben 2 Anschlüsse. Je einen Anschluss kannste an einen Expander anschliessen, welcher wiederum am Controller
angeschlossen ist.

Wo soll der denn sein?
Ich habe gerade mal eine SAS-Platte aus einem IBM Server gezogen (warum blinkt der nun so? ), und da habe ich nur diesen Stecker hier:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:SAS-drive-connector.jpg ...
Bitte warten ..
Mitglied: schelle1980
20.06.2011 um 16:31 Uhr
Ach die vielen roten Lämpchen kannste ignorieren :-P

Jop, genau so habe ich das auch in Erinnerung, mit den Anschlüssen/Anschluss...
Bitte warten ..
Mitglied: schelle1980
20.06.2011 um 16:34 Uhr
Ahhh damit soll das laufen...Y-Style!

http://computer.testberichte.de/files/2009/08/cb-sas-i-18bb.jpg

Tante Edit hat zugeschlagen
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
20.06.2011 um 16:36 Uhr
Hatte gerade noch das gefunden:

http://www.itwissen.info/definition/lexikon/serial-attached-SCSI-SAS-SA ...

Tatsächlich auf der anderen Seite sind noch Pins! Cool

Aber ich glaube solange sich hier keiner meldet der das schon mal praktisch gemacht hat, kommen wir beide hier nicht weiter
Bitte warten ..
Mitglied: schelle1980
20.06.2011 um 16:38 Uhr
Nunja, ich werde es definitiv ausprobieren...Hab nur 2 Wochen Urlaub und wenn ich zu Mausi sage, dass ich mal ins g'schäft fahr um das auszuprobieren, klatscht es gleich 2 mal...Einmal ihre Hand in mein Gesicht und mein Gesicht auf den Boden.. *g*
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
20.06.2011 um 16:43 Uhr
Na du kannst doch jetzt nicht aufgeben

Ich habe mal einen genauen Blick in den IBM Server, bzw. die SAS-Backstage geworfen und da wird der zweite Port abgegriffen. Ich vermute mal das hier direkt der 2.te Port zur Leistungssteigerung benutzt wird.
Wie das aber nun bei deinem Controller aussieht, keine Ahnung.

Aber sag mal bitte wie das ausgegangen ist
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Umgang mit Vorschau auf Qualitätsrollups im kleinen Betrieb (2)

Frage von marc-1303 zum Thema Windows Update ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Was ist mit Seagate Cheetah 15k HDD passiert? (2)

Frage von vBurak zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...